10 Downing Street


10 Downing Street
Der Eingang von 10 Downing Street im Jahre 2010

Das Haus 10 Downing Street (sprich ten Downing Street) ist die offizielle Residenz des First Lord of the Treasury, der seit 1905 immer zugleich der Premierminister des Vereinigten Königreichs ist. Es liegt inmitten der Londoner Innenstadt an einer Seitenstraße der Whitehall. Der Straßenzug wurde bereits im 17. Jahrhundert errichtet. Über das Haus schreibt Winston Churchill in seinem Buch über den Zweiten Weltkrieg, es sei „der damaligen Profitgier entsprechend liederlich gebaut“.

Das Haus ist seit 1735 sporadisch und seit 1902 ständig der Wohnsitz des jeweiligen Premierministers. Ursprünglich trug es die Hausnummer 5. Zuvor wohnte hier bis zum Jahr 1732 Hans Caspar von Bothmer, Erster Minister für die deutschen Angelegenheiten von Georg I.

10 Downing Street ist eng verbunden mit dem geräumigeren Nachbarhaus (Nr. 11), welches die offizielle Residenz des Second Lord of the Treasury ist (ein Amt, das ex officio vom Schatzkanzler bekleidet wird). Wegen der Größe der Familie Blair wurde es 1997 notwendig, das Arrangement abzuändern, sodass Schatzkanzler Gordon Brown das Haus Nr. 10 und Tony Blair das Haus Nr. 11 bezogen.

Derzeit bewohnt David Cameron als Premierminister das Haus 10 Downing Street.

Während der Amtszeiten von Harold Wilson (1964–1970 und 1974–1976) wurde das Haus einer so grundlegenden Renovierung unterzogen, dass es danach einem völligen Neubau gleichkam. Im Jahr 1991 verübten IRA-Terroristen einen Granatenangriff auf die Downing Street No. 10. Seitdem, besonders aber nach dem 11. September 2001, wurden die Sicherheitsmaßnahmen erheblich verschärft.

Die Tür von 10 Downing Street kann nur von innen geöffnet werden und hat kein Schlüsselloch auf der Außenseite.

Weblinks

 Commons: 10 Downing Street – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
51.503333333333-0.1275

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Downing Street — Saltar a navegación, búsqueda Downing Street Downing Street es una calle del centro de Londres, famosa porque contiene los edificios que han sido, durante doscientos años, las residencias oficiales de dos de los más superiores ministros… …   Wikipedia Español

  • Downing Street Chief of Staff — Downing Street Chief of Staff …   Wikipedia

  • Downing Street (disambiguation) — Downing Street may be: Downing Street, Cambridge, England. Downing Street, London, England. Downing Street School, a historic school at 92 Downing Street in Worcester, Massachusetts, USA. 10 Downing Street, official residence of the British Prime …   Wikipedia

  • Downing Street Kindling — Single by Larrikin Love from the album The Freedom Spark Released 6th June 2006 Format 7 Vinyl, CD …   Wikipedia

  • Downing Street — short street in London, named for British diplomat Sir George Downing (c.1624 1684). It contains the residence of the prime minister (at Number 10), hence its metonymic use for the British government, attested from 1781 …   Etymology dictionary

  • Downing Street — [dou′niŋ] [after Sir George Downing (1623 84), who owned property there] street in Westminster, London, location of some of the principal government offices of the United Kingdom, including the official residence of the prime minister (No. 10):… …   English World dictionary

  • Downing Street — (spr. dauning strït), Straße in London, in der das Schatzamt (treasury) und die ausgedehnten public offices (Sitz der meisten Ministerien) liegen. In der Zeitungssprache wird D. S. oft fürs Auswärtige Amt gesetzt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Downing Street — rue de Londres où se trouve, au numéro 10, la résidence du Premier ministre britannique …   Encyclopédie Universelle

  • Downing Street — For other uses, see Downing Street (disambiguation). The corner of Downing St and Whitehall Downing Street in London, England has for over two hundred years housed the official residences of two of the most senior British cabinet ministers: the… …   Wikipedia

  • Downing Street memo — The Downing Street memo (occasionally DSM, or the Downing Street Minutes ), sometimes described by critics of the Iraq War as the smoking gun memo ,[1] is the note of a secret 23 July 2002, meeting of senior British Labour government, defence and …   Wikipedia

  • Downing Street mortar attack — Coordinates: 51°30′12″N 0°07′40″W / 51.503389°N 0.127639°W / 51.503389; 0.127639 …   Wikipedia