Anthocleista djalonensis
Anthocleista djalonensis
Anthocleista djalonensis

Anthocleista djalonensis

Systematik
Ordnung: Enzianartige (Gentianales)
Familie: Enziangewächse (Gentianaceae)
Tribus: Potalieae
Untertribus: Potaliinae
Gattung: Anthocleista
Art: Anthocleista djalonensis
Wissenschaftlicher Name
Anthocleista djalonensis
A.Chev.

Anthocleista djalonensis (Syn.: Anthocleista kerstingii Gilg ex Volkens, Anthocleista procera Lepr. ex Bureau) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Anthocleista, deren Arten die englischen Trivialnamen „Cabbage Tree“ oder „Candelabrum Tree“ tragen, innerhalb der Familie der Enziangewächse (Gentianaceae).

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Diese Art wächst im tropischen Westafrika und bevorzugt feuchte Plätze, wie er sie beispielsweise im gambischen Naturschutzgebiet Abuko Nature Reserve vorfindet. Aber auch im südlichen Senegal, Guinea und in Liberia ist sein Verbreitungsgebiet.

Beschreibung

Anthocleista djalonensis ist ein mittelgroßer Laubbaum. Er hat weiches, weißes Holz. Nach einem schlanken Stamm gabelt er sich in großer Höhe in drei bis vier Äste. Die Gabelung in dieser charakteristischen Form setzt sich in den Ästen weiter fort. Die großen ellipsoiden Blätter erreichen eine Größe bis zu 1,5 Metern.

Die Gattung Anthocleista unterscheidet sich von den anderen Gattungen der Familie durch ihre acht- bis 16-zähligen Blüten, Beeren statt Kapselfrüchten und schon dadurch dass es sich um verholzende statt krautige Pflanzen handelt. Die großen Blüten dieser Art sind weiß bis cremeweiß.

Verwendung

Teile des Baumes wurden in der traditionellen Medizin verwendet. So wurde es beispielsweise bei Malaria, zur Fiebersenkung, Lepra, bei Vergiftungen, Darmproblemen, Verrenkungen und Diabetes mellitus eingesetzt. Aber auch die Zeugungsfähigkeit soll positiv beeinflusst werden.[1]

Quellen

  1. Ethnobotany of gentians Zugriff der Webseite, 19. August 2007

Literatur

Weblinks

 Commons: Anthocleista djalonensis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthocleista procera — Anthocleista djalonensis Anthocleista djalonensis Systematik Ordnung: Enzianartige (Gentianales) …   Deutsch Wikipedia

  • Gentianaceae — Enziangewächse Tüpfel Enzian (Gentiana punctata) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Enziangewächse — Tüpfel Enzian (Gentiana punctata) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Abuko Nature Reserve — Abuko Nature Reserve …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”