Amt Avenwedde
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Amt Avenwedde
Deutschlandkarte, Position des Amtes Avenwedde hervorgehoben
51.9363288.440933
Basisdaten (Stand 1969)
Bestandszeitraum: 1914–1969
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Minden
Kreis: Wiedenbrück
Fläche: 35,49 km²
Einwohner:

13.275 (1961)

Bevölkerungsdichte: 374 Einwohner je km²
Amtsgliederung: 3 Gemeinden

Das Amt Avenwedde ist ein ehemaliges Amt im Kreis Wiedenbrück in Nordrhein-Westfalen, Deutschland mit Sitz in Avenwedde, heute ein Stadtteil der Stadt Gütersloh. Durch das Gesetz zur Neugliederung des Kreises Wiedenbrück und von Teilen des Kreises Bielefeld wurde das Amt zum 31. Dezember 1969 aufgelöst.

Amtsgliederung

  1. Avenwedde (21,70 km², 8.528)
  2. Friedrichsdorf (0,29 km², 896)
  3. Spexard (13,50 km², 3.851)

Stand: 1961



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avenwedde — Stadt Gütersloh Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Reckenberg (Kreis Wiedenbrück) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Reckenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Verl — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Herzebrock — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Rietberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gütersloh-Avenwedde — Avenwedde Stadt Gütersloh Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Herz-Jesu-Kirche (Avenwedde) — Herz Jesu ist eine katholische Pfarrkirche in Avenwedde, einem Stadtteil im ostwestfälischen Gütersloh in Nordrhein Westfalen, Deutschland. Kirche und Gemeinde gehören zum Pastoralverbund Avenwedde Friedrichsdorf im Erzbistum Paderborn. Ansicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Gütersloh-Friedrichsdorf — Friedrichsdorf Stadt Gütersloh Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Wiedenbrück — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”