Andrea Hilgers

Andrea Hilgers (* 22. September 1962 in Erkelenz-Immerath) ist eine deutsche Politikerin der SPD und war Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Andrea Hilgers studierte nach dem Abitur Politikwissenschaften und Soziologie. Sie promovierte in Philosophie. Seitdem ist sie freiberuflich als Sozialwissenschaftlerin tätig.

Sie ist Mitglied in der Gewerkschaft Ver.di und in den Organisationen „Spielhaus Alsterdorf“, „Winterhuder Bürgerverein“, den „Falken“ und der „Arbeiterwohlfahrt“ (AWO).

Politik

Andrea Hilgers ist seit 1. Februar 1987 Mitglied in der SPD. Von 1988 bis 1991 Mitglied gehörte sie dem Juso-Kreisvorstand Hamburg-Nord an. In den Jahren 1991 bis 1995 und 1998 bis 2004 übte sie das Amt des stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden in Hamburg-Nord aus. Von 1993 bis 1994 war sie für ihre Partei Deputierte der Umweltbehörde.

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft war Hilgers vom 8. Oktober 1997 bis zu ihrem vorzeitigen Ausscheiden aus beruflichen Gründen im Oktober 2007.[1] Sie vertrat die SPD im Familien-, Kinder- und Jugendausschuss und im Haushaltsausschuss. Zudem saß sie in der Enquete-Kommission „Jugendkriminalität und ihre gesellschaftlichen Ursachen“. Zudem war sie Mitglied in den Parlamentarischen Untersuchungsausschüssen (PUA) zur „Transparenz, Rechtmäßigkeit und Sachdienlichkeit von Personalauswahl und -entscheidungen des Senats“ (Mai 2003 bis Februar 2004) und „Geschlossene Unterbringung Feuerbergstraße“ (seit April 2005).
Von 2000 bis 2006 war Hilgers hauptberuflich parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. Sie war Fachsprecherin für Jugend und Kinder. Ihre politischen Schwerpunkte sind die Kinder- und Jugendpolitik, der liberale Rechtsstaat und die Finanzen.

Weblinks und Quellen

Einzelnachweise

  1. Hamburger Abendblatt: Schüssler neuer Abgeordneter, Artikel vom 11. Oktober 2007.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hilgers — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Hilgers (* 1962), deutsche Politikerin (SPD) Bernhard Josef Hilgers († 1874), deutscher Theologe Carl Hilgers (1818–1890), deutscher Maler Franz Jakob von Hilgers (1810–1877), Landrat und Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • Archduchess Andrea of Austria — Infobox Austrian Royalty|archduchess name = Archduchess Andrea of Austria title = Hereditary Countess of Neipperg imgw = other names = Andrea Maria date of birth = birth date and age|1953|5|30 place of birth = Würzburg, Bavaria royal house =… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft/18. Wahlperiode — Diese Liste nennt die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft während der 18. Wahlperiode (2004 bis 2008). Zu weiteren Informationen über diese Wahlperiode siehe: Bürgerschaftswahl in Hamburg 2004. A Ahlhaus, Christoph CDU (am 1. April 2006… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft/16. Wahlperiode — Diese Liste zählt die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft während der 16. Wahlperiode (1997 bis 2001) auf. A Ahrons, Barbara CDU B Baar, Wolfgang SPD Bestmann, Tanja SPD Beuß, Wolfgang CDU Beust, Ole von CDU …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft/17. Wahlperiode — Diese Liste zählt die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft während der 17.Wahlperiode (2001 bis 2004) auf. A Adolphi, Bodo Theodor Partei Rechtsstaatlicher Offensive, ab 18. Dezember 2003 Ronald Schill Fraktion Adolphi, Friedrich Partei… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft (18. Wahlperiode) — Diese Liste nennt die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft während der 18. Wahlperiode (2004 bis 2008). Zu weiteren Informationen über diese Wahlperiode siehe: Bürgerschaftswahl in Hamburg 2004. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Schüssler — MdHB, 2008 Jürgen Schüssler (* 1960 in Völklingen) ist ein deutscher Politiker der SPD war Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Leben Jürgen Schüssler erhielt 1982 seinen Gesellenbrief im Gebäudereinigerhandwerk und 1987 seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Regina, Crown Princess of Austria — Infobox Austrian Royalty|archduchess name = Princess Regina of Saxe Meiningen title = Crown Princess of Austria, Hungary, Bohemia, and Croatia imgw = caption = date of birth = birth date and age|1925|1|6 place of birth = Würzburg death date =… …   Wikipedia

  • Princess Regina of Saxe-Meiningen — Crown Princess of Austria, Hungary and Bohemia Spouse Otto von Habsburg Detail Issue …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”