Kälte
Restaurant Huippu in Inari ca. 250 km nördl. des Polarkreises. Aufnahme Ende Januar

Kälte beschreibt meist einen subjektiven Zustand vergleichsweise niedriger Temperatur, während eine höhere Temperatur umgangssprachlich als ‘Wärme’ bezeichnet wird, siehe Gefühlte Temperatur.

In der Technik kann dagegen mit Kälte tatsächlich die Prozessgröße Wärme gemeint sein, wenn auf einem tiefen Temperaturniveau, siehe Kältemaschine und Kältespeicher.

In der Psychologie bezeichnet man die Unfähigkeit, Gefühle zu empfinden oder zum Ausdruck zu bringen, als Kälte oder Gefühlskälte.
Auch in der Literatur gilt Kälte als "Abwesenheit von Wärme".

Weblinks

 Commons: Cold – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikiquote: Kälte – Zitate
Wiktionary Wiktionary: Kälte – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kälte — Kälte. Sie ist kein eigener Stoff, nichts Positives, sie ist, wie Finsterniß, Mangel an Licht, so Mangel an Wärmestoff. Wir lernen die Kalte zuerst durch ein unangenehmes Gefühl, das sich bis zum Schmerz steigert, kennen; bei der Abnahme der… …   Damen Conversations Lexikon

  • kaltė — kaltė̃ sf. (4) K, kal̃tė (2) J, J.Jabl; S.Dauk, MP5, BPII292 1. nusikaltimas, nusižengimas, nuodėmė; kaltinimas, atsakomumas: Bet fabrikantai nemoka darbininkams net darbo užmokesčio, kada darbas sustoja ne dėl darbininkų kaltės rš. Kas paėmė, o… …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Kälte — Kälte, 1) (Phys.), eine der Wärme entgegengesetzte Wahrnehmung eigner Art, welche in den höheren Graden belästigt u. selbst als entzündlicher Reiz wirken kann. Man nahm früherhin wie einen Wärmestoff, so auch einen Kältestoff an, der jedoch, da… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • kalte — kaltè prv. Senóvėje kaltè káldavo pi̇̀nigus …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • kaltė — kaltė̃ dkt. Jo kaltė̃ įródyta …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • Kälte — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • kalt Bsp.: • Der Wein ist zu kalt. • Du kannst nicht ohne Mantel in die Kälte hinausgehen …   Deutsch Wörterbuch

  • Kalte — Kalte, Bier zu Münster …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kälte — Kälte, s. Wärme …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kälte — Kälte, Mangel fühlbarer Wärme. Eine feste Gränzlinie zwischen K. und Wärme läßt sich nicht angeben, indem eine verwöhnte Haut bälder etwas kalt fühlen wird als eine abgehärtete. Der thermometrische Gränzpunkt zwischen Wärme u. K. graden ist ein… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kälte — 1. De erste Külle doit an n weisten. – Schambach. II, 42. Die erste Kälte thut am wehesten, weil man noch nicht daran gewöhnt ist. Holl.: De eerste en de laatste koude moet men mijden als de pest. (Harrebomée, I, 443b.) 2. Der Kälte wegen will… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kälte — Herzlosigkeit; Gefühllosigkeit; Taubheit; Härte; Gleichgültigkeit; Wärmegrad; Temperatur; Wärme * * * Käl|te [ kɛltə], die; : 1. a) Em …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”