Co Streiff


Co Streiff

Die Saxofonistin und Flötistin Co Streiff (Cornelia Streiff) (* 5. April 1959 in Zürich) ist eine Schweizer Jazzmusikerin, die Elemente des Free Jazz mit afrikanischer Musik verbindet.

Nach einer Ausbildung am Konservatorium mit Hauptinstrument Querflöte sowie an der Jazzschule St. Gallen am Saxophon lebt sie seit 1983 als freischaffende Künstlerin. Erste Bands und Projekte betrafen u. a. Kadash und Tobende Ordnung. 1986 begann ihre Zusammenarbeit mit Irène Schweizer; sie trat auf den Canaille-Festivals (u.a. mit Lindsay Cooper und mit Joëlle Léandre) auf. Mit der Band des Alternativ-Zirkus Federlos, der sie bis 1996 angehörte, spielte sie in Nigeria (1988/89), später auf einer Township-Tour in Namibia und Simbabwe (1991). Außerdem war sie von 1988 bis 1995 in diverse Projekte des Vienna Art Orchestra eingebunden. Immer wieder führten sie längere Tourneen und Aufträge für Workshops in außereuropäische Länder (Ägypten, Nigeria, Simbabwe, Benin, Ghana, Kuwait, Kirgisistan). Besonders intensiv ist die Zusammenarbeit mit Kadash & The Nile Troup. Zu ihrem Sextett gehören u.a. Tommy Meier, Russ Johnson, Christian Weber und Fredi Flückiger. Mit Hilaria Kramer, Béatrice Graf und Karoline Höfler spielt sie im Quartett Ratrabra.

Co Streiff erhielt zahlreiche Auszeichnungen (Werkjahr der Stadt Zürich, Musikpreis 1996 des Kantons Zürich, Kompositionsaufträge des Kantons Zürich und der Pro Helvetia)

Diskographie (Auswahl)

  • Canaille ’91
  • Co Streiff Sextett: Qattara' (Intakt Records, 2002)
  • Co Streiff – Irène Schweizer: Twin Lines (Intakt Records 2002)
  • Friedli-Streiff-Schlegel-Ulrich: Objets Trouvés. Fragile (Intakt Records 2005)
  • Co Streiff Sextet: Loops, Holes & Angels (Inakt Records 2007)

Literatur

  • Co Streiff: Streiff, Co. In: Bruno Spoerri (Hrsg.): Biografisches Lexikon des Schweizer Jazz (CD-Beilage zu: Spoerri, Bruno (Hrsg.): Jazz in der Schweiz. Geschichte und Geschichten. Chronos-Verlag, Zürich 2005, ISBN 3-0340-0739-6
  • Arild Widerøe: Swiss Jazz Discography 1925–2004. CD-Beilage zu: Spoerri, Bruno (Hrsg.): Jazz in der Schweiz. Geschichte und Geschichten. Chronos-Verlag, Zürich 2005

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streiff (Pferd) — Streiff Der ausgestopfte Streiff Rasse: Oldenburger Vater: Mutter …   Deutsch Wikipedia

  • Streiff — ist der Familienname folgender Personen: Christian Streiff (* 1954), französischer Manager Co Streiff (* 1959), schweizerische Jazzmusikerin Helmut Streiff (* 1949), deutscher Unternehmer Marianne Streiff (* 1957), schweizerische… …   Deutsch Wikipedia

  • Streiff — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Streiff peut faire référence à : Philippe Streiff (1955 ), un pilote automobile français, Gérard Streiff, Christian Streiff (1954 ),… …   Wikipédia en Français

  • Streiff — Le nom est surtout porté en Moselle. Variante : Streif (67). Deux sens possibles : soit celui de bande, raie, sillon (allemand Streif), soit un terme désignant une patrouille (allemand Streife), peut être des mercenaires (M.T. Morlet signale le… …   Noms de famille

  • Streiff (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Streiff peut faire référence à : Philippe Streiff (1955 ), un pilote automobile français, Gérard Streiff, Christian Streiff (1954 ), Patrick Streiff… …   Wikipédia en Français

  • Streiff — Enrico Bernard, Swiss ophthalmologist, *1908. See Hallermann S. syndrome, Hallermann S. François syndrome …   Medical dictionary

  • Christian Streiff — (* 21. September 1954 in Saarburg, Lothringen) ist ein französischer Manager. Leben Streiff besitzt ein Diplom der „École Nationale Supérieure des Mines“, der nationalen französischen Bergbauingenieurhochschule in Paris, die zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Streiff — Pour les articles homonymes, voir Streiff (homonymie). Christian Streiff Naissa …   Wikipédia en Français

  • Philippe Streiff — Pour les articles homonymes, voir Streiff. Philippe Streiff Philippe Streiff avec les commissaires de course à Monaco en 2010 Années d activité …   Wikipédia en Français

  • Hallermann–Streiff syndrome — Classification and external resources ICD 9 756.0 OMIM 234100 DiseasesDB …   Wikipedia

  • Gerard Streiff — Gérard Streiff Gérard Streiff Gérard Streiff au 3e Festival du polar méditerranéen de Villeneuve lez Avignon, octobre 2007 …   Wikipédia en Français