Ralph Bellamy


Ralph Bellamy

Ralph Bellamy (* 17. Juni 1904 in Chicago; † 29. November 1991 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Bellamy war in den USA ein sehr beliebter Schauspieler. Seine Karriere umspannte fast sechzig Jahre. In jungen Jahren spielte er in Liebeskomödien oft den Rivalen von Stars wie Cary Grant. Als älterer Schauspieler war er dann in respektablen Nebenrollen zu sehen. Seinen letzten Auftritt hatte er 1990 in der Filmkomödie Pretty Woman als Werftbesitzer James „Jim“ Morse.

Seinen größten Erfolg feierte er mit der Verkörperung des amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt in dem Theaterstück Sunrise at Campobello von Dore Schary. Hierfür erhielt er 1958 einen Tony Award und spielte die Rolle 1960 auch in der Verfilmung.

1987 erhielt Ralph Bellamy einen Ehrenoscar für sein Lebenswerk.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ralph Bellamy — Saltar a navegación, búsqueda Ralph Bellamy en The Boy in the Plastic Bubble (1976) Ralph Rexford Bellamy (17 de junio de 1904 – 29 de noviembre de 1991) fue un actor estadounidense ganador de …   Wikipedia Español

  • Ralph Bellamy — dans The Boy in the Plastic Bubble Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Ralph Bellamy — Infobox actor name = Ralph Bellamy imagesize = 180px caption = in The Boy in the Plastic Bubble (1976) birthname = Ralph Rexford Bellamy birthdate = birth date|1904|6|17|mf=y birthplace = Chicago, Illinois deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Ralph Bellamy (Ingenieur) — Ralph Bellamy (* 4. Februar 1938) ist ein australischer Ingenieur und ehemaliger Rennwagen Konstrukteur für die Formel 1. Der M14, Bellamys erste Entwicklungsarbeit bei McLaren Bellamy kam in den 1960ern nach Europa, um im Motorsport arbeiten zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bellamy — ist der Familienname folgender Personen: Carol Bellamy (* 1942), US amerikanische Managerin und Politikerin Craig Bellamy (* 1979), walisischer Fußballspieler Earl Bellamy (1917–2003), US amerikanischer Film und Fernsehregisseur, Produzent,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bellamy (surname) — Bellamy is an English and Irish(Norman) surname, and may refer to:* Arthur Bellamy, (born 1942) English footballer * Bill Bellamy * Carol Bellamy * Charles Bellamy * Charlotte Bellamy * Craig Bellamy, Welsh footballer * Craig Bellamy, Australian… …   Wikipedia

  • Bellamy, Ralph — ▪ American actor in full  Ralph Rexford Bellamy   born June 17, 1904, Chicago, Ill., U.S. died Nov. 29, 1991, Los Angeles, Calif.       American film and stage actor.       Bellamy formed his own troupe of actors, The North Shore Players, in the… …   Universalium

  • Bellamy — This interesting surname is of Irish (Norman) and French origin, and is from a nickname for a fine friend, derived from the Old French beu, bel , fair, handsome, from the Latin bellus and ami , friend, itself from the Latin amicus . The nickname… …   Surnames reference

  • Ralph Siegel — (* 30. September 1945 in München) ist ein deutscher Musiker, Schlagerkomponist und Musikproduzent. Ralph Siegel ist eine der prägenden Figuren des Eurovision Song Contest („Grand Prix“) und nahm bisher mit 18 Kompositionen am Finale des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ralph Siegel — Ralph Siegel, né le 30 septembre 1945 à Munich, est un auteur compositeur et producteur allemand. Biographie Ralph Siegel était le fils du compositeur pop Ralph Siegel Maria et de l opérette le chanteur Ingeborg Doederlein le monde. Son grand… …   Wikipédia en Français