Amt Hochheim

Das Amt Hochheim mit Sitz in Hochheim am Main war eines von 28 Ämtern im Herzogtum Nassau, das am 4. April 1816 zum Zwecke der lokalen Verwaltung geschaffen wurde. An der Spitze des Amtes stand als örtlicher Statthalter des Herzogs ein Amtmann.

Zum Amt Hochheim gehörten die ehemals Mainzischen Orte Hochheim, Flörsheim, Eddersheim, Wicker, Weilbach und Marxheim, sowie die ehemals Hessen-Darmstädtischen Orte Wallau, Massenheim, Delkenheim, Nordenstadt, Igstadt, Breckenheim, Medenbach, Wildsachsen, Diedenbergen, Langenhain und Lorsbach, die als Ländchen im Amt Wallau zusammengefasst waren.[1]

Das Amt Hochheim wurde nach der preußischen Annexion des Herzogtums bei der Gliederung der neuen Provinz Hessen-Nassau in Landkreise am 22. Februar 1867 Teil des Mainkreises.

Einzelnachweise

  1. Annalen des Vereins für Nassauische Alterthumskunde und Geschichtsforschung: 10. Band 1870 Seite 328

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amt Königstein — Das Amt Königstein (zeitweise auch Oberamt Königstein oder Amtsvogtei Königstein) war ein kurmainzerisches bzw. nassauisches Amt mit Amtssitz Königstein im Taunus. Inhaltsverzeichnis 1 Kurmainz 2 Nassau 3 Preußen …   Deutsch Wikipedia

  • Hochheim — Hochheim, 1) Amt in Nassau; 2,2 QM., 13,320 Ew.; 2) Stadt u. Amtssitz am Main, unweit seines Einflusses in den Rhein; Station der Taunusbahn; seit 1849 eine protestantische Kirche; Irrenanstalt; 2300 Ew. Bei H. wächst eine der vorzüglichsten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Massenheim (Hochheim am Main) — Massenheim Stadt Hochheim am Main Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Eckhart von Hochheim — Meister Eckhart Portal der Erfurter Predigerkirche Eckhart von Hochheim, bekannt als Meister Eckhart (* um 1260 bei Gotha – Hochheim, Tambach oder Wangenheim; † vor 30. April 1328 in Avignon oder Köln) war ein bedeuten …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Nassau — Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Oberamt Königstein — Das Amt Königstein (zeitweise auch Oberamt Königstein oder Amtsvogtei Königstein) war ein kurmainzerisches bzw. nassauisches Amt mit Amtssitz Königstein im Taunus. Inhaltsverzeichnis 1 Kurmainz 2 Nassau 3 Preußen 4 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Mainkreis (Hessen) — Der Mainkreis (auch Main Kreis oder Landkreis Wiesbaden) war ein Landkreis im Regierungsbezirk Wiesbaden der preußischen Provinz Hessen Nassau und bestand vom 22. Februar 1867 bis zum 31. März 1886. Das Kreisgebiet lag auf dem rechten Ufer des… …   Deutsch Wikipedia

  • Eddersheim — Stadt Hattersheim am Main Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Diedenbergen — Stadt Hofheim am Taunus Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Langenhain (Taunus) — Stadt Hofheim am Taunus Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”