Liste der Baudenkmale in Briggow


Liste der Baudenkmale in Briggow
Gutshaus in Briggow
Kirche in Briggow
Kirche in Sülten

In der Liste der Baudenkmale in Briggow sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Briggow (Mecklenburg-Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom 18. Dezember 1996.

Inhaltsverzeichnis

Baudenkmale nach Ortsteilen

Briggow

  • Gutsanlage mit
    • Gutshaus (Nr. 44/46)
    • Parkreste
    • Stall (Nr. 52)
  • Kirche und Grabmal Wilhelm von Oertzen (auf dem Friedhof)

Sülten

  • Kirche (Nr. 32) mit Friedhof und Grabstele
  • Kriegerdenkmal 1914/18 (an der Hauptstraße)
  • Nr. 68/69, Bauernhaus mit Stall und Scheune
  • Nr. 78/79, Landarbeiterhaus mit Stallscheune

Sülten Hof

  • Gutshaus (Nr. 6/7)
  • Landarbeiterhaus (Nr. 3)
  • Landarbeiterhaus (Nr. 16/17) mit Ställen

Quelle

  • Bericht über die Erstellung der Denkmallisten sowie über die Verwaltungspraxis bei der Benachrichtigung der Eigentümer und Gemeinden sowie über die Handhabung von Änderungswünschen (Stand: Juni 1997)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Baudenkmale in Neustrelitz — In der Liste der Baudenkmale in Neustrelitz sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Neustrelitz (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Malchow (Mecklenburg) — In der Liste der Baudenkmale in Malchow sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Malchow (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Müritz mit dem Stand vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Neubrandenburg — In der Liste der Baudenkmale in Neubrandenburg sind alle Baudenkmale der Stadt Neubrandenburg und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: Dezember 2009). Einzelheiten zu den Kunst Denkmälern sind zu finden in der Liste der Denkmäler, Brunnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Blumenholz — In der Liste der Baudenkmale in Blumenholz sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Blumenholz (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Dargun — In der Liste der Baudenkmale in Dargun sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Dargun (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Demmin — In der Liste der Baudenkmale in Demmin sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Demmin (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Feldberger Seenlandschaft — In der Liste der Baudenkmale in Feldberger Seenlandschaft sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Friedland (Mecklenburg) — In der Liste der Baudenkmale in Friedland sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Friedland (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg Strelitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Gielow — Dorfkirche Gielow Gielower Mühle …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Klein Vielen — In der Liste der Baudenkmale in Klein Vielen sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Klein Vielen (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia