Antipatros

Antipatros (griech. Αντίπατρος, latinisiert Antipater) bezeichnet:

  • Antipater (Makedonien) (397 v. Chr.–319 v. Chr.), ein Feldherr und späterer Reichsverweser Makedoniens
  • Antipater I., König von Makedonien
  • Antipater II. († 279 v. Chr.), König von Makedonien
  • Antipatros (Idumäer) († 43 v. Chr.), römischer Verwalter in Palästina und Vater von Herodes dem Großen
  • Antipatros von Hierapolis, Sophist des 2./3. Jahrhunderts
  • Antipatros von Sidon (2. Jh. v. Chr.), einen griechischen Dichter
  • Antipatros (Sohn des Herodes) († 4 v. Chr.), Sohn des Herodes und Enkel des Antipatros aus Idumäa
  • Antipatros von Tarsos († 137 v. Chr.), einen griechischen Philosophen
  • Antipatros von Thessalonike († um Christi Geburt), einen griechischen Epigrammdichter
  • Antipatros von Tyros (um 80 v. Chr.), stoischer Philosoph
  • Antipatros (Bildhauer) (3. Jh. v. Chr.), griechischer Bildhauer
  • Antipatros (Torreut), angeblicher Torreut der hellenistischen Zeit
  • Antipatros (Koroplast) (1. Jh. n. Chr.), griechischer Koroplast

Antipater ist der Name folgender Personen:

  • Lucius Coelius Antipater, römischer Jurist und Historiker
  • Publius Aelius Antipater, lateinischer Name des Sophisten Antipatros von Hierapolis
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ANTIPATROS — ou ANTIPATER (ANTIPATROS 400 ANTIPATROS 319) Homme d’État macédonien, issu de la haute noblesse, un des meilleurs serviteurs de Philippe II, puis d’Alexandre le Grand. Sous le règne du premier, Antipatros accompagne fréquemment le roi dans ses… …   Encyclopédie Universelle

  • Antipātros — (lat. Antipater), 1) makedon. Feldherr, schon bei König Philipp hoch angesehen, wurde von Alexander bei seinem Ausbruch nach Asien als Reichsverweser in Makedonien zurückgelassen, hielt die aufrührerischen Thraker sowie die Griechen im Zaum und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antipatros — Antipatros, s. Antipater …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Antípatros — Después de la muerte de Alejandro Magno, sus generales se repartieron el imperio, siendo protagonistas durante veinte años de grandes luchas y peleas por obtener el poder. Fueron los llamados diádocos, (διαδοχοσ) o sucesores o herederos.… …   Enciclopedia Universal

  • Antipatros (Idumäer) — Antipatros, genannt Antipas ( wie sein Vater ) (* ca. 100 v. Chr.; † 43 v. Chr.) aus Idumäa war der Vater von Herodes dem Großen, Ratgeber von Johannes Hyrkanos II. und römischer Verwalter in Judäa. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Familie 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros von Sidon — war ein griechischer Epigrammdichter des Meleagros Kranzes, der vom ausgehenden 2. Jahrhundert v. Chr. bis zum Beginn des 1. Jahrhunderts v. Chr. in Rom lebte. Antipatros galt als wichtiger Repräsentant der phönikischen Schule. 68 erhaltene Grab… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros (Makedonien) — Antipatros (griechisch Αντίπατρος; lateinisch Antipater; * 398 v. Chr. in Paliura (Makedonien); † 319 v. Chr.) war ein Feldherr unter Philipp von Makedonien und Alexander dem Großen sowie Reichsverweser in Makedonien. Antipatros war Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros von Paliura — Antipatros (griechisch Αντίπατρος; lateinisch Antipater; * 398 v. Chr. in Paliura (Makedonien); † 319 v. Chr.) war ein Feldherr unter Philipp von Makedonien und Alexander dem Großen sowie Reichsverweser in Makedonien. Antipatros war Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros von Tarsos — (* vor 200 v. Chr. in Tarsos; † 129 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Philosoph. Antipatros wurde noch im 3. Jahrhundert geboren. Er kam nach Athen und schloss sich dort einer Philosophenschule, der Stoa, an, deren Schuloberhaupt (Scholarch) …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros von Thessalonike — († um 1) war ein griechischer Epigrammdichter. Er war unter Augustus Lehrer in Rom. Erhalten sind von Antipatros über 100 Epigramme, darunter Huldigungsgedichte an den Kaiser. Er starb um das Jahr 1. Er soll unter anderem ein Gedicht geschrieben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”