Plouarzel


Plouarzel
Plouarzel
Plouarzel (Frankreich)
Plouarzel
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Brest
Kanton Saint-Renan
Koordinaten 48° 26′ N, 4° 44′ W48.434166666667-4.730833333333375Koordinaten: 48° 26′ N, 4° 44′ W
Höhe 75 m (0–139 m)
Fläche 42,83 km²
Einwohner 3.391 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km²
Postleitzahl 29810
INSEE-Code
Website http://www.plouarzel.com/

Blick auf Plouarzel

Plouarzel (bretonisch Plouarzhel) ist eine französische Gemeinde mit 3391 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Nordwesten der Bretagne im Département Finistère.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Gemeinde befindet sich an der Atlantikküste bei der Côte des Abers . Brest liegt 18 Kilometer südöstlich und Paris etwa 520 Kilometer östlich (Angaben in Luftlinie).

Bevölkerung

Die Bevölkerung in Plouarzel blieb von Anfang der 1960er Jahre bis in die 1990er Jahre weitgehend konstant. Seitdem ist in der Gemeinde ein bis heute anhaltendes starkes Bevölkerungswachstum zu verzeichnen.

Jahr Einwohner
1962 2.057
1968 1.915
1975 1.886
1982 2.003
1990 2.042
1999 2.458
2006 3.205

Infrastruktur

Bei Brest enden die Europastraße 50 (Brest-Rennes) und die Europastraße 60 (Brest-Nantes). Der Bahnhof von Brest ist Endpunkt des TGV Atlantique nach Paris sowie der Regionalbahnlinien in Richtung Rennes und Nantes. Nahe der Großstadt Brest befindet sich der Regionalflughafen Aéroport de Brest Bretagne.

Sehenswürdigkeiten

Der Menhir de Kerloas

Das Kap Pointe de Corsen ist der westlichste Punkt Frankreichs auf dem Europäischen Festland (48° 24′ 54″ N, 4° 47′ 44″ W48.41487-4.795579).
Der Menhir de Kerloas ist mit 9,50 Metern der höchste Menhir in Frankreich (48° 25′ 36″ N, 4° 40′ 45″ W48.4267-4.67929).

Weblinks


Wikimedia Foundation.