American Top 40

American Top 40 ist eine US-amerikanische Radiosendung, die erstmals am 4. Juli 1970 ausgestrahlt wurde. Inhalt der Sendung sind die 40 erfolgreichsten Songs aus den US-Charts sowie Geschichten zu den Künstlern. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Sendung zu der meistgehörten wöchentlichen Radioshow in den USA.

Geschichte

Geschaffen wurde die Sendung vom US-amerikanischen Moderator Casey Kasem, der sie auch in den Jahren 1970 bis 1988 sowie 1998 bis 2004 moderierte. 1978 fügte er der Sendung ein Element hinzu, das in die Radiogeschichte eingehen sollte: Die „Long Distance Dedication“, in der Kasem Briefe von Hörern verlas, die mit meist sehr eindrücklichen Geschichten Menschen an weit entfernten Stellen der Welt grüßten. Die Rubrik wird von Kasem seitdem bis heute in den heutigen Schwestersendungen der „American Top 40“, „American Top 20“ und „American Top 10“ fortgeführt.

1988 gab Kasem die Moderation der Sendung an den Radiomoderator und Schauspieler Shadoe Stevens ab, der sie bis 1995 moderierte. Kasem etablierte zu diesem Zeitpunkt die Konkurrenzsendung „Casey´s Top 40“.

Am 28. Januar 1995 lief die vorerst letzte Sendung der „American Top 40“, da sie aus vertraglichen Gründen auf den meisten Radiostationen der USA durch die Sendung „Rick Dees Weekly Top 40“ ersetzt wurde, die vom Moderator Rick Dees präsentiert wurde.

Am 28. März 1998 wurde die Sendung schließlich als Ergebnis umfangreicher Vertragsverhandlungen von Casey Kasem wiederbelebt und auch wieder von ihm moderiert.

Am 10. Januar 2004 hat die Moderation der Sendung der Radio- und Fernsehmoderator Ryan Seacrest übernommen, der ihr in diesem Zuge neue, modernere Elemente (wie z.B. Künstlerinterviews) hinzufügte. Mehrfach im Jahr werden Künstler als Gast-Moderatoren eingesetzt (z.B. Christina Aguilera und Jessica Simpson), die Seacrest in Urlaubswochen vertreten.

Heute wird die Sendung in zwei verschiedenen Formaten (CHR und Hot AC) von rund 400 Radiostationen in den USA und vielen weiteren auf der ganzen Welt ausgestrahlt. In Deutschland ist die Sendung auf vielen AFN-Stationen an Wochenenden zu empfangen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • American Top 40 — (commonly abbreviated to AT40 ) is an internationally syndicated, independent radio program created by Casey Kasem and Don Bustany. Originally a production of Watermark Inc. (later a division of ABC Radio), it is now distributed by Premiere Radio …   Wikipedia

  • American Top 40 — (también conocido como AT40) es un programa de radio internacional creado por Casey Kasem y Don Bustany en 1970 con el fin de emitir un conteo de las cuarenta canciones más populares en los Estados Unidos. Originalmente fue producido por… …   Wikipedia Español

  • American Top 40 — Логотип American Top 40 American Top 40 (также его ещё обычно сокращённо называют «AT40»)  независимое международное радиошоу, которое в настоящее время ведёт Райан Сикрест. Каждую неделю 40 песен, которые больше всех игрались на… …   Википедия

  • American Top 40 Charts of June 2008 — This is a list of the songs played throught the four American Top 40 charts of June 2008:Week Beginning 7 Juneee also*2008 in musicExternal links* [http://www.at40.com American Top 40 official site] * [http://www.at40.com/rest… …   Wikipedia

  • List of number-one songs on American Top 40 of 2005 — This is a list of number one songs according to Mediabase, as aired on the radio program American Top 40, during the year 2005.ee also*2005 in music *American Top 40 …   Wikipedia

  • List of number-one songs on American Top 40 of 2004 — This is a list of number one songs of 2004 according to Mediabase, as aired on the radio program American Top 40.ee also*2004 in music *American Top 40 …   Wikipedia

  • List of number-one songs on American Top 40 of 2006 — This is a list of number one songs according to Mediabase, as aired on the radio program American Top 40, during the year 2006.ee also*2006 in music …   Wikipedia

  • List of number-one songs on American Top 40 of 2007 — This is a list of number one songs according to Mediabase, as aired on the radio program American Top 40, during the year 2007 …   Wikipedia

  • List of number-one songs on American Top 40 of 2008 — This is a list of number one songs according to Mediabase, as aired on the radio program American Top 40, during the year 2008.ee also*2008 in music …   Wikipedia

  • Top 40 Mainstream — (often also called Mainstream Top 40) is an airplay chart from Billboard Magazine. It is often mistaken and confused with the Pop 100 Airplay charts (formerly Top 40 Tracks). Whereas the Top 40 Mainstream charts and Pop 100 Airplay both measure… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”