Nutzbare Gleislänge


Nutzbare Gleislänge

Nutzbare Gleislänge ist die Länge, die in einem Bahnhofshauptgleis für einen haltenden Zug (s. Art. Bahnhöfe), in einem Nebengleis für einen hineingezogenen Verschiebezug oder für Aufstellung von Eisenbahnfahrzeugen vorhanden ist. Grenzen der Nutzbarkeit bilden die Zungenspitzen oder die Merkzeichen (s.d.), einer Weiche, der Grubenrand einer Drehscheibe oder Schiebebühne, bei einem stumpf endenden Gleis der Prellbock. Die Nutzbarkeit kann aber auch durch andere Umstände begrenzt oder beschränkt werden, so durch einen Planübergang, eine bewegliche Brücke u.s.w. und wird ferner in einem Hauptgleis nicht über den Standort des Ausfahrsignals reichend angenommen.


Die N. ist maßgebend für die Gleisausgestaltung der Zwischenstationen. Auf eingleisigen Strecken müssen in Stationen, die ein Vorfahren oder Kreuzen von Zügen zulassen sollen, mindestens 2 Hauptgleise vorhanden sein, deren N. der größten in Betracht kommenden Zuglänge entspricht. Je mehr Züge eine Station gleichzeitig aufzunehmen in der Lage sein soll, umsomehr Gleise mit der erforderlichen N. müssen vorhanden sein.

Cauer.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhöfe [1] — Bahnhöfe oder Eisenbahnstationen, die Ausgangs und Aufenthaltspunkte des Zugverkehrs, bilden die Oertlichkeit einerseits für den öffentlichen Verkehr mit dem Publikum, anderseits für die Abwicklung des inneren Betriebsdienstes, d.h. aller der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Fähranstalten — (Trajektanstalten) (ferrys; service de bacs; tragitti) dienen zur Überführung von Eisenbahnfahrzeugen über Flüsse, Landseen und Meerengen, wenn Brücken und Unterwassertunnel aus wirtschaftlichen, örtlichen oder sonstigen Rücksichten nicht in… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Prins Richard — Schiffsdaten Flagge: Danemark  Dänemark …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland (1953) — Deutschland Kein Bild vorhanden Schiffsdaten Flagge: Deutschland Reederei: Deutsche Bundesbahn Indienststellung: 9. Mai 1953 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland (1972) — Deutschland Kein Bild vorhanden Schiffsdaten Flagge: bis 1994 Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland (1997) — Deutschland Fährschiff Deutschland Schiffsdaten Flagge: Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Drottning Victoria (1909) — Drottning Victoria Schiffsdaten Flagge: Schweden  Schweden IMO Nummer: Reederei: Statens Järnvägar Stapellauf …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Carstens (1986) — Karl Carstens Kein Bild vorhanden Schiffsdaten Flagge: bis 1994 Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Konung Gustav V (1909) — Konung Gustav V Erste Nachkriegsankunft der Konung Gustav V in Warnemünde am 11. Juni 1947 Schiffsdaten Flagge: Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Petersburg (Schiff) — Petersburg Die Petersburg p1 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.