Braeriach


Braeriach
Braeriach
Blick vom Sgor Gaoith über Glen Einich auf den Braeriach.

Blick vom Sgor Gaoith über Glen Einich auf den Braeriach.

Höhe 1.296 m
Lage Schottische Highlands
Gebirge Cairngorms
Geographische Lage 57° 4′ 41″ N, 3° 43′ 44″ W57.07817-3.728831296Koordinaten: 57° 4′ 41″ N, 3° 43′ 44″ W
Braeriach (Vereinigtes Königreich)
Braeriach
Besonderheiten dritthöchster Berg im Vereinigten Königreich
Das Schneefeld am Braeriach am 8. August 2008.

Der Braeriach (gäl. Bràigh Riabhach/Am Bràigh Riabhach) ist mit 1296 m der dritthöchste Berg Schottlands und Großbritanniens, höher sind nur der Ben Nevis und der Ben Macdhui. Der Gipfel ist der höchste Punkt im westlichen Massiv der Cairngorms, getrennt von deren Zentralteil mit Ben Macdui and Cairn Gorm durch den Lairig Ghru Pass. Der Gipfel ist sichelförmig mit mehreren amphitheaterähnlichen Karen. Das nach Norden gelegene Kar von Garbh Coire Mor war in den letzten einhundert Jahren nur fünfmal vollständig schneefrei: 1933, 1959, 1996, 2003, 2006.[1] Die hier liegenden Schneefelder sind die dauerhaftesten Firnfelder in Schottland.
Auf dem Gipfelplateau, ca. 1 km westlich des Hauptgipfels, entspringt der Fluss Dee auf einer Höhe von rund 1220 m.[2]

Die Normalroute auf den Braeriach beginnt am Sugar Bowl Parkplatz an der Straße ins Cairn Gorm Skigebiet. Ein Steig führt über die Bergflanke hinauf zum Chalamain Gap, einer steilwandigen Scharte, und von dort etwa 100 m hinab zum Lairig Ghru. Nach Querung des Passes folgt der Gipfelanstieg über den Nordgrat des Braeriach, wobei der Nebengipfel Sròn na Lairige überschritten wird. Der Gipfel ist etw 9 km vom Parkplatz entfernt.

Einzelnachweis

  1. Royal Meteorological Society "Weather" March 2007 vol62, no.3
  2. Dee Catchment Management Plan (DCMP) auf www.theriverdee.org (Seite 16 - engl.)

Weblinks

 Commons: Braeriach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braeriach — vu de Sgor Gaoith, à travers Glen Einich. Géographie Altitude 1 296 m Massif Cairngorms …   Wikipédia en Français

  • Braeriach — Infobox Mountain Name = Braeriach Photo = Braeriach.jpg Caption = Braeriach seen from Sgor Gaoith, across Glen Einich Elevation = 1296 m (4252 ft) Location = Cairngorms, Scotland Prominence = 461 m Parent peak = Ben Macdui Coordinates =… …   Wikipedia

  • Lairig Ghru — The northern entrance to the Lairig Ghru, with Lurcher s Crag (left) and Braeriach (right) The Lairig Ghru (Scottish Gaelic: Làirig Dhrù) is one of the mountain passes through the Cairngorms of Scotland. Like many traditional routes the ends of… …   Wikipedia

  • Cairngorms — 57°05′N 3°40′W / 57.083, 3.667 …   Wikipédia en Français

  • Cairn Toul — Blick auf den Cairn Toul vom Braeriach. Höhe 1.291  …   Deutsch Wikipedia

  • Cairn Toul — Vue du Cairn Toul depuis le Braeriach, avec le Lochan Uaine. Géographie Altitude 1 291 m Massif …   Wikipédia en Français

  • Cairngorms — This article is about the Scottish mountain range. For other uses, see Cairngorm. The Cairngorms are a mountain range in the eastern Highlands of Scotland closely associated with the mountain of the same name Cairn Gorm. The Cairngorms from Càrn… …   Wikipedia

  • Cairn Toul — Infobox Mountain Name = Cairn Toul Photo = Cairn toul.jpg Caption = Cairn Toul from Braeriach, with Lochan Uaine Elevation = 1291 m (4236 ft) Location = Cairngorms, Scotland Range = Prominence = c. 166 m Topographic OS Landrangers 36, 43 Grid ref …   Wikipedia

  • River Dee, Aberdeenshire — For other places with the same name, see River Dee (disambiguation). River Dee (Uisge Dè) River …   Wikipedia

  • List of mountains and hills of the United Kingdom — This is a links page to the hills and mountains to be found in the United Kingdom (England, Northern Ireland, Scotland, and Wales), and includes lists of the highest mountains in each of the constituent countries. The ten highest mountains in the …   Wikipedia