Boulevard
Le Boulevard St. Denis, Paris von Jean Béraud

Als Boulevard (von mittelniederländisch bulwerke, deutsch „Bollwerk“) bezeichnete man in Frankreich ursprünglich eine breite Ringstraße, die nach der Schleifung des Walles einer städtischen Befestigungsanlage auf demselben angelegt wurde. Sie umgeben folglich die ehemalige Kernstadt ringförmig.

Bekanntestes Pariser Beispiel sind die Grands Boulevards. Die ersten dieser Boulevards entstanden zu Beginn der Neuzeit. Entlang der Ringstraßen siedelten sich neue Wirtschaftszweige und Tätigkeiten an. In Paris entwickelten sich am Boulevard du Temple neue populäre Theaterformen. Der typische Flaneur der Boulevards wurde als boulevardier bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Begriff wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf einige der breiten geradlinigen Prachtstraßen ausgedehnt, die der Präfekt Haussmann im Zuge der Neugliederung von Paris auf Geheiß Napoléons III. ab 1850 schuf. Beispiele dafür sind der Boulevard Saint-Michel und der Boulevard de Sébastopol. Im Jahr 1860 entschied allerdings eine Nomenklaturkommission, dass ab sofort die Bezeichnung Boulevard ringförmig verlaufenden Straßen vorbehalten bleiben sollte: daher die Bezeichnung der Boulevards des Maréchaux einerseits und der Name Avenue de l'Opéra andererseits. Haussmann schlug diese breiten Schneisen durch die noch vorhandene mittelalterliche Bausubstanz, deren enge Gässchen als hygienisch und verkehrstechnisch bedenklich erklärt wurden unter den Gesichtspunkten der Modernisierung und Aufwertung des Immobilienbestands. Daneben verfolgten der Kaiser und sein Präfekt durch diese Maßnahme durchaus auch militärische Ziele: die leichtere Kontrolle von Aufständen.

Berühmte Boulevards

Europa

Nordamerika

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boulevard — Boulevard …   Deutsch Wörterbuch

  • boulevard — [ bulvar ] n. m. • 1803; bolevers « ouvrage de madriers » puis « rempart », av. 1365; du moy. néerl. bolwerc 1 ♦ Large voie faisant le tour d une ville (sur l emplacement des anciens remparts). Boulevards extérieurs. Boulevard périphérique. 2 ♦… …   Encyclopédie Universelle

  • Boulevard — (French, from nl. Bolwerk ndash; bolwark, meaning bastion) has several generally accepted meanings. It was first introduced in the French language in 1435 as boloard and has since been altered into boulevard.In this case, as a type of road, a… …   Wikipedia

  • boulevard — ou, orthographe qu admet aussi l académie, boulevart (bou le var ; le d ni le t ne se lient jamais : un boulevard élevé, dites : un boule var élevé ; au plur. l s ne se lie pas : des bou levar élevés ; cependant plusieurs disent : des bou levar z …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Boulevard — Жанр поп музыка Годы 1983 1994 Страна …   Википедия

  • Boulevard — Sm breite Straße erw. fremd. Erkennbar fremd (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. boulevard m., das seinerseits aus ndl. bolwerk (Bollwerk) entlehnt ist. Es handelt sich um die breiten Straßen an der Stelle früherer Festungswälle, besonders in …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Boulevard — (fr., spr. Bul wahr), 1) Bollwerk, Wall; 2) Spatziergänge auf dem Walle, od. auf der Stelle, wo Wall u. Graben ehemals befindlich waren, angelegt; bes. in Paris (s.d.) Von diesen B. s ist bes. berühmt der Boulevard des Italiens (spr. B. des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • boulevard — • boulevard, aveny, boulevard • esplanad, boulevard, promenad …   Svensk synonymlexikon

  • Boulevard — Bou le*vard , n. [F. boulevard, boulevart, fr. G. bollwerk. See {Bulwark}.] [1913 Webster] 1. Originally, a bulwark or rampart of fortification or fortified town. [1913 Webster] 2. A public walk or street occupying the site of demolished… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • boulevard — 1769, from Fr. boulevard (15c.), originally top surface of a military rampart, from a garbled attempt to adopt M.Du. bolwerc wall of a fortification (see BULWARK (Cf. bulwark)) into French, which lacks a w . The original notion is of a promenade… …   Etymology dictionary

  • Boulevard — Boulevard: Die Bezeichnung für »breite ‹Ring›straße« wurde im späten 16. Jh. aus gleichbed. frz. boulevard entlehnt. Dies stammt seinerseits aus mniederl. bolwerc, das dt. ↑ Bollwerk entspricht. – Die Ringstraßen verlaufen oft im Zuge alter… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”