Eduard der Ältere


Eduard der Ältere
Eduard

Eduard der Ältere, englisch: Edward the Elder (* um 871; † 17. Juli 924) war König von Wessex von 899 bis 924.

Leben

Er war der zweitälteste Sohn und Nachfolger seines Vaters Alfred des Großen, da sein älterer Bruder Edmund vor 899 gestorben war.

Unmittelbar nach seinem Regierungsantritt (899) wurde er von seinem Vetter Æthelwold bedroht, der seinerseits den Thron von Wessex beanspruchte und von den Dänen im Norden unterstützt wurde. Im Jahre 904 besiegte Eduard diesen Feind in einer Schlacht endgültig.

Über die Regierungszeit Eduards ist nicht viel bekannt, weil zu wenig Quellen überliefert sind. So fehlen beispielsweise alle königlichen Urkunden der Jahre 909 bis 921. Zwischen 907 und 920 organisierten Eduard und seine Schwester Æthelflæd den Kampf gegen die Dänen im Norden Englands. 910 brachte er den Dänen in der Schlacht bei Tettenhall eine schwere Niederlage bei, konnte mit dem Ausbau seines Herrschaftsgebietes beginnen und schließlich die angelsächsischen Königtümer im Süden Humbriens der dänischen Herrschaft entreißen. Durch den Bau von Burgen drängte er die Dänen bis 918 hinter den Fluss Humber zurück.

Zwar kontrollierte Eduard bis 920 Wessex, Mercia und auch den Norden bis zum Humber, doch König von ganz England, wie es sein Vater war, wurde Eduard niemals offiziell.

Familie

In erster Ehe war er mit Egwina († 901/2), der Tochter eines Adeligen aus Wessex verheiratet. Mit ihr hatte er folgende Kinder:

  • Æthelstan (König von England)
  • Alfred († sehr jung)
  • St. Edith (* um 900; † nach 927 in Tamworth) ∞ 30. Januar 925/926, Sihtric Caoch, König von Northumbria († 927); seit 927 Äbtissin von Tamworth.

In zweiter Ehe heiratete er 901/902 Elfleda († 920), die Tochter des Grafen Ethelhelm. Mit ihr hatte er folgende Kinder:

  • Edwin († 933), Unterkönig von Kent
  • Elfweard († 1. August 924 in Oxford ), König von England (17. Juli - 1. August 924)
  • Edfleda, Nonne in Winchester
  • Edgiva (Eadgifu, Ogive; * um 905; † 953) ∞ 1) 918/919, König Karl III. von Westfranken (* 879; † 929); ∞ 2) 951, Heribert Graf von Meaux und Troyes (* um 910; † 980/984).
  • Edhilda (* etwa 907/910; † 26. Januar 937) ∞ 926/927, Hugo der Große, Herzog von Franzien und Graf von Paris (* um 895; † 956).
  • Editha (* um 910/913; † 946/947) ∞ 930, Otto I., König des Ostfrankenreichs (* 912; † 973)
  • Elgiva († 1005) ∞ Herzog Boleslav II. von Böhmen († 999)
  • Ethelfleda, Äbtissin von Romsey Abbey
  • Ethelhilda, Nonne in Romsey Abbey

In dritter Ehe heiratete er um 920 Edgiva (* um 905; † 25. August 968), die Tochter des Grafen Sigehelm von Kent. Mit ihr hatte er folgende Kinder:

  • Edmund I. (König von England)
  • Eadred (König von England)
  • St. Edburga (* um 922; † 15. Juni 960), Nonne in Nunnaminster
  • Edgiva (* um 923) ∞ entweder Ludwig III., König von Provence (* etwa 880; † 5. Juni 928) oder Ebehard, Graf auf dem Nordgau († etwa 960)

Eduard hatte zudem mindestens einen unehelichen Sohn:

Siehe auch: Haus Wessex

Literatur

  • J. Campbell: Observations on English Government from the Tenth to the Thwelfth Centuries. 1975.


Vorgänger Amt Nachfolger
Alfred der Große König von England
899–924
Æthelweard

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eduard Schleich der Ältere — Eduard Schleich ca. 1860 Eduard Schleich (* 12. Oktober 1812 in Haarbach, Niederbayern; † 8. Januar 1874 in München) war ein deutscher Maler. Schleich kam 1823 nach München, wo er die Kunstakademie besuchen wollte, aber zurückgewiesen wurde, weil …   Deutsch Wikipedia

  • Frans van Mieris der Ältere — Der Soldat und das Mädchen Frans van Mieris der Ältere (* 16. April 1635 in Leiden; † 12. März 1681 in Leiden, begraben in der St. Pieterskerk) war ein niederländischer Porträt , Historien und …   Deutsch Wikipedia

  • Bartholomäus Bruyn der Ältere — Porträt einer Dame mit Tochter Bartholomäus Bruyn (* 1493 ; † 1555 in Köln; auch Barthel Bruyn, Bartholomaeus Bruyn, Bertoult Bruyn meler (ndl.), Bartell Bruen) war ein deutscher Maler der Renaissance und zählt zu den bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst von Bodelschwingh der Ältere — Ernst von Bodelschwingh Bild von Friedrich Jentzen Ernst Albert Karl Wilhelm Ludwig von Bodelschwingh (* 26. November 1794 auf Gut Haus Velmede bei Unna; † 18. Mai 1854 in Medebach) war ein preußischer Staatsminister …   Deutsch Wikipedia

  • Frans Pourbus der Ältere — David und Abigail, um 1570/1580 Viglius van …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Holbein der Ältere — Hans Holbein der Ältere, Selbstporträt …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich (V.) der Ältere von Braunschweig — (* um 1173/74; † 28. April 1227 in Braunschweig) aus der Familie der Welfen war von 1195 bis 1212 Pfalzgraf bei Rhein. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 Nachkommen …   Deutsch Wikipedia

  • Ägidius Hunnius der Ältere — Ägidius Hunnius der Ältere, auch: Hunn (* 21. Dezember 1550 in Winnenden; † 4. April 1603 in Wittenberg) war ein deutscher lutherischer Theologe, Professor der Theologie in Marburg und Wittenberg, Propst und Generalsuperintendent des sächsisc …   Deutsch Wikipedia

  • Johann August Nahl der Ältere — Denkmal Friedrich II. in Kassel, 1783 von Nahls Sohn vollendet Johann August Nahl, wegen seines gleichnamigen Sohnes der Ältere genannt (* 22. August 1710 in Berlin; † 22. Oktober 1781 in Kassel) war ein deutscher Bildhauer und Stuckateur …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Posselius (der Ältere) — Johannes Posselius der Ältere Johannes Posselius (der Ältere), eigentlich: Johann Possell (* 1528 in Parchim; † 15. August 1591 in Rostock) war ein deutscher Lehrer, Professor für griechische Sprache und Literatur und zweimaliger Rektor der… …   Deutsch Wikipedia