Pegging (Sexualpraktik)


Pegging (Sexualpraktik)
Beispiel einer möglichen Peggingstellung
Ein Strap-on mit Multifunktionsdildo und innerem Vibratorei; zwei Anschlusskabel sind sichtbar

Pegging bezeichnet eine sexuelle Praktik, bei der ein Mann von einer Frau mittels eines Strap-ons anal penetriert wird. Selten wird die Bezeichnung auch benutzt, wenn eine Frau mit einer anderen mittels Strap-on Analverkehr ausübt. Häufig handelt es sich hierbei um eine Spielart in Zusammenhang mit BDSM.

Vom passiven Partner kann Pegging als angenehm empfunden werden, wenn der Anus langsam genug gedehnt und genug Gleitmittel verwendet wird. Durch Prostatastimulation ist es dem Mann möglich, zum Orgasmus zu kommen.

Das Wort leitet sich vom englischen Verb „to peg“ – annageln, anpflocken – ab und ist mit der oben angegebenen Bedeutung ein 2001 eingeführter Neologismus, der durch den amerikanischen Kolumnisten Dan Savage geprägt wurde.

Alternativ wird im Englischen auch der schon länger bestehende Ausdruck „bend-over boyfriend“, kurz „BOB“ verwendet.

Literatur

Weblinks

Alles rund um Analsex. Eine Informationsseite mit Anleitungen für Sie und Ihn


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pegging — Der Begriff Pegging bezeichnet: eine Fixierung des Wechselkurses im Finanzwesen, eine Befestigung von Pflanzen bei der Gartenarbeit, eine Gedächtnistechnik des Zahl Form System, eine Sexualpraktik, siehe Pegging (Sexualpraktik), eine Funktion im… …   Deutsch Wikipedia

  • Sexualpraktik — Altindische Darstellung des Geschlechtsverkehrs im Kamasutra Als Sexualpraktik (sexuelle Praktiken) werden alle Handlungen bezeichnet, die subjektiv dem Erreichen sexueller Lust dienen und auf die sexuelle Befriedigung zielen (früher als… …   Deutsch Wikipedia

  • Analkoitus — Heterosexueller Analverkehr Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lat. anus After; auch: Pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Analsex — Heterosexueller Analverkehr Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lat. anus After; auch: Pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Arschfick — Heterosexueller Analverkehr Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lat. anus After; auch: Pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Arschficken — Heterosexueller Analverkehr Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lat. anus After; auch: Pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Pedicatio — Heterosexueller Analverkehr Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lat. anus After; auch: Pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das… …   Deutsch Wikipedia