Amazonasente
Amazonasente
Amazonasenten, hinten ♂ (Amazonetta brasiliensis)

Amazonasenten, hinten ♂ (Amazonetta brasiliensis)

Systematik
Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes)
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Unterfamilie: Anatinae
Tribus: Schwimmenten (Anatini)
Gattung: Amazonetta
Art: Amazonasente
Wissenschaftlicher Name
Amazonetta brasiliensis
(Gmelin, 1789)

Die Amazonasente (Amazonetta brasiliensis) ist eine Vogelart, die zur Familie der Entenvögel (Anatidae) gehört.

Erscheinungsbild

Amazonasenten werden bis zu 40 cm groß und 600 g schwer. Männchen haben einen roten Schnabel, die Weibchen eine weiße Gesichtszeichnung und einen grauen Schnabel.

Verbreitung und Lebensweise

Seen, Teiche und Sümpfe in den tropischen Waldregionen Südamerikas östlich der Anden. Die Amazonasente gilt in ihrem weiten Verbreitungsgebiet als nicht bedroht.

Die Amazonasenten brüten ganzjährig. Dazu bauen sie Nester in der Ufervegetation oder schwimmende Nester, in die 8-12 Eier gelegt werden. Bei dieser Art brütet ausschließlich das Weibchen. Die Männchen beteiligen sich jedoch an der Aufzucht der Küken, die mit einem Jahr ausgewachsen sind. Ihre Lebenserwartung beträgt in der freien Wildbahn zehn Jahre. Die Brutdauer der Amazonasente beträgt zwischen 23 und 28 Tagen. Ihre Nahrung besteht aus Wasserpflanzen.

Weblinks

 Commons: Amazonetta brasiliensis – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amazonasente — brazilinės antys statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Amazonetta angl. Brazilian teal vok. Amazonasente, f rus. бразильский чирок, m pranc. canard amazonette, m ryšiai: platesnis terminas – muskusinės antys siauresnis terminas …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Amazonasente — brazilinė antis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Amazonetta brasiliensis angl. Brazilian teal vok. Amazonasente, f rus. бразильский чирок, m pranc. canard amazonette, m ryšiai: platesnis terminas – brazilinės antys …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Amazonetta brasiliensis — Amazonasente Amazonasenten, hinten ♂ (Amazonetta brasiliensis) Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Anatini — Schwimmenten Stockenten Paar (Anas platyrhynchos) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Gründelenten — Schwimmenten Stockenten Paar (Anas platyrhynchos) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Hornpott-Kiesgrube — Infotafel des Naturschutzgebietes Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln Dünnwald und Leverkusen Schlebusch, auf einer Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Hornpottkiesgrube — Infotafel des Naturschutzgebietes Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln Dünnwald und Leverkusen Schlebusch, auf einer Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Hornpottweg — Infotafel des Naturschutzgebietes Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln Dünnwald und Leverkusen Schlebusch, auf einer Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Naturschutzgebiet am Hornpottweg — Infotafel des Naturschutzgebietes Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln Dünnwald und Leverkusen Schlebusch, auf einer Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ — Infotafel des Naturschutzgebietes Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln Dünnwald und Leverkusen Schlebusch, auf einer Höhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”