Zeitschrift für Ethnologie

Zeitschrift für Ethnologie
Zeitschrift für Ethnologie
Fachgebiet Ethnologie
Verlag Reimer, Berlin
Erstausgabe 1869
Erscheinungsweise jährlich
Herausgeber Günther Schlee, Markus Schindlbeck
Weblink http://www.zeitschrift-fuer-ethnologie.de
Artikelarchiv 1.1869 - 40.1908 digitalisiert
ISSN 0044-2666
ZDB 201359-9

Die „Zeitschrift für Ethnologie“ ist die Zeitschrift zweier wissenschaftlicher Gesellschaften, der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV) und der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. Sie wurde 1869 von Adolf Bastian und Robert Hartmann gegründet.

Die älteren Ausgaben reflektieren nicht nur das Auf und Ab der deutschen Ethnologie, sondern sie sind auch ein Spiegel der internationalen Ethnologie. Wissenschaftler wie Franz Boas (19 Artikel), Bruno Gutmann, Carl Strehlow, Sture Lagercrantz, Leo Frobenius, Carl Meinhof, Günter Wagner, Wilhelm E. Mühlmann, Adolf Bastian, Georg Schweinfurth, Rudolf Virchow, Hermann Baumann, Robert H. Lowie, Felix von Luschan, Paul Radin, Richard Thurnwald haben hier veröffentlicht. Heute sind es an ausländischen Autoren Tim Ingold, Chris Hann, Åke Hultkrautz, Alan Barnard, Monnie Adams und Douglas R. White.

Herausgeber

Für die DGV ist Günther Schlee der Herausgeber, für die Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte ist es Dr. Markus Schindlbeck.

Weblinks

Homepage der Zeitschrift


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Cargo (Zeitschrift für Ethnologie) — Cargo Zeitschrift für Ethnologie Beschreibung studentisches Wissenschaftsmagazin Fachgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Zeitschrift für Volkskunde — Die Österreichische Zeitschrift für Volkskunde wurde von Michael Haberlandt und Wilhelm Hein 1895 als Zeitschrift für Österreichische Volkskunde gegründet. Zwischen 1917 und 1944 trug sie den Namen Wiener Zeitschrift für Volkskunde. Während sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethnologie — (gr. ἔθνος ethnos „Volk“, „Stamm“ und logie) oder Völkerkunde ist eine Kultur und Sozialwissenschaft, die seit Ende des 19. Jahrhunderts (zunächst in Deutschland, dann in Großbritannien, und schließlich in den USA) als eigenständiges Fach an… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktions-Ethnologie — Die Aktions Ethnologie (Action Anthropology) ist der Ansatz einer eingreifenden (intervenierenden) und wertexpliziten praktischen Ethnologie, die sich mit gegenwartsbezogenen und gesellschaftspolitischen Forschungsthemen beschäftigt. Sie versucht …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte — (BGAEU) Zweck: Förderung der Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte Vorsitz: Markus Schindlbeck Gründungsdatum: 1869 als Berliner Anthropologische Gesellschaft Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde — Die Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde e.V. (DGV) ist eine Vereinigung von Völkerkundlern bzw. Ethnologen und an der Völkerkunde/Ethnologie interessierten Personen und Institutionen, die der Förderung der Wissenschaft dient. Sie wurde 1929… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift — Die Ethnographisch Archäologische Zeitschrift (EAZ) ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die sich schwerpunktmäßig mit ethnoarchäologischen Forschungen und Ergebnissen befasst. Die Ethnographisch Archäologische Zeitschrift wurde 1960 begründet …   Deutsch Wikipedia

  • Jahrbuch für Europäische Ethnologie — Das Jahrbuch für Europäische Ethnologie ist die im Auftrag der Görres Gesellschaft herausgegebene Jahresschrift der Sektion für Volkskunde. Sie stellt seit 2006 die „Dritte Folge des Jahrbuchs für Volkskunde“ dar und wird im Verlag Ferdinand… …   Deutsch Wikipedia

  • Prähistorische Zeitschrift — Die Prähistorische Zeitschrift ist eine archäologische Fachzeitschrift. Die Zeitschrift wurde 1909 von Carl Schuchhardt, Karl Schumacher und Hans Seger gegründet und erschien zunächst in Verbindung mit der Deutschen und mit der Berliner… …   Deutsch Wikipedia

  • Jahrbuch für Volkskunde — Das Jahrbuch für Volkskunde wurde bis 2005 von Wolfgang Brückner im Auftrag der Görres Gesellschaft herausgegeben. Seit 2006 heißt das Periodikum Jahrbuch für Europäische Ethnologie. ISSN: 0171 9904 Kategorien: Volkskundliche… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»