Anna Magdalena
Filmdaten
Deutscher Titel Anna Magdalena
Originaltitel Ngon na ma dak lin na
Produktionsland Hongkong
Originalsprache Kantonesisch
Erscheinungsjahr 1998
Länge ca. 94 Minuten
Stab
Regie Chung Man Yee
Drehbuch Ivy Ho
Produktion Claudie Chung Chun
Kamera Peter Pau
Besetzung

Anna Magdalena (chinesisch 安娜瑪德蓮娜 Ngon na ma dak lin na) ist ein kantonesischer Film des Hongkonger Regisseurs Chung-Man Hai aus dem Jahr 1998.

Handlung

Zwei junge Männer, Chan Kar-fu und Yau Muk-yan, verlieben sich in ihre Nachbarin Mok Man-Yee, die im Stockwerk über ihnen Stücke aus Bachs Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach übt. Yau Muk-yan gewinnt das Herz des Mädchens. Chan Kar-fu kämpft nun um die Gunst des Mädchens.

Chan Kar-fu schreibt ein Buch über eine nicht verwirklichte Romanze zwischen ihm und Mok Man-Yee.

Auszeichnungen

Der Film war 1999 bei den Hong Kong Film Awards in den Kategorien „Bestes Szenenbild“, „Beste Kamera“, „Beste Musik“ und „Beste Kostüme“ nominiert, musste sich aber in allen anderen Produktionen geschlagen geben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Magdalena — Infobox Film name = Anna Magdalena image size = caption = director = Yee Chung Man producer = Claudie Chung Chun (executive producer) Golden Harvest [ [http://www.allmovie.com/cg/avg.dll?p=avg sql=1:174149 Allmovie] ] United Filmmakers… …   Wikipedia

  • Anna Magdalena Wilcke — Anna Magdalena Bach (* 22. September 1701 in Zeitz; † 27. Februar 1760 in Leipzig; geboren als Anna Magdalena Wilcke) war die zweite Ehefrau Johann Sebastian Bachs. Wie seine erste Ehefrau Maria Barbara Bach (1684–1720) war auch sie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Magdalena Bach — (* 22. September 1701 in Zeitz; † 27. Februar 1760 in Leipzig; geboren als Anna Magdalena Wilcke) war die zweite Ehefrau Johann Sebastian Bachs. Wie seine erste Ehefrau Maria Barbara Bach (1684–1720) war auch sie eine Sopranistin. Johann… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Magdalena Bach — (née Wilcken) (22 September 1701 ndash; 22 February 1760) was the second wife of Johann Sebastian Bach.BiographyShe was born at Zeitz, in Saxony, to a musical family. Her father, Johann Caspar Wilcke, was a trumpet player, and her mother,… …   Wikipedia

  • Anna Magdalena Bach — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Bach. Anna Magdalena y Johann Sebastian Bach Anna Magdalena Wilcken (o Wilcke) (22 de diciembre de 1701 22 de febrero …   Wikipedia Español

  • Anna Magdalena BACH — née Wilcke (* Zeitz, 22 septembre 1701 † Leipzig, 27 février 1760) fut une chanteuse et musicienne allemande, seconde épouse de Johann Sebastian Bach. Elle était la plus jeune fille d un trompettiste travaillant pour la cour de Saxe Weissenfels… …   Wikipédia en Français

  • Anna Magdalena Wilcke — Anna Magdalena Bach Anna Magdalena Bach née Wilcke (* Zeitz, 22 septembre 1701 † Leipzig, 27 février 1760) fut une chanteuse et musicienne allemande, seconde épouse de Johann Sebastian Bach. Elle était la plus jeune fille d un trompettiste… …   Wikipédia en Français

  • Anna Magdalena Appel — Anna Magdalena Appel, Freifrau von Hochstädten (* 8. März 1846 in Darmstadt; † 19. Dezember 1917 in Wiesbaden), war Balletttänzerin und zweite Ehefrau von Großherzog Ludwig III. (1806–1877) von Hessen Darmstadt, mit dem sie in …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Magdalena Bach — Portrait présumé de Jean Sébastien et Anna Magdalena Bach, 1736[1] Anna Magdalena Bach née Wilcke (* Zeitz, 22 septembre 1701 † Leipzig, 27 février 1760) fut une chanteuse e …   Wikipédia en Français

  • Anna Magdalena von Pfalz-Bischweiler — Pfalzgräfin Anna Magdalena von Birkenfeld Bischweiler (* 14. Februar 1640 in Straßburg; † 12. Dezember 1693 in Babenhausen) war eine Tochter von Christian I. von Pfalz Birkenfeld Bischweiler (* 1598; † 1654) und seiner ersten Frau Magdalena… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”