African Cup of Champions Clubs 1976

African Cup of Champions Clubs 1976

Der African Cup of Champions Clubs 1976 war die 12. Ausgabe des jährlichen Fußballwettbewerbs, dem African Cup of Champions Clubs. Am Wettbewerb nahmen 24 Teams teil.

MC Algier aus Algerien gewann den Titel und wurde zum ersten Mal Sieger des Wettbewerbs.

Inhaltsverzeichnis

1. Runde

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
CARA Brazzaville the People's Republic of Congo 4:2 Zaire CS Imana 4:0 0:2
Al-Ahly Bengasi Libyan Arab Republic 1969 4:5 Algeria MC Alger 3:2 1:3
AS Corps Enseignant Madagascar 5:6 Tanzania Simba SC 4:2 1:4
ASC Diaraf Senegal 10:20 Guinea-Bissau Os Balantas 6:1 4:1
Express FC Uganda 1:1
(4:3 i.E.)
Cameroon Caiman Douala 1:0 0:1
Luo Union Kenya 5:1 Ethiopia (1975-1987) Saint-George SA 3:1 2:0
Real de Banjul The_Gambia 0:4 Mali Djoliba AC 0:2 0:2
Silures Bobo-Dioulasso Upper Volta w.o Niger ASFAN Niamey w.o
Asante Kotoko Ghana w.o Gabon Okoume FC w.o

Achtelfinale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Asante Kotoko Ghana 2:2 the People's Republic of Congo CARA Brazzaville 1:0 1:2
MC Algier Algeria 3:2 Egypt_1972 Al-Ahly Kairo 3:0 0:1
Green Buffaloes Zambia (1964-1996) 4:2 Tanzania Simba SC 3:2 1:0
Lomé I Togo 1:2 Senegal ASC Diaraf 1:1 0:1
Enugu Rangers Nigeria 2:2 Uganda Express FC 0:0 2:2
Luo Union Kenya w.o Sudan Al-Merrikh Khartum w.o
Djoliba AC Mali 2:3 Guinea Hafia FC 2:1 0:2
ASEC Mimosas Cote_d'Ivoire 4:0 Upper Volta Silures Bobo-Dioulasso 2:0 2:0

Viertelfinale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Asante Kotoko Ghana 2:2 Cote_d'Ivoire ASEC Mimosas 2:1 0:1
MC Algier Algeria 7:3 Kenya Luo Union 6-3 1-0
Green Buffaloes Zambia (1964-1996) 3:4 Nigeria Enugu Rangers 3:1 0:3
ASC Diaraf Senegal 2:6 Guinea Hafia FC 2:2 0:4

Halbfinale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Enugu Rangers Nigeria 2:3 Algeria MC Algier 2:0 0:3
ASEC Mimosas Cote_d'Ivoire 3:5 Guinea Hafia FC 3:0 0:5

Finale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Hafia FC Guinea 3:3
(1:4 i.E.)
Algeria MC Algier 3:0 0:3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • African Cup of Champions Clubs 1976 — The African Cup of Champions Clubs 1976 was the 12th edition of the annual international club football competition held in the CAF region (Africa), the African Cup of Champions Clubs. It determined that year s club champion of association… …   Wikipedia

  • African Cup of Champions Clubs 1978 — Der African Cup of Champions Clubs 1978 war die 14. Ausgabe des jährlichen Fußballwettbewerbs, dem African Cup of Champions Clubs. Am Wettbewerb nahmen 24 Teams statt. Es endete mit dem Finalrückspiel am 17. Dezember zwischen Hafia FC aus Guinea… …   Deutsch Wikipedia

  • African Cup of Champions Clubs 1977 — Der African Cup of Champions Clubs 1977 war die 13. Ausgabe des jährlichen Fußballwettbewerbs, dem African Cup of Champions Clubs. Am Wettbewerb nahmen 24 Teams statt. Hafia FC aus Guinea gewann den Titel und wurde zum dritten Mal Sieger des… …   Deutsch Wikipedia

  • European Cup and Champions League history — The history of the European Cup and Champions League is long and remarkable, with fifty years of competition finding winners and losers from all parts of the continent.Tracing the history of the Champions League back to its beginning, it is… …   Wikipedia

  • Confederation of African Football — Confédération Africaine de Football الإتحاد الأفريقي لكرة القدم Formation …   Wikipedia

  • CAF Champions League 2009 — Die CAF Champions League 2009 war die 13. Auflage des höchsten afrikanischen Fußball Turniers. Sie begann am 30. Januar 2009 mit der Vorrunde und endete am 7. November 2009 mit dem Finalrückspiel. Titelverteidiger war Al Ahly Kairo aus Ägypten,… …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2010 — Die CAF Champions League 2010 ist die 14. Auflage dieses von der CAF organisierten Turniers. Sie begann am 12. Februar 2010 mit der Vorrunde. Titelverteidiger ist Tout Puissant Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo, der nach einem 5:0… …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2011 — Die CAF Champions League 2011 ist die 15. Auflage dieses von der CAF organisierten Turniers. Sie begann am 28. Januar 2011 mit der Vorrunde. Titelverteidiger ist Tout Puissant Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo, der allerdings im… …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2006 — Die CAF Champions League 2006 begann am 17. Februar 2006 mit der ersten Runde und endete am 11. November 2006 mit dem Finalrückspiel zwischen CS Sfax aus Tunesien und Al Ahly Kairo aus Ägypten. Sieger wurde Al Ahly, das nach einem 1:1… …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2002 — Die CAF Champions League 2002 begann am 12. April 2002 mit der ersten Runde und endete am 13. Dezember 2002 mit dem Finalrückspiel zwischen Zamalek SC aus Ägypten und Raja Casablanca aus Marokko. Sieger wurde Zamalek SC, das nach einem 0:0… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»