Amtshandlung

Eine Amtshandlung ist jede Handlung, die ein Amtsträger bei öffentlich-rechtlicher Amtsausübung vornimmt. Dies kann ein – Außenwirkung entfaltender – Hoheitsakt sein, jedoch stellen auch eine bloße interne Anweisung oder ein reiner Realakt wie beispielsweise eine Dienstfahrt Amtshandlungen dar. Relevant ist der Begriff etwa im Staatshaftungsrecht.

Im Kirchenrecht bezeichnet man als Amtshandlungen auch die Kasualien (etwa Taufe und Trauung). Dafür anfallende Gebühren heißen Stolgebühren.

Siehe auch

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtshandlung — die Amtshandlung, en (Aufbaustufe) Handlung bei der Ausübung eines Amtes Beispiel: Nach der Pause fing er wieder an, seine Amtshandlungen auszuführen …   Extremes Deutsch

  • Amtshandlung — Ạmts|hand|lung 〈f. 20〉 jede Handlung bei der Ausübung eines Amtes * * * Ạmts|hand|lung, die: Handlung in Ausübung eines öffentlichen Amtes. * * * Ạmts|hand|lung, die: Handlung in Ausübung eines öffentlichen Amtes: Im Februar wird der Aufsteiger …   Universal-Lexikon

  • Amtshandlung — Ạmts·hand·lung die; etwas, das man selbst tut oder veranlasst, weil man durch sein ↑Amt (1) das Recht oder die Pflicht dazu hat …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Amtshandlung — Ạmts|hand|lung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Störung einer Amtshandlung — Die Störung einer Amtshandlung bezeichnet in Deutschland eine Handlung nach § 164 Strafprozessordnung (zweiter Abschnitt, Unterabschnitt Vorbereitung der öffentlichen Klage). Der Störer kann im Falle einer vorsätzlichen Behinderung… …   Deutsch Wikipedia

  • Gebühr — Eine Gebühr (veraltet: Gebührnis) ist eine Abgabe, die für verschiedene behördliche Tätigkeiten erhoben wird, oder ein Entgelt, das gesetzlich geregelt ist, z. B. Praxisgebühr. Im Sprachgebrauch wird der Begriff auch häufig für… …   Deutsch Wikipedia

  • Gebühren — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Eine Gebühr (veraltet: Gebührnis) ist eine Abgabe, die für verschiedene behördliche Tätigkeiten erhoben wird, oder ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Gebührnis — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Eine Gebühr (veraltet: Gebührnis) ist eine Abgabe, die für verschiedene behördliche Tätigkeiten erhoben wird, oder ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Cheibani Wague — Seibane Wague (auch Cheibani Wague, * 20. Dezember 1969 in Kaedi, Mauretanien; † 15. Juli 2003 in Wien, Österreich) war ein mauretanischer Physik Student, der am 15. Juli 2003 infolge einer Polizeiaktion ums Leben kam. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Seibane Wague — (auch Cheibani Wague, * 20. Dezember 1969 in Kaédi, Mauretanien; † 15. Juli 2003 in Wien, Österreich) war ein mauretanischer Physik Student, der am 15. Juli 2003 infolge einer Polizeiaktion ums Leben kam. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”