Ansis Buševics

Ansis Buševics (* 10. November 1878; † 1943) war ein lettischer Journalist, Rechtsanwalt, sozialdemokratischer Politiker und Mitglied der ersten Saeima.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Buševics Mitbegründer der Lettischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (LSDSP).

Bei Lettlands ersten freien Wahlen am 19. Januar 1919 wurde Buševics zum Stadtoberhaupt von Liepāja (deutsch: Libau) gewählt. Diese Aufgabe hatte er bis zum 17. Februar 1921 inne. In seiner Position vertrat er am 11. August 1920 die lettische Seite beim Frieden von Riga, in dessen Folge die Republik Lettland von der Sowjetunion anerkannt wurde.

Bei den Wahlen im Jahre 1922 wurde Buševics in die erste Saeima gewählt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ansis Busevics — Ansis Buševics (* 10. November 1878; † 1943) war ein lettischer Journalist, Rechtsanwalt, sozialdemokratischer Politiker und Mitglied der ersten Saeima. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Buševics Mitbegründer der Lettischen Sozialdemokratischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ansis Buschewitz — Ansis Buševics (* 10. November 1878; † 1943) war ein lettischer Journalist, Rechtsanwalt, sozialdemokratischer Politiker und Mitglied der ersten Saeima. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Buševics Mitbegründer der Lettischen Sozialdemokratischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Buševics — Ansis Buševics (* 10. November 1878; † 1943) war ein lettischer Journalist, Rechtsanwalt, sozialdemokratischer Politiker und Mitglied der ersten Saeima. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Buševics Mitbegründer der Lettischen Sozialdemokratischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bus — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liepāja — Latvian Cities name=Liepāja Coa=Coat or Arms Liepaja.svg Caption= Art Nouveau in Liepāja s downtown. citysince=1625 location n1=56 n2=31 e1=21 e2=0 othernames= de. Libau; lt. Liepoja; pl. Lipawa; yi. ליבאַװע, Libave; ru. Лиепая, Либава, Любава… …   Wikipedia

  • Friede von Riga (1920) — Diese Karte von 1920 zeigt die unbestimmten Grenzen vor dem Friedensschluss Der Friede von Riga aus dem Jahre 1920 ist eine Vereinbarung zwischen der Demokratischen Republik Lettland und der Russischen Sozialistischen Föderativen Republik über… …   Deutsch Wikipedia

  • Traite de Riga — Traité de Rīga Le traité de Rīga du 11 août 1920 est signé entre le gouvernement letton et la Russie soviétique à Riga. Dans ce traité, l ancien occupant reconnait la république de Lettonie et renonce définitivement à une nouvelle occupation.… …   Wikipédia en Français

  • Traité de Riga — Le traité de Rīga du 11 août 1920 est signé entre le gouvernement letton et la Russie soviétique à Riga. Dans ce traité, l ancien occupant reconnaît la république de Lettonie et renonce définitivement à une nouvelle occupation. Cette dernière… …   Wikipédia en Français

  • Traité de Rīga — Le traité de Rīga du 11 août 1920 est signé entre le gouvernement letton et la Russie soviétique à Riga. Dans ce traité, l ancien occupant reconnait la république de Lettonie et renonce définitivement à une nouvelle occupation. Cette dernière… …   Wikipédia en Français

  • Traité de rīga — Le traité de Rīga du 11 août 1920 est signé entre le gouvernement letton et la Russie soviétique à Riga. Dans ce traité, l ancien occupant reconnait la république de Lettonie et renonce définitivement à une nouvelle occupation. Cette dernière… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”