Emanuel Cleaver

Emanuel Cleaver
Emanuel Cleaver

Emanuel Cleaver II (* 26. Oktober 1944 in Waxahachie, Ellis County, Texas) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und Pastor der United Methodist Church. Er wurde 2004 in das US-Repräsentantenhaus gewählt und vertritt dort seitdem den fünften Kongresswahlbezirk von Missouri. Dieser umfasst schwerpunktmäßig die Stadt Kansas City und ihre Umgebung.

Laufbahn

Cleaver studierte unter anderem Theologie an der Saint Paul School of Theology. Von 1979 bis 1991 war er Stadtrat, danach bis 1999 Bürgermeister von Kansas City. 2004 trat er dann zur Wahl zum Repräsentantenhaus an und konnte sich knapp gegen seine republikanische Gegenkandidatin Jeanne Patterson durchsetzen. Seine Wiederwahl 2006 erfolgte dann allerdings mit deutlichem Vorsprung. Zuletzt konnte er sich im Jahr 2010 mit einem Anteil von 53,3 Prozent gegen den Republikaner Jacob Turk behaupten.

Parlamentsarbeit

Er ist Mitglied im Finanzausschuss des Repräsentantenhauses. Seit Januar 2010 führt er als Nachfolger von Barbara Lee den Vorsitz im Congressional Black Caucus, der Vereinigung der afroamerikanischen Kongressmitglieder.

Während des Präsidentschaftswahlkampfs 2008 unterstützte Cleaver die Bewerbung von Hillary Clinton, was ihm einige Kritik eintrug, da von ihm als Afroamerikaner eigentlich erwartet wurde, für Barack Obama Partei zu ergreifen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Emanuel Cleaver — Infobox Congressman name = Emanuel Cleaver II state = Missouri district = 5th term start = January 3, 2005 preceded = Karen McCarthy succeeded = incumbent party = Democrat date of birth = birth date and age|1944|10|26 place of birth =… …   Wikipedia

  • Cleaver — ist der Familienname folgender Personen: Alice Cleaver (1889–1984), englisches Kindermädchen Blade Cleaver (* 1992), kanadischer Geschwindigkeitsskifahrer Eldridge Cleaver (1935–1998), US amerikanischer Schriftsteller Emanuel Cleaver (* 1944), US …   Deutsch Wikipedia

  • Cleaver — The word cleaver has a number of uses: Contents 1 Implement or device 2 In nature 3 People 4 Fictional characters 5 …   Wikipedia

  • Missouri's 5th congressional district — MO 5 redirects here. MO 5 may also refer to Missouri Route 5. Missouri s 5th congressional district Current Representative Eman …   Wikipedia

  • Congressional Black Caucus — The 13 founding members of the CBC in the early 1970s. Standing L R: Parren Mitchell (MD), Charles Rangel (NY), Bill Clay, Sr. (MO), Ron Dellums (CA), George Collins ( …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Qur'an oath controversy of the 110th United States Congress — Ellison s photo op reenactment of his swearing in ceremony with Thomas Jefferson s Quran In mid November 2006 it was reported that Keith Ellison, the first Muslim elected to the United States Congress (for Minnesota s 5th congressional district) …   Wikipedia

  • Wahlen zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 2006 — ██ durch die Republikaner behauptet ██ durch die Demokraten behauptet ██ durch die Demokraten von den Republikanern gewonnen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder im 109. US-Repräsentantenhaus — Das 109. Repräsentantenhaus bestand als zweite Kammer des 109. US Kongresses aus 435 Abgeordneten, von denen 430 bei den Wahlen im November 2004 in ihr Amt gewählt wurden. Drei Abgeordnete gewannen ihr Mandat bei Nachwahlen, zwei Mandate blieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 2006 — durch die Republikaner behauptet durch die De …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»