Society for the Promotion of Hellenic Studies


Society for the Promotion of Hellenic Studies

Die Society for the Promotion of Hellenic Studies (auch: Hellenic Society) ist eine 1879 gegründete, gemeinnützige britische Gesellschaft, die sich der griechischen Sprache, Literatur, Geschichte, Kunst und Archäologie der Antike, der byzantinischen Zeit und der Moderne widmet. Ihren Sitz hat sie zusammen mit der Society for the Promotion of Roman Studies im Institute of Classical Studies der Universität London, welches sich im Senate House der Universität befindet und auch die Joint Library, die gemeinsame Bibliothek der beiden Gesellschaften, beherbergt.

Die Hellenic Society gibt das Journal of Hellenic Studies und seit den 1950er Jahren als Supplement die Archaeological Reports heraus. Gelegentlich werden auch Monographien als Supplementary Papers, seit 2001 unter dem Reihentitel: Occasional Publications herausgegeben. Darüber hinaus veranstaltet die Gesellschaft eine alljährliche Vorlesungsreihe sowie gelegentliche Vorträge und Treffen in London und unterstützt zusammen mit der Classical Association Vorträge und Vorlesungsreihen im Vereinigten Königreich. Schulen, Universitäten und andere Institutionen wie auch Studenten und junge Forscher werden mit verschiedenen Stipendien gefördert.

Erster Vorsitzender der Gesellschaft ist Malcolm Schofield, zu den stellvertretenden Vorsitzenden gehören unter anderen Kenneth Dover, Patricia E. Easterling, Eric W. Handley, zu den vorangehenden Vorsitzenden Robert Browning. Zu den Ehrenmitgliedern zählen unter anderen Walter Burkert, Carl Robert und Wilhelm Schubart. Christian Habicht erhielt 1998 den Criticos Prize der Hellenic Society.

Aus dieser Gesellschaft ist mit einer spezifischeren Aufgabenstellung die 1983 gegründete Society for the Promotion of Byzantine Studies hervorgegangen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Society for the Promotion of Hellenic Studies — Infobox Non profit Non profit name = The Society for the Promotion of Hellenic Studies Non profit Non profit type = Charity (No. 245623) founded date = 1879 founder = location =Institute of Classical Studies origins = key people =Professor C.B.R …   Wikipedia

  • Society for the Promotion of Roman Studies — The Society for the Promotion of Roman Studies (The Roman Society) was founded in 1910 as the sister society to the Society for the Promotion of Hellenic Studies.The Society is the leading organisation in the United Kingdom for those interested… …   Wikipedia

  • Society for the Promotion of Byzantine Studies — Die Society for the Promotion of Byzantine Studies (SPBS) ist eine 1983 gegründete britische Gelehrtengesellschaft auf dem Gebiet der Byzantinistik. Die 1983 gegründete Gesellschaft hat die Erforschung der Geschichte und Kultur sowie der Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • The Journal of Hellenic Studies —   Titre abrégé JHS Discipline étude multidisciplinaire de la Grèce antique Langue anglais Directeur de publication …   Wikipédia en Français

  • The Journal of Hellenic Studies — (Abkürzung: JHS) ist eine englischsprachige Fachzeitschrift der Altertumskunde, die sich in erster Linie mit der griechischen Antike befasst. Sie wird seit 1880 von der Society for the Promotion of Hellenic Studies, deren derzeitiger Präsident… …   Deutsch Wikipedia

  • Journal of Hellenic Studies — The Journal of Hellenic Studies or JHS is a peer reviewed British journal which contains articles that pertain to Hellenic Studies, i.e. the language, literature, history and archaeology of the ancient Greek world, and also reviews of recent… …   Wikipedia

  • Journal of Hellenic Studies — Das Journal of Hellenic Studies (Abkürzung: JHS) ist eine englischsprachige Fachzeitschrift der Altertumskunde, die sich in erster Linie mit der griechischen Antike befasst. Sie wird seit 1880 von der Society for the Promotion of Hellenic Studies …   Deutsch Wikipedia

  • Journal of Hellenic Studies — (сокр. JHS)  рецензируемый британский научный журнал статей, посвящённых эллинистике, то есть изучению языка, литературы, истории и археологии Древней Греции. Также в журнале публикуются обзоры выходящей литературы, посвящённой этой теме.… …   Википедия

  • Church of the Holy Apostles — This article is about a former church in Constantinople, modernday Istanbul. For other structures of the same or a similar name, see Church of the Holy Apostles (disambiguation). Coordinates: 41°1′11″N 28°56′59″E /  …   Wikipedia

  • Institute of Classical Studies — Das Institute of Classical Studies (abgekürzt ICS) ist eine Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Sprachen, Literaturen, Geschichte, Kunstgeschichte, der Archäologie und der Philosophie des griechischen und römischen Altertums und Teil der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.