Aniliner

Mit Aniliner werden, mitunter auch scherzhaft und selbstironisch, Mitarbeiter der BASF bezeichnet.

Die Anilinfarbe (auch Teerfarbe genannt) war eine der ersten vertriebenen Produkte der Badischen Anilin- und Soda-Fabrik und stand Pate für die Bezeichnung Aniliner.

Mit „Der Aniliner“ wurde ebenfalls die Betriebszeitung für die Belegschaft der BASF Ludwigshafen bezeichnet.[1]

Einzelnachweise

  1. Eintrag bei dhm.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aminobenzol — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobenzol Aminobenzen Benzidam …   Deutsch Wikipedia

  • Anillin — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobenzol Aminobenzen Benzidam …   Deutsch Wikipedia

  • Bechamp-Verfahren — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobenzol Aminobenzen Benzidam …   Deutsch Wikipedia

  • Benzoalamin — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobenzol Aminobenzen Benzidam …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigshafen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigshafen/Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigshafen (Rhein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Phenylamin — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobenzol Aminobenzen Benzidam Phenylamin …   Deutsch Wikipedia

  • Anilin — Strukturformel Allgemeines Name Anilin Andere Namen Aminobe …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Bosch — (1931) Carl Bosch (* 27. August 1874 in Köln; † 26. April 1940 in Heidelberg) war ein deutscher Chemiker, Techniker, Industrieller und Vorstandsvorsitzender des Chemiekonzerns I.G. Farben. In der Zeit des Nationalsozialismus war er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”