Amt Spantekow
Amt Spantekow im Landkreis Ostvorpommern

Im Amt Spantekow (Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg-Vorpommern) waren seit 1992 die elf Gemeinden Blesewitz, Boldekow, Butzow, Drewelow, Japenzin, Neuenkirchen, Pelsin, Putzar, Sarnow, Spantekow und Zinzow zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Der Sitz der Amtsverwaltung befand sich in der Gemeinde Spantekow. Die Gemeinde Zinzow wurde am 1. Januar 1999 nach Boldekow eingemeindet. Am 1. Januar 2005 wurde das Amt Spantekow aufgelöst, dessen verbliebene zehn Gemeinden zusammen mit den Gemeinden der ebenfalls aufgelösten Ämter Ducherow und Krien das neue Amt Anklam-Land bilden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spantekow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Ducherow — im Landkreis Ostvorpommern Im Amt Ducherow (Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg Vorpommern) waren seit 1992 die elf Gemeinden Bargischow, Bugewitz, Ducherow, Löwitz, Lübs, Neuendorf A, Neu Kosenow, Rathebur, Rossin, Schwerinsburg und …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Krien — im Landkreis Ostvorpommern Im Amt Krien (Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg Vorpommern) waren seit 1992 die elf Gemeinden Iven, Krien, Krusenfelde, Liepen, Medow, Neetzow, Nerdin, Neuendorf B, Postlow, Steinmocker und Stolpe zur Erledigung… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Anklam-Land — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Spantekow — Infobox Ort in Deutschland Wappen = lat deg = 53 |lat min = 47 lon deg = 13 |lon min = 32 Lageplan = Spantekow in OVP.png Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Ostvorpommern Amt = Anklam Land Höhe = 17 Fläche = 36.47 Einwohner = 810… …   Wikipedia

  • Kavelpaß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ostvorpommern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Boldekow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Butzow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenkirchen (bei Anklam) — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”