Amir H. Hoveyda
Amir Hoveyda auf der Konferenz der ACS in Boston 2007

Amir H. Hoveyda (* 5. April 1959) ist ein Professor für Chemie am Boston College in den USA.[1] Hoveyda wurde im Jahr 1986 an der Yale University zum Ph. D. promoviert und absolvierte danach einen Postdoc-Aufenthalt an der Harvard-University.[1]

Bekannt wurde er durch seine Untersuchungen zur asymmetrischen Katalyse und seine bedeutenden Beiträge bei der Entwicklung von Katalysatoren für die Olefinmetathese.[2] In den letzten Jahren haben durch seine Arbeiten die N-heterocyclischen Carben-Liganden an großer Bedeutung in der metallorganischen Katalyse gewonnen.[3]

Hoveyda ist Mitgründer und Aufsichtsratsmitglied von XiMo AG eines in der Schweiz ansässigen Unternehmens, das auf die Entwicklung und Anwendung von eigenen Metathesekatalysatoren konzentriert ist.

Einzelnachweise

  1. a b Website von Amir Hoveyda
  2. Amir H. Hoveyda und Richard R. Schrock: Catalytic Asymmetric Olefin Metathesis. In: Chemistry. A European Journal. Band 7, Nr. 5, 2001, S. 945–950
  3. Dennis G. Gillingham und Amir H. Hoveyda: Chiral N-Heterocyclic Carbenes in Natural Product Synthesis: Application of Ru-Catalyzed Asymmetric Ring-Opening/Cross-Metathesis and Cu-Catalyzed Allylic Alkylation to Total Synthesis of Baconipyrone C. In: Angewandte Chemie International Edition. Band 46, Nr. 21, 2007, S. 3860–3864

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amir H. Hoveyda — For the former Iranian prime minister, see Amir Abbas Hoveida. Amir H. Hoveyda is professor of chemistry at Boston College at the US, and currently holds the position of department chair.cite web title = BCC Faculty Amir H. Hoveyda publisher =… …   Wikipedia

  • Amir Hoveyda — auf der Konferenz der ACS in Boston 2007 Amir H. Hoveyda (* 5. April 1959) ist ein Professor für Chemie am Boston College in den USA.[1] Hoveyda wurde im Jahr 1986 an der Yale University zum …   Deutsch Wikipedia

  • Hoveyda — ist der Name folgender Personen: Amir Abbas Hoveyda (1919–1979), iranischer Politiker und Ministerpräsident des Iran Amir H. Hoveyda (1959– ), US amerikanischer Chemiker Fereydoun Hoveyda (1924–2006), Iranischer Politiker und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hos–Hoz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olefinmetathese — Die Alkenmetathese (auch Olefinmetathese; von griech. Meta: Wechsel und Thesis: Position), ist eine chemische Reaktion, bei der formal die Alkylidengruppen zwischen Alkenen ausgetauscht werden, wobei statistisch verteilte Produktgemische… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkenmetathese — Die Alkenmetathese (auch Olefinmetathese; von griech. Meta: Wechsel und Thesis: Position), ist eine chemische Reaktion, bei der formal die Alkylidengruppen zwischen Alkenen ausgetauscht werden, wobei statistisch verteilte Produktgemische… …   Deutsch Wikipedia

  • List of chemists — This is a list of famous chemists: (alphabetical order) NOTOC compactTOCA*Emil Abderhalden, (1877 ndash;1950), Swiss chemist *Richard Abegg, (1869 ndash;1910), German chemist *Frederick Abel, (1827 ndash;1902), English chemist *Peter Agre, (1949… …   Wikipedia

  • Iranian Revolution — The Iranian Revolution (mostly known as the Islamic Revolution, [http://www.iranchamber.com/history/islamic revolution/islamic revolution.php Islamicaaaa Revolution] , Iran Chamber.] [http://encarta.msn.com/encyclopedia 761588431/Islamic… …   Wikipedia

  • IRAN — Dans les années 1970, l’Iran évoquait, pour la majorité des Occidentaux, l’image d’un pays aux traditions multimillénaires engagé sur la voie d’une modernisation rapide, profitant d’un exceptionnel développement grâce à l’abondance de ses… …   Encyclopédie Universelle

  • Mohammad Reza Pahlavi — The Shah redirects here. For other uses, see Shah. Mohammad Reza Shah Pahlavi محمد رضا شاه پهلوی Mohammad Reza Shah Pahlavi His Imperial Majesty Shâhanshâh and Aryamehr of Iran …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”