Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online


Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online
Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online
gameo.org
Motto GAMEO provides Reliable information on Anabaptist-related (Amish, Mennonite, Hutterite, Brethren in Christ) topics, including history, theology, biography, institutions and local congregations. Secular topics from an Anabaptist perspective and full-text source documents are also included.
Kommerziell Nein
Beschreibung Kirchliche Online-Enzyklopädie
Sprachen englisch
Erschienen 1996

Die Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online (GAMEO) ist eine 1996 gegründete kirchliche Online-Enzyklopädie in englischer Sprache mit den Themenschwerpunkten Täuferbewegung und Mennoniten. Das Projekt einer mennonitischen Enzyklopädie soll relevante Informationen zu Geschichte, Theologie, einzelnen Personen und Institutionen aus dem täuferisch-mennonitschen Bereich einem größeren Publikum zur Verfügung stellen. Das Angebot ist kostenlos nutzbar.

Das Projekt wurde 1996 unter dem Namen Canadian Mennonite Encyclopedia Online von der Historischen Gesellschaft der kanadischen Mennoniten gegründet. Seit dem Jahr 2005 sind auch die historischen Kommissionen der amerikanischen Mennonitischen Brüdergemeinden (Mennonite Brethren) und der US-amerikanischen Mennonite Church in das Projekt eingebunden. Im gleichen Jahr wurde die Enzyklopädie entsprechend umbenannt. 2006 stieß auch das Mennonite Central Committee und 2007 schließlich die Mennonitische Weltkonferenz hinzu. Neben einem Vorstand (Management Board) mit Vertretern der am Projekt teilnehmenden Institutionen besteht jeweils eine kanadische und eine US-amerikanische Redaktionsgruppe. Die Arbeit an den Artikeln wird größtenteils von Freiwilligen geleistet.

Die Artikel der Online-Enzyklopädie gehen zum großen Teil auf überarbeitete Artikel der Mitte des 20. Jahrhunderts in Nordamerika erschienenen Mennonite Encyclopedia und auch auf Artikel des in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in vier Bänden in Deutschland erschienenen Mennonitischen Lexikons zurück. Im Februar 2009 umfasste die Enzyklopädie mehr als 14.000 Artikel.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Global anabaptist-mennonite encyclopedia online — La Global anabaptist mennonite encyclopedia online (GAMEO) est une encyclopédie en anglais dans laquelle la mouvance anabaptiste mennonite (comprendre dans le contexte d aujourd hui: Amish) se présente elle même. Il s agit d un document engagé… …   Wikipédia en Français

  • Mennonite — Total population 1,478,540 Founder Peaceful Anabaptists Regions with significant populations United States, Democratic Republic of the Congo, Canada …   Wikipedia

  • Mennonite World Conference — logo. The Mennonite World Conference (MWC) is a global community of Christian churches that facilitates community between Anabaptist related churches and relates to other Christian world communions and organizations. The first Mennonite World… …   Wikipedia

  • Mennonite Church Canada — Classification Protestant Orientation Anabaptist Polity Congregational Associations Mennonite World Conference Geographical areas Canada …   Wikipedia

  • Mennonite Central Committee — logo. The Mennonite Central Committee (MCC) is a relief, service, and peace agency representing 15 Mennonite, Brethren in Christ and Amish bodies in North America. The U.S. headquarters are in Akron, Pennsylvania, the Canadian in Winnipeg,… …   Wikipedia

  • Mennonite Brethren Collegiate Institute — Address 173 Talbot Avenue Winnipeg, Manitoba, R2L 0P6, Canada Coordinates …   Wikipedia

  • Mennonite Church in India — (Bharatiya Mennonite Church in India ki Pratinidhi Sabha) is a Mennonite denomination of India. The number of its members is about 3,500. It has 19 congregations. Its bishop has his seat at the town of Dhamtari in Chhattisgarh. It is part of the… …   Wikipedia

  • Mennonite Church USA Archives — The Mennonite Church USA Archives was founded in 2001 under the denominational merger of the (old) Mennonite Church and the General Conference Mennonite Church. Prior to 2001, the two largest Mennonite denominations maintained separate archives:… …   Wikipedia

  • Anabaptist — Anabaptists (Greek ανα (again, twice) + βαπτιζω (baptize), thus re baptizers [ [http://www.answers.com/topic/anabaptist Anabaptist] at answers.com] ) are Christians of the Radical Reformation. Various groups at various times have been called… …   Wikipedia

  • Mennonite Central Committee — Das Mennonite Central Committee (MCC) oder Mennonitische Zentralkomitee ist ein internationales Hilfswerk und eine weltweit aktive NGO Friedensorganisation in der Trägerschaft von 15 überregionalen Verbänden der Mennoniten, der Mennonitischen… …   Deutsch Wikipedia