Poets’ Corner


Poets’ Corner
Die Poets' Corner (um 1900)

Die Poets' Corner (deutsch: Dichterecke) bezeichnet einen Teil des Querschiffs der Londoner Kathedrale Westminster Abbey, in der viele der bedeutendsten englischen (oder englischsprachigen) Dichter, Dramatiker und Schriftsteller begraben sind.

Der Ursprung der Poets' Corner ist das Grab Geoffrey Chaucers, der 1400 dort beigesetzt wurde. Sein heutiges Grabmal wurde jedoch erst 1555 errichtet. 1599 wurde Edmund Spenser in unmittelbarer Nähe zu Chaucers Grab beigesetzt, und so wurde die Tradition der Poets' Corner begründet.

Einigen Dichtern wie William Shakespeare oder Lord Byron wurden Denkmäler, Büsten oder Gedenktafeln geweiht, auch wenn sie nicht in der Poets' Corner begraben wurden. Oft geschah dies erst viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte nach ihrem Tod.

Dichter, die in der Poets' Corner begraben wurden

Charles Dickens' Grab

Außerdem liegen der Komponist Georg Friedrich Händel, die Schauspieler David Garrick und Laurence Olivier sowie der angeblich mit 152 Jahren gestorbene und durch sein hohes Alter als Attraktion bekannt gewordene Thomas Parr († 1635) in der Poets' Corner begraben.

Dichter, derer in der Poets' Corner gedacht wird

Denkmal für William Shakespeare
51.4991667-0.1273611

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poets’ Corner — is the name traditionally given to a section of the South Transept of Westminster Abbey due to the number of poets, playwrights, and writers now buried and commemorated there. The first person to be interred there was Geoffrey Chaucer, whose… …   Wikipedia

  • Poets' Corner — Po ets Cor ner An angle in the south transept of Westminster Abbey, London; so called because it contains the tombs of Chaucer, Spenser, Dryden, Ben Jonson, Gray, Tennyson, Browning, and other English poets, and memorials to many buried elsewhere …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Poets' Corner — Die Poets Corner (um 1900) Die Poets Corner (englisch Dichterecke) bezeichnet einen Teil des Querschiffs der Londoner Kathedrale Westminster Abbey, in der viele der bedeutendsten englischen (oder englischsprachigen) Dichter, Dramatiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Poets' Corner — Poets Cor|ner a part of ↑Westminster Abbey in London where many famous English poets are buried, including Chaucer and Shakespeare …   Dictionary of contemporary English

  • Poets’ Corner — a part of Westminster Abbey where many famous English writers and poets are buried or where there are memorials to them. The writers and poets buried there include Chaucer, Browning, Tennyson, Dickens, Hardy and Kipling. There are also memorials… …   Universalium

  • Poets' Corner — …   Useful english dictionary

  • Poets' Corner Hostel — (Оломоуц,Чехия) Категория отеля: Адрес: Sokolska 1, Оломоуц, 77900, Чехия …   Каталог отелей

  • Poets' Graves — is an on line database of the last resting places of poets. The site is regularly archived by the British Library so that it remains available to future researchers.HistoryThis UK website was founded in 2003 by Cameron Self and Nicola Bushell.… …   Wikipedia

  • Poet's Corner — Die Poets Corner (um 1900) Die Poets Corner (englisch Dichterecke) bezeichnet einen Teil des Querschiffs der Londoner Kathedrale Westminster Abbey, in der viele der bedeutendsten englischen (oder englischsprachigen) Dichter, Dramatiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • The Corner (song) — Infobox Single Name = The Corner Artist = Common featuring Kanye West and The Last Poets from Album = Be B side = Released = March 1, 2005 Format = 12 inch single, CD, Digital download, Vinyl Recorded = Sony Studios, New York, NY Genre = Chicago… …   Wikipedia