Outtake

Outtake

Outtakes (auch blooper oder Nichtkopierer) sind häufig humorvolle Teile des gefilmten Materials, die nicht für den Film verwendet werden (können).

Wird ein Film produziert, so wird erheblich mehr Bildmaterial gedreht als letztendlich benötigt wird. Viele Szenen müssen mehrfach gedreht werden, um mehrere Spielweisen der Akteure einzufangen und dadurch mehr Freiheiten beim Schnitt zu haben. In den meisten Fällen war jedoch der Regisseur nicht zufrieden, und nach dem Schnitt wird dieses Material in der Regel nicht weiter aufbewahrt. Manchmal kommt es jedoch vor, dass die Szene aufgrund einer Panne nicht verwendet werden kann, die zu einer humorvollen Situation führt – z. B. ein Versprecher. Teilweise machen Schauspieler die Aufnahme auch durch absichtliche Gags zunichte, um etwa die Stimmung beim Dreh aufzulockern. Dieses Material wirft man nach dem Schnitt nicht weg, sondern behält es als sogenannten Outtake.

Manchmal werden Outtakes für den Abspann eines Filmes (z. B. bei Jackie-Chan-Filmen) oder einer Comedysendung zusammengeschnitten. Viele DVDs bieten mit einem sogenannten Gag Reel in der Sonderausstattung ebenfalls einen Zusammenschnitt der lustigsten Outtakes. Gerade im Vergleich mit der zuvor bereits gesehenen richtigen Szene sind Outtakes lustig.

Der Begriff wird auch angewendet auf nicht verwendete Musikstücke eines Musik-Albums oder eines Film-Soundtracks, die auf vollständigeren Musiktonträgern oftmals dennoch zu Gehör kommen können.

Beispiele

  • Einen besonders „intensiven“ Outtake produzierte Til Schweiger in Barfuss. Bei einer emotionalen Aufnahme im Freien wurde das Team zuerst durch ein tieffliegendes Flugzeug gestört, beim Weiterdrehen kam es zu einem Versprecher, und im dritten Anlauf trötete das Horn eines LKW dazwischen.
  • Bei RTL Samstag Nacht gab es einen Sketch, der mit Der sich den Wolf probt betitelt wurde. Dieser bestand nicht nur aus dem eigentlichen kurzen Sketch mit Mirco Nontschew und Esther Schweins, sondern auch aus der Entstehung dieser Szene. Dabei wurde etwa zehn Minuten lang gezeigt wie durch Nontschews Schuld die Aufnahmen immer wieder unterbrochen werden mussten und schließlich in einem Lachanfall der gesamten Filmcrew endeten. Gerade diese Szenen machten den sonst eher gewöhnlichen Sketch besonders lustig und bemerkenswert.
  • Etwas Besonderes stellen Serien wie Scrubs, Lizzie McGuire und Hör mal, wer da hämmert dar, die auf Englisch produziert werden. In der deutschen Version werden die Outtakes mitsynchronisiert, und die Synchronsprecher müssen sich somit absichtlich „versprechen“.
  • Am Ende von Filmen, in denen Jackie Chan eine Hauptrolle spielt, werden nicht nur witzige Pannen, sondern auch misslungene Stunts gezeigt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Outtake TV — Format Blooper / Comedy Starring Paul O Grady (2002–2003) Anne Robinson (2004–2009) Rufus Hound (2010–present) Country of origin United Kingdom …   Wikipedia

  • Outtake — Out*take , prep. Except. [Obs.] R. of Brunne. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • outtake — out take n. (out t[=a]k ), A portion of a recorded performance which is eliminated in the editing process and is not included in the final commercial presentation. The recording may be audio or visual or both, but is usually of a film or… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • outtake — [out′tāk΄] n. 1. a scene, or take, photographed or taped for a film or TV program, but not included in the shown version 2. a defective recording of music, etc. not used for commercial release …   English World dictionary

  • Outtake — An outtake is a portion of a work (usually a film or music recording) that is removed in the editing process and not included in the work s final, publicly released version. In the digital era, significant outtakes have been appended to CD and… …   Wikipedia

  • outtake — 1. noun /ˈaʊtˌteɪk/ a) A portion of a recording (a take) that is not included in the final version of a film or a musical album, often because it contains a mistake. The DVD for that movie has ten minutes worth of outtakes. b) A complete version… …   Wiktionary

  • outtake — noun Date: 1902 1. a passage outward ; flue, vent 2. something that is taken out: as a. a take that is not used in an edited version of a film or videotape b. a recorded musical selection not included in a record album …   New Collegiate Dictionary

  • outtake — /owt tayk /, n. 1. a segment of film or videotape edited out of the final version, as because of a technical error. 2. a recording of a song not included in the final release of a record album, as because of a technical error. [1955 60; OUT +… …   Universalium

  • Outtake — herausgeschnittene Filmszene * * * Out|take [ a̮utteɪk], der od. das; s, s [engl. out take, aus: out = heraus u. take, ↑ Take]: 1. (Film, Fernsehen) aufgenommene Szene einer Film , Fernsehproduktion, die nicht verwendet wird. 2. aufgenommenes… …   Universal-Lexikon

  • outtake — out|take [ aut,teık ] noun count a part of something such as a television program or movie that is taken out before it is shown, often because it contains a mistake …   Usage of the words and phrases in modern English


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»