Annelie Runge

Annelie Runge (* 1943 in Hillesheim) ist eine deutsche Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Journalistin.

Sie arbeitete von Kindheit an im elterlichen Kino. Nach einem Examen als Kinderkrankenschwester besuchte sie die Journalistenschule München. Seitdem ist sie als Rundfunk- und Fernsehjournalistin tätig und die Autorin mehrerer Bücher und Drehbücher.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Regisseurin

  • 1998: Unterwegs zu chinesischen Künstlerinnen: Peking, Shanghai, Hangzhou
  • 2003: Die süße Erbschaft
  • 2005: Vor unseren Augen - Tagebuch einer Zerstörung

Drehbuchautorin

  • 1998: Unterwegs zu chinesischen Künstlerinnen: Peking, Shanghai, Hangzhou
  • 2002: Olgas Entscheidung
  • 2003: Die süße Erbschaft
  • 2005: Vor unseren Augen - Tagebuch einer Zerstörung

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Runge — ist eine seitliche Haltestange bei Langguttransportern (Holz, Rohre), siehe auch Rungenwagen eine Stadt in Texas, siehe Runge (Texas) Runge ist der Familienname folgender Personen: Alfred Runge (1881–1946), deutscher Architekt Annelie Runge (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Regisseure des deutschsprachigen Films — Die meisten der hier aufgeführten Filmregisseure waren in mehr als einem Zeitabschnitt in den verschiedenen deutschen Staaten aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wie sie ihren ersten langen deutschen Kinofilm in eigener Regie gedreht haben. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bolsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Regisseure des deutschen Films — Die meisten der hier aufgeführten Filmregisseure und Regisseurinnen waren in mehr als einem Zeitabschnitt in den verschiedenen deutschen Staaten aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wie sie ihren ersten langen deutschen Kinofilm in eigener Regie… …   Deutsch Wikipedia

  • Hillesheim (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”