Anneke Grönloh
Anneke Grönloh (1961)

Johanna Louise (Anneke) Grönloh (* 7. Juni 1942 in Tondano, Niederländisch-Indien) ist eine niederländische Sängerin, die 1964 am Eurovision Song Contest teilnahm.

Leben

Grönloh wurde als Tochter eines niederländischen Militärs geboren. Ihre ersten Lebensjahre verbrachte sie in einem japanischen Lager im besetzten Indonesien. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Freilassung von Grönlohs Vater aus japanischer Gefangenschaft siedelte die Familie aus Angst vor der Gewalt der Indonesier im Unabhängigkeitskrieg in die Niederlande über und Anneke Grönloh wuchs in Eindhoven auf.

Auf dem dortigen Lyceum lernte sie Peter Koelewijn kennen und fasste den Entschluss, gemeinsam mit ihm in seiner Band Peter en zijn Rockets aufzutreten. 1959 gewann Grönloh einen Talentwettbewerb und begann ihre internationale Karriere. Im Juli 1962 brachte sie eine niederländische Fassung des deutschen Schlagerhits Heißer Sand (niederländischer Text: Johnny Hoes) heraus, der für zwei Wochen Rang eins der niederländischen Charts belegte. 1964 vertrat sie die Niederlande beim 9. Grand Prix Eurovision in Kopenhagen. Mit dem Titel Jij bent mijn leven („Du bist mein Leben“) erreichte sie aber nur den 10. Platz. Nach ersten Erfolgen als Schlagersängerin machte sie sich später einen Namen als Jazzmusikerin.

Im Jahr 2000 wurde Anneke Grönloh in den Niederlanden zur Sängerin des Jahrhunderts erklärt. Zwei Jahre später führte die öffentliche Bezichtigung als Alkoholikerin durch den Komiker Paul de Leeuw zu ihrem Rückzug von der Showbühne.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Telegraaf:Anneke Grönloh volledig ingestort


Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Annie Palmen Niederlande beim Eurovision Song Contest
1964
Conny Vandenbos

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grönloh — Johanna Louise (Anneke) Grönloh (* 7. Juni 1942 in Tondano, Niederländisch Indien) ist eine niederländische Sängerin. Grönloh wurde als Tochter eines niederländischen Militärs geboren. Ihre ersten Lebensjahre verbrachte sie in einem japanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Netherlands in the Eurovision Song Contest 1964 — Eurovision Song Contest 1964 Country  Netherlands National selection Selection process …   Wikipedia

  • Mina (Schlagersängerin) — Mina (1969) Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Heißer Sand …   Deutsch Wikipedia

  • Mina (Sängerin) — Mina (1969) Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Heißer Sand …   Deutsch Wikipedia

  • Paul de Leeuw — Paul de Leeuw, 2009 Paul Henri de Leeuw (* 26. März 1962 in Rotterdam) ist ein niederländischer Moderator, Komiker, Schauspieler und Sänger. Er wird als überaus talentiert angesehen und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, ist andererseits… …   Deutsch Wikipedia

  • Jij Bent Mijn Leven — Infobox ESC entry song = flagicon|Netherlands Jij Bent Mijn Leven caption = year = 1964 country = Netherlands artist = Anneke Grönloh as = with = language = Dutch languages = composer = Ted Powder lyricist = René de Vos conductor = Dolf van der… …   Wikipedia

  • Die Niederlande beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt Publieke Omroep Erste Teilnahme 1956 Anzahl der Teilnahmen 46 Höchste Platzierung 4 Siege (1957, 1959, 19 …   Deutsch Wikipedia

  • ESC 1964 — 9. Eurovision Song Contest Datum 21. März 1964 Austragungsland  Dänemark Austragungsort Tivoli Concert Hall Kopenhagen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Grl–Gro — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gro — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”