Concertgebouw (Amsterdam)

Concertgebouw (Amsterdam)
Concertgebouw, Fassade zum Museumsplein
Concertgebouw, Großer Saal

Concertgebouw (deutsch: Konzertgebäude) ist der Name eines berühmten Konzerthauses im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid im Stadtbezirk Amsterdam Zuid. Das Concertgebouw wurde am 11. April 1888 eröffnet. Es hat zwei Säle. Der Große Saal hat 1.962 Sitze, der 2004 restaurierte Kleine Saal 437.

Der Architekt Adolf Leonard van Gendt ließ sich dabei vom Neuen Gewandhaus in Leipzig inspirieren. In der Innenausstattung sind aber auch Merkmale des Jugendstils zu erkennen, u.a. in den vom belgischen Architekten Victor Horta entworfenen Stühlen.

Das Concertgebouw gilt, auch wegen seiner sehr guten Akustik („Schuhschachtel-Prinzip“), als wichtigste Spielstätte für klassische Musik in den Niederlanden und – neben der Bostoner Symphony Hall und dem Großen Musikvereinssaal in Wien – eine der besten weltweit.

Das Gebäude war namensgebend für das Königliche Concertgebouworchester, eines der bekanntesten Orchester weltweit.

Literatur

  • Bas van Putten, B. Koopman, Van boegbeeld tot kroonjuweel. 20 jaar Koninklijk Concertgebouworkest. Uitgeverij Thot, Bussum 2008. ISBN 90-68684-87-6

Weblinks

 Commons: Concertgebouw, Amsterdam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
52.3563888888894.8791666666667

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Concertgebouw (Amsterdam) — Concertgebouw  Pour l’article homonyme, voir Concertgebouw (Bruges).  Concertgebouw Type …   Wikipédia en Français

  • Concertgebouw (Amsterdam) — The Concertgebouw is a concert hall in Amsterdam, the Netherlands. The Dutch term concertgebouw literally translates into English as concert building . Because of its highly regarded acoustics, the Concertgebouw is considered one of the finest… …   Wikipedia

  • Concertgebouw — (dt.: Konzertgebäude) ist der Name folgender Konzerthäuser: Concertgebouw (Amsterdam) Concertgebouw (Brügge) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam Baroque Orchestra & Choir — Amsterdam Baroque Orchestra 2009. Amsterdam Baroque Orchestra Choir ist ein niederländisches Ensemble mit Sitz in Amsterdam. Der Organist, Cembalist und Dirigent Ton Koopman gründete die Gruppe in zwei Stufen. Das Amsterdam Baroque Orchestra… …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam — This article is about the Dutch capital. For other uses, see Amsterdam (disambiguation). Amsterdam   Municipality/city   From left to right and top to bot …   Wikipedia

  • Concertgebouw-Orchester — Concertgebouworkest nach einem Konzert im Concertgebouw Das Koninklijk Concertgebouworkest ist ein Sinfonieorchester in Amsterdam. Es ist das bedeutendste Orchester der Niederlande und eines der bedeutendsten der Welt. Es wurde 1888 gegründet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Concertgebouw Orchester — Concertgebouworkest nach einem Konzert im Concertgebouw Das Koninklijk Concertgebouworkest ist ein Sinfonieorchester in Amsterdam. Es ist das bedeutendste Orchester der Niederlande und eines der bedeutendsten der Welt. Es wurde 1888 gegründet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Concertgebouw Orchestra — Concertgebouworkest nach einem Konzert im Concertgebouw Das Koninklijk Concertgebouworkest ist ein Sinfonieorchester in Amsterdam. Es ist das bedeutendste Orchester der Niederlande und eines der bedeutendsten der Welt. Es wurde 1888 gegründet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Concertgebouw Orkest — Concertgebouworkest nach einem Konzert im Concertgebouw Das Koninklijk Concertgebouworkest ist ein Sinfonieorchester in Amsterdam. Es ist das bedeutendste Orchester der Niederlande und eines der bedeutendsten der Welt. Es wurde 1888 gegründet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam oud zuid — Stadtteil Oud Zuid Concertgebouw …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»