Anselm Ahlfors

Anselm Ahlfors (* 29. Dezember 1897 in Kotka; † 13. August 1974 in Jyväskylä) war ein finnischer Ringer und Gewinner einer olympischen Silbermedaille im Ringen 1924 in Paris.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Anselm Ahlfors stammt aus Kotka und begann dort als Jugendlicher mit dem Ringen. Er wurde Mitglied des Sportvereins Kotkan Riento, der dem finnischen Arbeiter-Sportverband (TUL) angehörte. Anselm rang ausschließlich im griechisch-römischen Stil. 1921 wurde er erstmals finnischer Meister im Federgewicht (TUL). 1924 wechselte er zu Helsingin Kisa-Veikot u.d 1927 zu Jyväskylän Voimailijat, Ringerclubs, die dem nationalen Ringerverband, der dem Weltverband angeschlossen war, angehörten.

1924 begann seine internationale Ringerlaufbahn, als er bei den Olympischen Spielen in Paris im Bantamgewicht im griechisch-römischen Stil die Silbermedaille gewann. Nach fünf Siegen über schwere Gegner unterlag er dabei im Finale gegen Eduard Pütsep aus Estland.

1928 erfolgte in Amsterdam die zweite Teilnahme Anselms an Olympischen Spielen. Diesmal war er aber nicht so erfolgreich wie vier Jahre zuvor. Er gewann zwar seine ersten beiden Kämpfe, verlor aber dann gegen Giovanni Gozzi aus Italien und Ödön Zombori aus Ungarn und landete auf dem 8. Platz.

An weiteren internationalen Meisterschaften nahm Anselm nicht teil.

Internationale Erfolge

Finnische Meisterschaften

  • 1921, 1. Platz (TUL), griechisch-römischer Stil, Federgewicht (60 kg Körpergewicht),
  • 1922, 1. Platz (TUL), griechisch-römischer Stil, Federgewicht (60 kg Körpergewicht),
  • 1924, 1. Platz, griechisch-römischer Stil, Bantamgewicht (58 kg Körpergewicht) vor Kalle Immonen und Kaarlo Mäkinen,
  • 1926, 1. Platz, griechisch-römischer Stil, Federgewicht (62 kg Körpergewicht), vor R. Renquist und M. Lindgren,
  • 1927, 2. Platz, griechisch-römischer Stil, Bantamgewicht (58 kg Körpergewicht), hinter Urho Pappinen und vor Osvald Lahtinen

Quellen

  • Documentation of International Wrestling Championships der FILA, 1975
  • Website des finnischen Arbeitersportverbandes TUL
  • Statistik des finnischen Ringerverbandes über die finnischen Meisterschaften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anselm Ahlfors — (born December 29, 1897) was a Finnish wrestler and Olympic medalist in Greco Roman wrestling.OlympicsAhlfors competed at the 1924 Summer Olympics in Paris where he received a silver medal in Greco Roman wrestling, the bantamweight class.… …   Wikipedia

  • Ahlfors — ist der Familienname folgender Personen: Anselm Ahlfors (1897 1974), finnischer Ringer Bengt Ahlfors (* 1937), finnischer Autor, Regisseur, Dramatiker und Komponist Lars Valerian Ahlfors (1907 1996), finnisch US amerikanischer Mathematiker …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ah — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Gozzi — (* 19. Oktober 1902 in Mailand; † 11. August 1976 in Arma di Taggia) war ein italienischer Ringer und Olympiasieger. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Pütsep — (* 21. Oktober 1898 in Vastseliina Vald, Estland; † 22. August 1960 in Kuusamo, Finnland) war ein estnischer Ringer und Olympiasieger. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Kaarlo Edvin Mäkinen — (* 14. Mai 1892 in Mariehamn; † 11. Mai 1980 in Turku) war ein finnischer Ringer (Bantamgewicht) und Olympiasieger. Bei den Olympischen Sommerspielen 1924 gewann er eine Silbermedaille hinter seinem Landsmann Kustaa Pihlajamäki und vor dem US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Ringer — Hier werden Sportler aufgeführt, welche bei internationalen und kontinentalen Meisterschaften sowie den Olympischen Spielen der Neuzeit Medaillen erhielten. Bei Internationalen Wettkämpfen erfolgreiche Ringkämpfer in den Stilarten Freistil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Ringen/Medaillengewinner Greco — Olympiasieger Ringen Übersicht Medaillengewinner Freistil Medaillengewinner Greco …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ringer — Hier werden Sportler aufgeführt, welche bei internationalen und kontinentalen Meisterschaften sowie den Olympischen Spielen der Neuzeit Medaillen erhielten. Bei Internationalen Wettkämpfen erfolgreiche Ringkämpfer in den Stilarten Freistil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1924/Ringen — Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris wurden 13 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, davon sieben im Freistil und sechs im griechisch römischen Stil. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”