Eine einfache Geschichte


Eine einfache Geschichte
Filmdaten
Deutscher Titel Eine einfache Geschichte
Originaltitel Une histoire simple
Produktionsland Frankreich
Deutschland
Originalsprache Französisch
Erscheinungsjahr 1978
Länge 107 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Claude Sautet
Drehbuch Jean-Loup Dabadie
Claude Sautet
Produktion Horst Wendlandt
Musik Philippe Sarde
Kamera Jean Boffety
Schnitt Jacqueline Thiédot
Besetzung

Eine einfache Geschichte ist ein französischer Spielfilm von Claude Sautet aus dem Jahr 1978.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die 38-jährige Marie lebt gemeinsam mit ihrem 16-jährigen Sohn. Sie ist von ihrem Mann Georges geschieden und erwartet von ihrem Freund Serge ein Baby. Emotional ist sie mit der Rolle der Mutter eines pubertierenden Jungen genauso überfordert wie von der Rolle der werdenden Mutter. Als sie zufällig ihren Ex-Mann Georges trifft, scheinen ihre Empfindungen für Georges immer noch stärker zu sein als zu Serge. Serge gesteht sie bei einem Treffen in einem Café, dass sie sich von ihm trennen will, da er sich immer mehr von ihr entfernt habe, und dass sie das Kind abtreiben ließ. Serge ist darüber verärgert und auch Marie scheint nicht glücklich über ihre eigenen Entscheidungen. Rat sucht sie bei ihren Freundinnen, ihrem Sohn und ihrer Mutter. Als sie erneut Georges wiedertrifft verbringen sie einen Abend und eine Nacht zusammen. Die alte Liebe frischt wieder auf. Georges hat allerdings eine Freundin. Dennoch treffen sie sich jetzt wieder regelmäßig. Als sie von Georges schwanger wird, entscheidet sie sich für das Kind, weiß jedoch nicht, ob ihre wiederbelebte Beziehung zu Georges wirklich eine Zukunft hat.

Kritiken

„Wie in früheren Filmen schildert Claude Sautet wechselnde Schicksale, Bindungen und Krisen unter Männern und Frauen mittleren Alters. Die Frage nach dem Sinn ihres Tuns bleibt rhetorisch und wird durch Stimmungsmalerei überdeckt.“

Lexikon des internationalen Films

Auszeichnungen

Romy Schneider erhielt für ihre Darstellung 1979 einen César als beste Hauptdarstellerin des Jahres. Der Film wurde außerdem 1980 für den Oscar in der Kategorie bester fremdsprachiger Film nominiert. Der Preis ging dann allerdings 1980 an den deutschen Beitrag Die Blechtrommel.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser — ist ein Jugendsachbuch des österreichischen Kunsthistorikers Ernst Gombrich aus dem Jahr 1935. In 39 Kapiteln auf rund 300 Seiten erzählt es – nach einer kurzen Darstellung der Entwicklung von Sonnensystem, Erde und Frühmenschen – knapp die… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Schottlands — Die Geschichte Schottlands beginnt mit der Besiedelung Schottlands durch steinzeitliche Jäger und Sammler und ist seit dem Mittelalter stark von der Geschichte und Entwicklung Englands beeinflusst. Insbesondere seit der Union mit England im… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Computerspiele — Schema eines NIMROD Computers, der 1951 das mathematische Nim Spiel simuliert OXO (1952), das erste Videospiel, dessen Name bekannt ist …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Videospiele — Schema eines NIMROD Computers, der 1951 das mathematische Nim Spiel simuliert OXO (1952), das erste Videospiel, dessen Name b …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Zürich — Der Bannerträger der Stadtrepublik Zürich auf einem Gemälde von 1585 Die Stadt Zürich bestand als Turicum schon zu römischer Zeit, stieg aber erst im Mittelalter in die Reihe der grösseren Schweizer Städte auf. Die Herrscher des Heiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt St. Gallen — Das Wappen der Stadt St. Gallen: Der Bär mit dem goldenen Halsband Die Geschichte der Stadt St. Gallen beginnt mit der Legende des Heiligen Gallus im Jahr 612 nach Christus. Mit der Gründung des Klosters im Jahr 719 brachte Otmar dem noch jungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Fotografie — Die Geschichte und Entwicklung der Fotografie ist unter dem technischen Aspekt gekennzeichnet durch die (Wieder ) Entdeckung des Prinzips der Camera obscura und der Laterna magica, die Erfindung der Camera lucida, des Physionotrace sowie des… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte und Entwicklung der Fotografie — Die Geschichte und Entwicklung der Fotografie ist unter dem technischen Aspekt gekennzeichnet durch die (Wieder ) Entdeckung des Prinzips der Camera obscura und der Laterna magica, die Erfindung der Camera lucida, des Physionotrace sowie des… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Psychiatrie — Psychiatriegeschichte befasst sich mit der historischen Entwicklung des wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und medizinischen Umgangs mit geistig seelischen Erkrankungen und mit aus anderen Gründen von den psychosozialen Normen der Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Alten Ägypten — Das Alte Ägypten Zeitleiste Vorgeschichte: vor 4000 v. Chr. Prädynastische Zeit: ca. 4000–3032 v. Chr …   Deutsch Wikipedia