Vertikalkreis [1]


Vertikalkreis [1]

Vertikalkreis (Vertikal, Höhenkreis), in der Astronomie jeder durch Zenit und Nadir gehende, also auf dem Horizont senkrechte größte Kreis der Himmelskugel. Der zwischen einem Stern und dem Horizont liegende Bogen eines solchen ist die Höhe des Sterns, der Winkel zwischen V. und Meridian der Stundenwinkel des Sterns. Vertikallinie, die durch Zenit und Nadir gezogene, auf der Horizontalebene senkrechte Linie, welche die Richtung der Schwere angibt. Jede durch sie gelegte Ebene heißt eine Vertikalebene. Erster V. heißt der durch Ost- und Westpunkt gehende V.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vertikalkreis [2] — Vertikalkreis, Meßinstrument, s. Theodolit, S. 466 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vertikalkreis — Vertikalkreis, s.v.w. Höhenkreis (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Vertikalkreis — Der Begriff Vertikalkreis wird in der Astronomie für senkrecht stehende Großkreise und zugehörige Messinstrumente verwendet, in der Geodäsie hingegen für die in Theodoliten eingebauten Glaskreise zur Höhenmessung. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Vertikalkreis — Ver|ti|kal|kreis 〈[vɛr ] m. 1; Astron.〉 1. Großkreis am Himmelsgewölbe, der auf dem Horizont senkrecht steht 2. Instrument zum Messen der Höhe eines Gestirns * * * Vertikalkreis   [v ],    1) Astronomie: 1) Vertikal, Höhenkreis, ein auf dem… …   Universal-Lexikon

  • Vertikalkreis — Ver|ti|kal|kreis 〈[vɛr ] m.; Gen.: es, Pl.: e; Astron.〉 1. durch den Fußpunkt des Beobachters u. den Scheitelpunkt des Himmels verlaufender Kreis 2. Instrument zum Messen der Höhe eines Gestirns …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Vertikalkreis — Ver|ti|kal|kreis der; es, e: 1. (nur Plur.) Höhenkreise der Himmelskugel, die durch den Scheitelpunkt u. den Fußpunkt verlaufen (Astron.). 2. um eine waagerechte wie um eine senkrechte Achse drehbares Winkelmessinstrument zum Messen der Höhe… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vertikalkreis — Ver|ti|kal|kreis …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Winkelmessungen — Winkelmessungen. Die Winkel werden nach der Ebene, in der ihre Schenkel liegen, benannt, u. zw. kommen im Vermessungswesen Horizontal und Vertikalwinkel und nur selten schiefe Winkel vor. Zu ihrer Messung hat man Horizontalwinkel Meßinstrumente… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Theodolīt — (hierzu Tafel »Theodolite und Universalinstrumente I u. II«; ein von englischen Schriftstellern im 16. Jahrh. verstümmeltes Wort arabischen Ursprungs), das für die Geodäsie wichtigste Instrument zum Messen von Horizontalwinkeln. Es besteht aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Richtkreis — historischer Theodolit Theodolit um 1900, ausgestellt im Optischen Museum Oberkochen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.