Answin von Camerino

Answin von Camerino (lat. Ansovinus von Camerino, auch Oswin; † 13. April 861 in Camerino, Italien) war Bischof in Mittelitalien und der Tradition nach der Beichtvater Kaisers Ludwig des Frommen. Er wurde später heilig gesprochen.

Er erhielt von Ludwig dem Frommen das Amt des Bischofs von Camerino in Mittelitalien. Camerino wurde wegen seiner Fürsorge zu den Armen bekannt. In der Kunst wird er in bischöflichen Gewändern dargestellt. Sein Fest- und Namenstag ist der 13. März (Answin = Freund Gottes)

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Camerino — Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ane–Ans — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seligen und Heiligen/A — Die Liste der Seligen und Heiligen enthält eine alphabetische Aufstellung von Personen, die von den christlichen Konfessionen, hauptsächlich den Katholiken und Orthodoxen, als selig oder heilig verehrt werden. Die Liste ist der Zielsetzung nach… …   Deutsch Wikipedia

  • 861 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | ► ◄ | 830er | 840er | 850er | 860er | 870er | 880er | 890er | ► ◄◄ | ◄ | 857 | 858 | 859 | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”