Anna-Lena
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Singles
Morgen hast du keine Sorgen
  DE 20 16.05.1964 (16 Wo.)
Dein Herz, das muß aus Gold sein
  DE 17 20.05.1967 (20 Wo.)
Bleib doch stehn
  DE 37 18.11.1967 (1 Wo.)
Dein Glück ist mein Glück
  DE 30 01.06.1968 (5 Wo.)
Alle Blumen wollen blühen
  DE 32 03.08.1968 (4 Wo.)
Rot ist die Liebe
  DE 36 04.01.1969 (4 Wo.)
Zum Weinen kein Talent
  DE 30 05.07.1969 (18 Wo.)

Anna-Lena, eigentlich Anna-Lena Löfgren, (* 1. Mai 1944 in Stockholm; † 21. Mai 2010) war eine schwedische Schlagersängerin, die in den 1960er Jahren auch im deutschsprachigen Raum bekannt war.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Anna-Lena war die Tochter eines Druckers. Als Kind erkrankte sie an Poliomyelitis, so dass ihr rechter Fuß gelähmt blieb. Während ihrer Schulzeit sang die Schwedin im Schulchor, später im Rundfunkchor in Stockholm. Mit 15 Jahren wirkte sie in einer Rock-’n’-Roll-Band mit. 1960 nahm Anna-Lena dann ihre erste Solo-Schallplatte auf, die jedoch erfolglos blieb.

Nach dem Abitur studierte sie Soziologie. Nebenher sang sie in einem Trio, mit dem sie durch ihre Heimat tourte. 1962 nahm Anna-Lena ihre erste deutschsprachige Schallplatte (Iwan Iwanowitsch) auf und bekam daraufhin hierzulande einige Fernsehauftritte, bis Ende der 1960er Jahre folgten noch weitere deutsche Titel. Das Lied Morgen hast du keine Sorgen brachte die Schwedin 1964 in die Hitparaden. Weitere große Erfolge waren Dein Herz das muss aus Gold sein – ihr kommerziell größter Erfolg 1967 – sowie Einen Ring mit deinem Namen 1969.

1968 nahm sie am Deutschen Schlager-Wettbewerb in Berlin teil und erreichte mit ihrem Titel Alle Blumen wollen blühen den vierten Platz. 1969 war Anna-Lena mit Rot ist die Liebe an der ersten Ausgabe der ZDF-Hitparade beteiligt. Weitere Erfolgstitel waren die Singles Einen Ring mit deinem Namen, Zum Weinen kein Talent, Immer am Sonntag, Jedes Herz braucht eine Heimat, Rosen aus Papier oder Eine Hütte in den Bäumen.

Sie nahm zweimal an der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil. 1963 mit dem Lied Säg varför und 1968 mit Jag vill tro.

In den 1970er Jahren begann Anna-Lena Löfgren eine zweite Karriere als Discjockey am Stockholmer Rundfunk. Doch war sie bis zu ihrem Tod in Schweden eine bekannte Sängerin, die immer wieder im Fernsehen und bei Galas auftrat. Ferner sang sie vor allem in Kirchen neuere Kirchenlieder.

Erfolgstitel

  • Abschiednehmen ist so schwer, 1962; ein cover von Neil Sedakas Breaking up is hard to do
  • Iwan Iwanowitsch, 1962
  • Schöner als es war - Oh, mein Bräutigam (Metronome M307 *1962*)
  • Sag’ nicht immer Baby, 1962
  • Morgen hast du keine Sorgen - Glocken ganz leise erklangen (Metronome M398 *1964*)
  • Oh, muß die Liebe schön sein, 1964
  • So kalt wie eine Winternacht, 1964
  • Wein’ nicht um die And’re, 1965
  • Wenn zwei sich wie wir gut versteh’n, 1962
  • Vergessen ist schwer, 1966
  • Wenn du weinst, 1966
  • Bleib doch steh'n - Doch das werd' ich dir verzeih'n (Metronome M999 *1967*)
  • Dein Herz das muss aus Gold sein, 1967
  • Alle Blumen wollen blühen - Schön ist das Leben (Metronome M25060 *1968*)
  • Dein Glück ist mein Glück, 1968
  • Immer am Sonntag, 1968
  • Schön ist das Leben, 1968
  • Einen Ring mit deinem Namen, 1969
  • Ich bin leider keine große Dame, 1969
  • Rot ist die Liebe, 1969
  • Zum Weinen kein Talent, 1969
  • Arm oder Reich, 1970
  • Eine Hütte in den Bäumen - Morgen bist du dabei (Metronome M25222 *1970* (deutsche Version von Temma Harbour von Mary Hopkin)
  • Das Ende der Welt, 1971
  • Das Lied vom Glück, 1971
  • Einen Meter nebenan, 1971
  • Lass mich geh’n (Release me), 1971
  • Monday, Monday, 1971
  • Fällt es dir so leicht alles zu vergessen, 1972
  • Musik für einsame Mädchen, 1972
  • Jedes Herz braucht eine Heimat, 1973
  • Rosen aus Papier, 1973

Diskografie

Alben:

  • Dein Herz, das muss aus Gold sein, 1968
  • Anna-Lena, 1969

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Lena — (Нойштифт,Австрия) Категория отеля: Адрес: Neugasteig 63, 6167 Нойштифт, Австрия …   Каталог отелей

  • Anna-Lena — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Anna Lena est un prénom porté par: Anna Lena, une chanteuse de schlager allemande. Anna Lena Grönefeld, une joueuse de tennis allemande. Catégorie :… …   Wikipédia en Français

  • Anna-Lena Groenefeld — Anna Lena Groenefeld …   Wikipédia en Français

  • Anna-Lena Grönefeld — Anna Lena Grönefeld …   Wikipédia en Français

  • Anna Lena Groenefeld — Anna Lena Groenefeld …   Wikipédia en Français

  • Anna-Lena Grönefeld — Nationalität …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Lena Class — (* 1981 in München) ist eine deutsche Schauspielerin. Seit 2003 hat sie in verschiedenen Fernsehserien, Fernsehfilmen, Kinofilmen und Musikvideos mitgewirkt. Erste Fernseherfahrungen sammelte Anna Lena Class in der ZDF Serie Die schnelle Gerdi… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna-Lena Löfgren — Anna Lena (chanteuse) Anna Lena (de son vrai nom Anna Lena Löfgren, * 1er mai 1944 à Stockholm) est une chanteuse de schlager suédoise qui a également interprété des titres en allemand dans les années 1960. Principaux succès Abschiednehmen… …   Wikipédia en Français

  • Anna-Lena Grönefeld — Saltar a navegación, búsqueda Anna Lena Grönefeld País  Alemania …   Wikipedia Español

  • Anna-Lena Büdenbender — Nation …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”