Antero de Quental
Antero de Quental, ca. 1887

Antero Tarquínio de Quental (* 18. April 1842 in Ponta Delgada, Azoren; † 11. September 1891 ebenda) war ein portugiesischer Dichter und Kritiker. Er gilt allgemein bedeutendster portugiesischer Dichter des 19. Jahrhunderts.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Antero de Quental wurde 1842 in Ponta Delgada/Azoren geboren. Er gründete die Zeitschrift „Revista Ocidental“. Er war zunächst Romantiker, löste sich jedoch bald von der Romantik ab. Später bereiste er Frankreich, die USA und Kanada, wo er sich in Arbeiterkreisen engagierte.

Sein dichterisches Werk ist geprägt von Lebensekel und Lebensüberdruss.

Quental war einer der führenden Köpfe der „Schule von Coimbra“, einer Vereinigung portugiesischer Schriftsteller zur Erneuerung des Landes und der Literatur. Sein bester Freund war der Schriftsteller Joaquim Pedro de Oliveira Martins.

Am 11. September 1891 beendete Quental sein Leben in Ponta Delgada durch Selbstmord.

Wilhelm Storck hat sein Werk ins Deutsche übertragen.

Quental und der Buddhismus

Womöglich hatte Quental die größte Bibliothek über den Buddhismus in ganz Portugal, dutzende Bücher zu dem Thema Buddhismus und Indien fanden sich in seiner Bibliothek. 3 Gedichte, die er auch in den „Sonettos Complettos“ veröffentlicht hatte, beschäftigten sich mit dem Buddhismus, eines davon trägt den Namen „Nirwarna“. Auch wenn Quental kein praktizierender Buddhist war, so stand ihm die Lehre nahe und vieles davon floss in sein Werk ein. Außerdem dürfte er einer der ersten prominenten Portugiesen gewesen sein, die sich stark mit dem Buddhismus in Portugal beschäftigen, und damit künftigen Entwicklungen in seinem Land vorgegriffen haben. Ein guter Freund war Portugals einziger Orientalist und Indologe der Zeit, Vasconcellos Abreu, der ihm half, seine buddhistische Bibliothek zu erweitern.

Werk (Auswahl)

  • Bom Senso e Bom-Gosto (Gesunder Menschenverstand und guter Geschmack), Streitschrift als Flugblatt, 1865.
  • Odes Modernas (Moderne Oden), 1865, Lyrik.
  • Os sonetos completos (Sämtliche Sonette), 1886. Lyrik.

Quellen

  • Encarta Enzyklopädie, 2006: Hauptwerke der spanischen und portugiesischen Literatur
  • Kindlers neues Literaturlexikon
  • Knauers Lexikon der Weltliteratur
  • Portugal, Indien und Deutschland-Akten der V. Deutsch-Portugiesischen Arbeitsgespräche, Köln, 1998, S. 157-169 (Antero de Quental und der Buddhismus).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antero de Quental — Photograph of Antero de Quental, ca. 1887 Born Anthero Tarquínio de Quental April 18, 1842(1842 04 18) Ponta Delgada, São Miguel Died …   Wikipedia

  • Antero de Quental — Antero de Quental, ca. 1887. Antero Tarquínio de Quental (né le 18 avril 1842 à Ponta Delgada, aux Açores, où il se suicide en 1891) est un écrivain portugais membre de la Génération de 70. « Prince de la Jeunesse  », traducteur de… …   Wikipédia en Français

  • Antero de Quental — Saltar a navegación, búsqueda Antero de Quental Nacimi …   Wikipedia Español

  • Antero De Quental — Antero de Quental, (né en 1842 aux Açores où il s y suicide en 1891), licencié en Droit de l Université de Coimbra est un ouvrier typographe, inlassable voyageur. « Prince de la Jeunesse  », traducteur de Goethe, poète et philosophe,… …   Wikipédia en Français

  • Antero de quental — Antero de Quental, (né en 1842 aux Açores où il s y suicide en 1891), licencié en Droit de l Université de Coimbra est un ouvrier typographe, inlassable voyageur. « Prince de la Jeunesse  », traducteur de Goethe, poète et philosophe,… …   Wikipédia en Français

  • Antero de Quental — Antero Tarquínio de Quental, (Ponta Delgada, Isla San Miguel, Azores, 18 de abril de 1842 11 de septiembre de 1891) fue un pensador y poeta portugués, conocido particularmente por sus sonetos …   Enciclopedia Universal

  • Quental — Antero de Quental. Antero Tarquínio de Quental (* 18. April 1842 in Ponta Delgada, Azoren; † 11. September 1891 ebenda) war ein portugiesischer Dichter und Kritiker. Er gilt allgemein bedeutendster portugiesischer Dichter des 19. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • Antero — Infobox Given Name Revised name = Antero imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Antero is a given name, and may refer to:* Antero Alli (born 1952), professional astrologer * Antero de… …   Wikipedia

  • Quental —   [ken tal], Antero Tarquínio de, portugiesischer Schriftsteller, * Ponta Delgada (Azoren) 18. 4. 1842, ✝ (Selbstmord nach langem Nervenleiden) ebenda 11. 9. 1891. Als einer der Hauptvertreter der »Generation von Coimbra« bekämpfte er die… …   Universal-Lexikon

  • Quental, Antero Tarquínio de — ▪ Portuguese poet born April 18, 1842, Ponta Delgada, Azores, Port. died Sept. 11, 1891, Ponta Delgada       Portuguese poet who was a leader of the Generation of Coimbra, a group of young poets associated with the University of Coimbra in the… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”