Aqtöbe
Aqtöbe
Ақтөбе
Wappen
Wappen
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Aqtöbe
Gegründet: 1869
Koordinaten: 50° 18′ N, 57° 11′ O50.29416666666757.179166666667219Koordinaten: 50° 17′ 39″ N, 57° 10′ 45″ O
Höhe: 219 m
Fläche: 400 km²
 
Einwohner: 280.200 (2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 701 Einwohner je km²
 
Zeitzone: WKST (UTC+5)
Telefonvorwahl: (+7) 7132
Postleitzahl: 030000
Kfz-Kennzeichen: D
 
Gemeindeart: Gebietshauptstadt
Äkim (Bürgermeister) : Archimed Muchambetow
Webpräsenz:
Aqtöbe (Kasachstan)
Aqtöbe
Aqtöbe

Aqtöbe (kasachisch Ақтөбе; russisch Актюбинск/Aktjubinsk; wörtlich übersetzt weißer Hügel) ist eine Stadt im nordwestlichen Kasachstan unweit der Grenze zu Russland. Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Gebietes.

Inhaltsverzeichnis

Bevölkerung

In Aqtöbe leben rund 280.200 Einwohner (2010).

Geschichte

Aqtöbe wurde im Jahr 1869 gegründet; ihr russischer Name war Aktjubinsk. Wegen der nahe gelegenen Erzlagerstätten haben sich dort für die Stadt sehr bedeutende Eisenlegierungs- und Chromindustrien angesiedelt. Durch die Expansion der metallurgischen Industrie während des Zweiten Weltkrieges wuchs die Stadt in dieser Zeit schnell. In Aqtöbe bestand das Kriegsgefangenenlager 222, Aktjubinsk, für deutsche Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs.[2]

Im Mai 2011 fanden in Aqtöbe zwei Selbstmordanschläge auf einen Sitz der Sicherheitskräfte statt. Der zweite Anschlag war am 24. Mai und der erste etwa eine Woche zuvor.[3]

Städtepartnerschaften

Zwischen der Stadt Aqtöbe und der Stadt Sehnde in der Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland besteht seit den 1990er Jahren eine Städtepartnerschaft, die durch mehrere Austauschprogramme gefestigt wurde. Aufgrund der Entfernungen der beiden Orte und der Veränderungen in Kasachstan wird diese Partnerschaft zwischenzeitlich nicht weiter betrieben (Quelle: Stadt Sehnde).

Wirtschaft und Infrastruktur

Der Bahnhof der Stadt

Wirtschaft

Nach der Unabhängigkeit hat sich Aqtöbe zu einem Zentrum der Ölindustrie entwickelt. Aqtöbe ist das administrative Zentrum für ein halbes Dutzend kasachischer und internationaler Ölgesellschaften, die die z. T. großen Ölfelder in der Aqtöbe Oblast entwickeln. Hier hat sich unter anderem die China National Petroleum Corporation mit einem Tochterunternehmen niedergelassen. Auch Dienstleister haben sich inzwischen angesiedelt. Internationale Unternehmen wie Zenner International (weltweit tätiger Hersteller von Wasser- und Wärmezählern) sind in der Stadt ansässig.

In Aqtöbe gibt es zwei große Einkaufszentren, das TRC Alatau und das MEGA Center Aqtöbe.

Verkehr

Der internationale Flughafen der Stadt ist der Flughafen Aqtöbe (IATA-Code AKX, Lage 50° 14′ 45″ N, 57° 12′ 24″ O50.24583333333357.206666666667). Es werden von Aqtöbe aus Flugverbindungen nach Astana und Almaty in Kasachstan angeboten. Internationale Verbindungen gibt es in die russische Hauptstadt Moskau und nach Antalya. Durch Hamburg International finden ab 17. Juni 2010 wieder mehrere Flüge pro Woche nach München statt.[4]

Bildung

Aqtöbe beheimatet die Staatliche Universität Aktöbe, die Staatliche Medizinische Marat-Ospanov-Akademie, eine Pädagogische Hochschule und eine bedeutende Flugschule.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die Nurdaulet-Moschee

Bauwerke

Die zwei bekanntesten Bauwerke der Stadt sind die Nurgasyr-Moschee und die russisch-orthodoxe Nikolaus-Kathedrale. Beide wurden zwischen 2006 und 2008 im Stadtpark errichtet. Zum 140 jährigen Bestehen der Stadt wurde 2009 ein Boulevard eingeweiht, der die Nurgasyr-Moschee und die Nikolaus-Kathedrale miteinander verbindet. Eine weitere große Moschee ist die Nurdaulet-Moschee.

Sport

Der FK Aqtöbe ist einer der erfolgreichsten Fußballvereine in Kasachstan und spielt seit der Unabhängigkeit des Landes in der Premjer-Liga, der höchsten Spielklasse in Kasachstan. In den Jahren 2005, 2007, 2008 und 2009 wurde der Verein kasachischer Meister. Seine Heimspiele trägt der Verein im Zentralstadion von Aqtöbe aus.

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Aqtöbe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Департамент статистики Актюбинской области (russisch)
  2. Maschke, Erich (Hrsg.): Zur Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen des zweiten Weltkrieges. Verlag Ernst und Werner Gieseking, Bielefeld 1962-1977.
  3. Tote bei Selbstmordanschlag in Kasachstan. In: Neue Zürcher Zeitung. 24. Mai 2011, abgerufen am 24. Mai 2011 (deutsch).
  4. Flugplan von Hamburg International 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aqtobe — Aktioubé Aktioubé ou Aqtöbe (en kazakh : Ақтөбе, Aktioubé : colline blanche ), Aktyoubinsk (en russe : Актюбинск, Aktioubinsk), est une ville du Kazakhstan peuplée de 283 000 habitants (2004). Sommaire 1 Géographie 2 …   Wikipédia en Français

  • Aqtöbe — Aktioubé Aktioubé ou Aqtöbe (en kazakh : Ақтөбе, Aktioubé : colline blanche ), Aktyoubinsk (en russe : Актюбинск, Aktioubinsk), est une ville du Kazakhstan peuplée de 283 000 habitants (2004). Sommaire 1 Géographie 2 …   Wikipédia en Français

  • Aqtöbe — Aq·tö·be (äk tœ bĕʹ) also Ak·tyu·binsk (äk tyo͞oʹbĭnsk) A city of western Kazakhstan southeast of Samara, Russia. Founded in 1869, it is a metallurgical center. Population: 264,000. * * * ▪ Kazakstan formerly  Aktyubinsk,         city,… …   Universalium

  • Aqtobe — Original name in latin Aqtbe Name in other language AKTJUBINSK, Aktiube, Aktiubinsk, Aktobe, Aktoebe, Aktubinsk, Aktyubinsk, Aktbe, Aqtoebe, Aqtbe, Ukhtiubinskii, agtoebe, aktjubinsk, АКТЮБИНСК, Актюбинск, Атбе State code KZ Continent/City… …   Cities with a population over 1000 database

  • Aqtöbe (Gebiet) — Gebiet Aqtöbe Ақтөбе облысы Lage in Kasachstan Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Aqtobe Audany — Admin ASC 2 Code Orig. name Aqtöbe Aūdany Country and Admin Code KZ.04.610687 KZ …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Aqtobe Qalasy — Admin ASC 2 Code Orig. name Aqtöbe Qalasy Country and Admin Code KZ.04.828331 KZ …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • FK Aqtöbe — Voller Name Futbolny klub Aktobe Ort Aqtöbe Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Gebiet Aqtöbe — Ақтөбе облысы Lage in Kasachstan Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Aqtöbe — BW …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”