Desmond Llewelyn

Desmond Llewelyn
Desmond Llewelyn im Juli 1983

Desmond Wilkinson Llewelyn [ˈdɛzmənd ˈwɪlkɪnsn̩ ləˈwɛlɪn] (* 12. September 1914 in Newport; † 19. Dezember 1999 in Eastbourne) war ein walisischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Q in 17 James-Bond-Filmen bekannt wurde. Er spielte dabei den Leiter der Q-Abteilung des britischen Geheimdienstes MI6, die Bond mit allerlei technischen Spielereien ausrüstete. Ursprünglich stand „Q“ für „Quartermaster“/Quartiermeister, die Person, die sich um die technische Ausrüstung und Verpflegung einer Einheit, in diesem Fall des Geheimdienstes, zu kümmern hat.

Obwohl Llewelyn auch in anderen Filmen mitspielte, wurde er von den Zuschauern nahezu ausschließlich mit der Rolle des „Q“ identifiziert.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Llewelyn wurde als Sohn eines Bergwerksingenieurs geboren. Ursprünglich wollte er Priester werden, aber während seiner Schulzeit im Internat von Radley wirkte er in zahlreichen Theaterproduktionen mit und fand Gefallen an dieser Arbeit. Bald übernahm er mehrere kleine Rollen in Filmen und Theaterstücken.

Desmond Llewelyn (1992)

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs diente er als Unteroffizier in der britischen Armee. 1940 wurde er, inzwischen Royal Welch Fusilier Lieutenant, in Frankreich durch die Deutschen gefangen genommen und war fünf Jahre Kriegsgefangener. Im Oflag IX-A/Z hatten Gefangene einen Fluchttunnel gegraben; als Llewelyn am Abend vor der geplanten Flucht mit Unterhaltsarbeiten beschäftigt war, wurde er erwischt und für zehn Tage in Isolationshaft gesteckt.

Nach dem Krieg setzte Llewelyn seine Theaterkarriere fort. 1963 wurde er für den zweiten James-Bond-Film Liebesgrüße aus Moskau für die Rolle des Q verpflichtet. In der Folgezeit wirkte Llewelyn in sämtlichen Bond-Filmen bis 1999 als Q mit (außer 1973 in Leben und sterben lassen und 1983 in Sag niemals nie). Llewelyn ist somit derjenige Schauspieler, der wahrscheinlich am häufigsten dieselbe Filmfigur verkörperte (mit Ausnahme vielleicht der Darsteller von Sherlock Holmes und Dr. Watson). Seit 2002 in Stirb an einem anderen Tag spielt John Cleese den Leiter der Q-Abteilung, nachdem er Qs designierten Nachfolger bereits in Die Welt ist nicht genug unter dem Namen R mimte. Obwohl Llewelyn in 17 Bond-Filmen über den Zeitraum von 36 Jahren, also mehr als jeder andere Schauspieler, mitwirkte, ist er insgesamt nur ca. 30 Minuten zu sehen. [1] Llewelyn wirkte auch in anderen Filmen mit, unter anderem 1981 in einer Version von Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

Llewelyn kam bei einem Autounfall mit seinem Renault Mégane in der Grafschaft East Sussex ums Leben. Er befand sich auf dem Heimweg von einer Autogrammstunde, als er in der Nähe von Firle frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Llewelyn erlag kurze Zeit später im Krankenhaus von Eastbourne seinen Verletzungen. Bei seiner Beerdigung war Roger Moore als einziger der James-Bond-Darsteller anwesend und hielt die Trauerrede.

Filme (Auswahl)

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.3sat.de/page/?source=/ard/sendung/123152/index.html

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Desmond Llewelyn — as Q / Major Geoffrey Boothroyd in the James Bond film Octopussy Born Desmond Wilkinson Llewelyn 12 September 1914(1914 09 12) …   Wikipedia

  • Desmond Llewelyn — Saltar a navegación, búsqueda Desmond Llewelyn Desmond Llewelyn en Suecia, promocionando la película Octopussy. Nombre real Desmond Wi …   Wikipedia Español

  • Desmond Llewelyn — en 1992 Données clés Naissance 12 septembre …   Wikipédia en Français

  • Llewelyn — (Aussprache: /ɬə wɛlɪn/ (walisisch) bzw. /ləˈwɛlɪn/ (englisch)), ist ein walisischer Name. Es existieren auch die Schreibweisen Llywelyn und Llewellyn. Llewelyn war der Name mehrerer walisischer Fürsten – siehe hierfür unter der Schreibung… …   Deutsch Wikipedia

  • Desmond (name) — Desmond Gender male Other names Related names Des Desmond is a given name and surname of Irish origin, from the Irish place name Deas Mhumhna (South Munster).[1] …   Wikipedia

  • Desmond — ist im englischen Sprachraum ein männlicher Vorname[1] und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Desmond — Saltar a navegación, búsqueda Desmond puede referirse a distintas personas: Desmond territorio de Irlanda situado en el sur de la provincia de Munster, gobernado desde el siglo XIV hasta el siglo XVI por la familia FitzGerald, que llevaban el… …   Wikipedia Español

  • Desmond — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Desmond est un patronyme porté par : Paul Desmond, saxophoniste de jazz né à San Francisco. Prénom Desmond est un prénom porté par :… …   Wikipédia en Français

  • Llewelyn, Desmond Wilkinson — ▪ 2000       Welsh born British actor who specialized in character roles for some 50 years and achieved near cult popularity for his role as Q, the exasperated provider of ingenious weapons and other gadgetry in 17 James Bond films, starting with …   Universalium

  • Q (James Bond) — Desmond Llewelyn. Q es un personaje ficticio en los filmes y las novelas de James Bond. Q (que en realidad significa Quartermaster), al igual que M, más que un nombre es en realidad un título de trabajo. Q es la cabeza de Q Branch, una división… …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»