Örlikon

Örlikon, Dorf im schweizer. Kanton und Bezirk Zürich, 5 km nördlich von der Stadt Zürich, Knotenpunkt der Bahnlinien Zürich-Winterthur, Effretikon-Otelfingen (-Baden) und Ö.-Bülach, mit weltberühmter Maschinenfabrik (für Mühleneinrichtungen, Werkzeuge, Elektromotoren, Akkumulatoren, elektrischen Bahnbau; mehr als 2000 Arbeiter), Dampfsäge, Fabrikation von Reiseartikeln etc. und (1900) 3990 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Örlĭkon — Örlĭkon, Dorf im Bezirk u. Schweizercanton Zürich, an der Nordostbahn, welche hier durch einen 3200 Fußlangen Tunnelgeht; Postbüreau, Mineralquelle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Örlikon — Oerlikon Quartier von Zürich …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrische Eisenbahnen — (electric railways; chemins de fer électriques; ferrovie elettriche). Inhaltsübersicht: I. Allgemeine Entwicklung und Zukunft des elektrischen Bahnbetriebes. – II. Nutzbarmachung der Wasserkräfte für die Anlage der Stromquellen. – III.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Dundakova — Maria Dundakowa (* 1939 in Sofia) ist eine multimedial schaffende schweizerische Künstlerin bulgarischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Dundakowa — Maria Dundakowa (* 1939 in Sofia) ist eine multimedial schaffende schweizerische Künstlerin bulgarischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Dundakova — Maria Dundakowa (* 1939 in Sofia) ist eine multimedial schaffende schweizerische Künstlerin bulgarischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrizitätsindustrie — Elektrizitätsindustrie. Die heute so mächtig angewachsene E. begann mit der ersten praktischen Anwendung des elektrischen Stromes, mit der Telegraphie (um 1840), und trug in dem ersten Jahrzehnt durchaus den Charakter des Versuchs. Die Form des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Buchstabieralphabet — Eine Buchstabiertafel (oder Buchstabieralphabet, Telefonalphabet, Funkalphabet, Fliegeralphabet) erleichtert die Übermittlung schwer verständlicher oder seltener Wörter (Fremdwörter, Fachausdrücke und Eigennamen) im Telefon und Sprechfunk Verkehr …   Deutsch Wikipedia

  • Buchstabiertabelle — Eine Buchstabiertafel (oder Buchstabieralphabet, Telefonalphabet, Funkalphabet, Fliegeralphabet) erleichtert die Übermittlung schwer verständlicher oder seltener Wörter (Fremdwörter, Fachausdrücke und Eigennamen) im Telefon und Sprechfunk Verkehr …   Deutsch Wikipedia

  • Buchstabiertafel — Eine Buchstabiertafel (oder Buchstabieralphabet, Telefonalphabet, Funkalphabet, Fliegeralphabet) erleichtert die Übermittlung schwer verständlicher oder seltener Wörter (Fremdwörter, Fachausdrücke und Eigennamen) im Telefon und Sprechfunk Verkehr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”