Geyger


Geyger

Geyger, Ernst Moritz, Bildhauer und Kupferstecher, geb. 9. Nov. 1861 in Rixdorf bei Berlin, bildete sich 1877–78 auf der Kunstschule und von da bis 1884 als Schüler von Max Michael und Paul Meyerheim zum Maler aus, widmete sich dann aber ohne Anleitung der Bildhauerkunst, dem Kupferstich und der Radierung. 1888 unternahm er eine Reise nach Italien und hielt sich dann bis 1893 in Florenz auf, wo er unter anderm einen Stich nach Botticellis Frühling und den Stich einer Affendisputation nach eigner Komposition ausführte. Nach einjährigem Aufenthalt in Berlin wurde er 1893 zur Übernahme eines Meisterateliers für Kupferstich an die Kunstakademie in Dresden berufen, gab aber schon nach fünf Monaten diese Stellung wieder auf, weil es ihn mehr zur Plastik zog. Seitdem war er abwechselnd in Florenz und Berlin tätig. Mit durchaus selbständiger, sich streng an die Natur anschließender Auffassung verbindet er in seinen Bildwerken großen Stils eine kräftige Monumentalität und in Werken der Kleinplastik Reichtum der Phantasie und anmutige Gestaltungskraft. Eine besondere Begabung besitzt er für die Tierbildnerei (Nilpferd und Löwe, Affenfontäne, Bärenbrunnen für Breslau, dornausziehender Affe im Albertinum zu Dresden). Die kolossale, in Kupfer getriebene Gestalt eines nackten Bogenschützen wurde 1900 von Kaiser Wilhelm II. zur Ausstellung im Park von Sanssouci, die kolossale Marmorfigur eines Stiers 1901 von der Stadt Berlin zur Ausstellung im Humboldthain angekauft. G. hat auch Büsten, Idealfiguren und Werke der Kleinplastik in Bronzeguß und Edelmetall (Medaillen, Plaketten, Spiegel, Schalen, Tintenfässer, Schmucksachen u. dgl.) geschaffen. Vgl. Bode, Berliner Malerradierer: Klinger, Stauffer, G. (Wien 1891).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geyger — ist der Familienname folgender Personen: Ernst Moritz Geyger (1861–1941), deutscher Bildhauer, Maler und Radierer Johann Georg Geyger (1921–2004), deutscher Maler und Grafiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Geyger — Geyger, Ernst Mor., Maler, Radierer und Bildhauer, geb. 9. Nov. 1861 in Rixdorf, 1893 Prof. in Dresden, lebt seit 1896 in Florenz; Bogenschütz (Bronze), Stier (Marmor, Berlin), Marmorfiguren Erhabenheit und Gemeinheit. – Biogr. von Rapsilber… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ernst Moritz Geyger — auf Gedenktafel Ernst Moritz Geyger (* 9. November 1861 in Rixdorf; † 29. Dezember 1941 in Marignolle bei Florenz, Italien) war ein deutscher Bildhauer, Maler und Radierer. Er gilt als ein Vertreter der …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Geyger — (2001) Johann Georg Geyger (* 1921 in Hannover; † 2004 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Maler und Grafiker. Ein 1940 begonnenes Studium an der Werkkunstschule Hannover musste Johann Georg Geyger wegen des Krieges abbrechen. Von 1941 – 45… …   Deutsch Wikipedia

  • Neustädter Elbufer — Elbufer mit Freilichtbühne für die Filmnächte unterhalb des Finanzministeriums Das Neustädter Elbufer ist die gestaltete Elbuferzone in Dresden zwischen Rosengarten und Marienbrücke. In diesem Bereich liegt das sogenannte Königsufer, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Märchenbrunnen im Schulenburgpark — Der Märchenbrunnen 2007 Der Märchenbrunnen ist ein denkmalgeschützter Zierbrunnen im Berliner Schulenburgpark im Ortsteil Neukölln. Der Jugendstil Brunnen mit gotisierenden Formen und dem ursprünglichen Namen „Symbol des Waldesdomes“ od …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gey — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Königsufer — Elbufer mit Freilichtbühne für die Filmnächte unterhalb des Finanzministeriums Das Neustädter Elbufer ist die gestaltete Elbuferzone in Dresden zwischen Rosengarten und Marienbrücke. In diesem Bereich liegt das sogenannte Königsufer, der… …   Deutsch Wikipedia

  • List of United States Supreme Court cases, volume 2 — This is a list of all the United States Supreme Court and other cases from volume 2 of the United States Reports. Note that Dallas s reports (United States Reports volumes 1 4) covered both federal and state courts of all levels in… …   Wikipedia

  • Liste bekannter Bildhauer — A Aaltonen, Wäinö (1894–1966) Abakanowicz, Magdalena (* 1930) Acconci, Vito (* 1940) Ackermann, Lutz(* 1942) Achtermann, Wilhelm (1799–1884) Adam, Lambert Sigisbert (1700–1759) Adam, François Gaspard (1710–1761) Adam, Henri Georges, Frankreich… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.