Geyer [2]


Geyer [2]

Geyer, Florian G. von Geyersberg, s. Geier.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geyer [1] — Geyer, Vogel u. Ackerinstrument, s. Geier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geyer [2] — Geyer, 1) Gerichtsamt im königlich sächsischen[334] Kreisdirectionsbezirk Zwickau, mit 6300 Ew. in einer Stadt u. 3 Dörfern; 2) Amts u. Bergstadt darin am Geyersberg; erzgebirgisches Waisenhaus, Vitriol u. Schwefelhütte, Arsenikhütte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geyer [3] — Geyer, 1) Ludwig Heinrich Christian, geb. 1780 in Eisleben; Porträtmaler, dann Schauspieler in Leipzig u. Dresden; st. 1821 als Hofschauspieler in Dresden; er schr. mehrere Lustspiele u. Dramen in Klingemanns Deutschem Theateralmanach, 1822, in.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geyer [1] — Geyer, Bergstadt in der sächs. Kreish. Chemnitz, Amtsh. Annaberg, im Erzgebirge, in einem Seitental des Zschopautals und an der Staatsbahnlinie Schönfeld G., 603 m ü. M., mit 2 evang. Kirchen, einer Beamten und einer Posamentierfachschule,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geyer — Geyer, Stadt in der sächs. Kreish. Chemnitz, (1900) 6250 E., Beamtenschule; Bergbau auf Braun und Eisenstein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Geyer [2] — Geyer, Florian, fränk. Ritter und Anführer der Bauern im Bauernkriege, gefallen 9. Juni 1525 in der Schlacht bei Schwäbisch Hall. Dramatisch behandelt von Genast, J. G. Fischer, G. Hauptmann und Weigand …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Geyer — Geyer, sächs. Bergstadt im Kreisdirektionsbezirk Zwickau mit 3900 E., Posamenten u. Bandfabrikation, Bergbau auf Arsenik und Vitriol …   Herders Conversations-Lexikon

  • Geyer — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geyer — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Géographie Geyer, ville d Allemagne, en Saxe. Patronyme Geyer est un nom de famille notamment porté par : Carl Geyer (1818–1852), entomologiste… …   Wikipédia en Français

  • Geyer — I Geyer,   Stadt im Landkreis Annaberg, Sachsen, 603 m über dem Meeresspiegel, im mittleren Erzgebirge, 4 600 Einwohner; Heimatmuseum (in einem 42 m hohen Wachturm); Textil (besonders Strumpfh …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.