Aristobulos von Kassandreia

Aristobulos von Kassandreia (auch Aristobul; * erste Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr.; † nach 301 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Leben

Aristobulos Geburtsort ist unbekannt, er siedelte aber später nach Kassandreia um. Er war vermutlich Hetairos (Gefährte) Philipps II. und nahm am Feldzug Alexanders des Großen als Techniker teil. So wurde er von Alexander beauftragt, das Grabmal des persischen Königs Kyros II. in Pasargadae zu restaurieren.

Auf der Grundlage eigener Notizen und Erinnerungen sowie früherer Alexanderhistoriker (Kallisthenes) begann er angeblich erst mit 84 Jahren, eine Alexandergeschichte zu schreiben, die von Strabon und Arrian verwendet wurde und nur dadurch in (wenigen) Fragmenten erhalten ist. Demnach hatte Aristobulos ein Interesse an geographischen Themen.

Aristobulos wird von Arrian in dessen Alexandergeschichte zwar als eine wichtige Quelle genutzt (wenngleich Arrian vorwiegend wohl dem Werk des Ptolemaios I. gefolgt ist), doch bedeutet dies nicht, dass das Geschichtswerk des Aristobulos ausschließlich kritisch-objektiv verfasst war. Vielmehr sah er Alexander sehr positiv und scheint auch einige populärere Erzählungen aufgenommen zu haben, zumal er nicht alle Ereignisse selbst miterlebt hatte.

Literatur

  • Peter A. Brunt: Notes on Aristobulus of Cassandria. In: The Classical Quarterly. Nr. 24, 1974, S. 65–69.
  • Klaus Meister: Die griechische Geschichtsschreibung. Von den Anfängen bis zum Ende des Hellenismus. Kohlhammer, Stuttgart 1990, ISBN 3-17-010264-8, S. 116 ff.
  • Eduard Schwartz: Griechische Geschichtschreiber. 2. Aufl. Koehler & Amelang, Leipzig 1959, S. 119 ff.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aristobulos — ist der Name mehrerer Persönlichkeiten aus der Antike: Aristobulos I. ( 140 v. Chr.–104/103 v. Chr.), jüdischer König (104 103 v. Chr.) aus der Dynastie der Hasmonäer Aristobulos II. ( 100 v. Chr.–49 v. Chr.), jüdischer König (67 63 v. Chr.) aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Aristobulos — I Aristobulos,   griechisch Aristọbulos,    1) Aristobulos I., der erste Makkabäerherrscher, der den Königstitel führte (105 104 v. Chr.), Sohn von Johannes Hyrkanos I. Er vereinigte das Gebiet der Ituräer am Libanon mit Judäa.    2) Aristob …   Universal-Lexikon

  • Aristobūlos [1] — Aristobūlos, 1) griech. Historiker, Begleiter Alexanders d. Gr., verfaßte, 84jährig, zu Kassandreia in Thrakien ein durch geographische, ethnographische und naturgeschichtliche Angaben ausgezeichnetes, wegen seiner Zuverlässigkeit gerühmtes Werk… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aristobul — Aristobulos ist der Name mehrerer Persönlichkeiten aus der Antike: Aristobulos I., jüdischer König (104 103 v. Chr.) aus der Dynastie der Hasmonäer Aristobulos II., jüdischer König (67 63 v. Chr.) aus der Dynastie der Hasmonäer Aristobulos III.,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurasch — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kures II. — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kyros II. Kabir — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kyros Kabir — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kyros der Große — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”