Mary (Turkmenistan)
37.661.8333
Mary (Turkmenistan)
Mary
Mary

Mary ist eine Stadt im Südosten Turkmenistans mit 123.000 Einwohnern (Stand: 1999). Sie gehört zur Verwaltungseinheit Mary welaýaty. Sie wurde bis 1930 ebenfalls, wie die etwa 30 km entfernte Ruinenstadt Merw genannt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Stadt liegt an einer Oase in der Karakum, am Fluss Murgab. Sie wird durch die Transkaspische Eisenbahn erschlossen.

Industrie

Sie ist ein Zentrum der turkmenischen Erdgas- und Baumwolle-Produktion, die zwei wichtige Exportprodukte des Landes darstellen. Mary wurde 1884 ursprünglich als ein russisches Verwaltungszentrum gegründet. Die Region Mary verfügt über die größten Erdgasvorkommen in Turkmenistan. Das Erdgasfeld Schatlyk, eines der wichtigsten, wurde hier erst 1968 entdeckt.

Militärstützpunkt

Der Militärstützpunkt Mary und vor allem dessen Flughafen unweit der iranischen und afghanischen Grenze gilt als einer der strategisch wichtigsten in ganz Zentralasien und war Anfang des Jahrzehnts auch der größte; die Vereinigten Staaten sollen sich mehrfach, jedoch bislang vergeblich um seine Nutzung bemüht haben[1]. Mary war bereits einer der größten Stützpunkte der Sowjetarmee gewesen.

Sehenswürdigkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Kultur

Es besteht eine Städtepartnerschaft mit Istanbul in der Türkei.

Siehe auch: Liste der Städte in Turkmenistan

Quellen

  1. Is Washington exploring a base deal with Turkmenistan? (Eurasianet, 31. August 2005)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mary, Turkmenistan — Mary Site of the Ancient city of Merv …   Wikipedia

  • Mary (Turkmenistán) — Mary …   Wikipedia Español

  • Türkmenistan — Jumhuriyäti Republik Turkmenistan …   Deutsch Wikipedia

  • Mary — is a female given name. Mary may also refer to: This section lists people commonly referred to solely by this name. Contents 1 Religious contexts 2 Royalty …   Wikipedia

  • Mary welayaty — Mary in Turkmenistan Mary welaýaty (früher: Марыйская область, Maryjskaja оblast) ist eine der fünf Provinzen Turkmenistans. Die Provinz liegt im Südosten des Landes und grenzt im Südosten und Süden an Afghanistan. Den Süden der Provinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Mary (disambiguation) — Mary may refer to:People with the name MaryMusic* Bloody Mary (band), Italian musical group * Mary (album), a 1999 album by R B singer Mary J. Blige * Mary from Dungloe (festival), the music festival held in Dungloe, Ireland * Mary Mary, gospel… …   Wikipedia

  • Mary Stadium — is a stadium in Mary, Turkmenistan. It is currently used mostly for football matches and serves as the home for Merw Mary. It has a capacity of 10,000 people. Categories: Asian sports venue stubsTurkmenistan sport stubsFootball venues in… …   Wikipedia

  • Mary Province — Coordinates: 37°0′N 62°0′E / 37°N 62°E / 37; 62 …   Wikipedia

  • Mary — Der Name Mary bezeichnet eine englische Variante des hauptsächlich weiblichen Vornamens Maria eine Stadt in Turkmenistan, siehe Mary (Turkmenistan) die dazugehörige turkmenische Provinz, siehe Mary welaýaty die dänische Kronprinzessin, siehe Mary …   Deutsch Wikipedia

  • Mary Airport — Mary International Airport IATA: MYP – ICAO: UTAM …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”