Enzersdorf an der Fischa


Enzersdorf an der Fischa
Enzersdorf an der Fischa
Wappen von Enzersdorf an der Fischa
Enzersdorf an der Fischa (Österreich)
Enzersdorf an der Fischa
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Bruck an der Leitha
Kfz-Kennzeichen: BL
Fläche: 31,42 km²
Koordinaten: 48° 5′ N, 16° 36′ O48.07944444444416.606666666667160Koordinaten: 48° 4′ 46″ N, 16° 36′ 24″ O
Höhe: 160 m ü. A.
Einwohner: 2.963 (1. Jän. 2011)
Bevölkerungsdichte: 94 Einwohner je km²
Postleitzahl: 2431
Vorwahl: 02230
Gemeindekennziffer: 3 07 06
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Margarethnerstraße 19
2431 Enzersdorf an der Fischa
Website: www.enzersdorf-fischa.gv.at
Politik
Bürgermeister: Markus Plöchl[1] (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(21 Mitglieder)
10 SPÖ, 7 ÖVP, 3 PRO M, 1 FPÖ
Lage der Marktgemeinde Enzersdorf an der Fischa im Bezirk Bruck an der Leitha
Au am Leithaberge Bad Deutsch-Altenburg Berg Bruck an der Leitha Enzersdorf an der Fischa Göttlesbrunn-Arbesthal Götzendorf an der Leitha Hainburg an der Donau Haslau-Maria Ellend Hof am Leithaberge Höflein Hundsheim Mannersdorf am Leithagebirge Petronell-Carnuntum Prellenkirchen Rohrau Scharndorf Sommerein Trautmannsdorf an der Leitha Wolfsthal NiederösterreichLage der Gemeinde Enzersdorf an der Fischa im Bezirk Bruck an der Leitha (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Das Gemeindeamt von Enzersdorf an der Fischa
Das Gemeindeamt von Enzersdorf an der Fischa
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)
Enzersdorf an der Fischa im Norden der Gemeinde, um 1873 (Aufnahmeblatt der Landesaufnahme)
Margarethen am Moos im Süden

Enzersdorf an der Fischa ist eine Marktgemeinde mit 2963 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2011) im Bezirk Bruck an der Leitha in Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Enzersdorf an der Fischa liegt im Industrieviertel in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 31,42 Quadratkilometer. 15,42 Prozent der Fläche sind bewaldet.

Die Gemeinde besteht aus drei Katastralgemeinden: Enzersdorf an der Fischa, Margarethen am Moos und Unterwald (letztere ohne Einwohner).

Geschichte

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Pannonien. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend, teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Der Name der Stadt stammt wahrscheinlich vom legendären Grafen Enci, der in der im späten 19. Jahrhundert abgerissenen Burg gelebt haben soll. Der Name Enci kommt wahrscheinlich von Heinrich was schließlich zu Heinzi und Enci wurde.

Einwohnerentwicklung

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 2663 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 2447 Einwohner, 1981 waren es 1995 und im Jahr 1971 1922 Einwohner.

Politik

Bürgermeister der Marktgemeinde ist Markus Plöchl (ÖVP). Amtsleiter ist Leo Heuber (SPÖ).

Kulinarische Spezialitäten

Mehrere Gasthäuser und Heurigenlokale sowie eine Diskothek sorgen für die Bedürfnisse hungriger Besucher.

Wirtschaft und Infrastruktur

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 108, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 69. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 1276. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 49,38 Prozent. Arbeitslose gab es am Ort im Jahresdurchschnitt 2003 38.

Kultur

Den Kern der Enzersdorfer musikalischen Kultur stellt wohl die örtliche Blasmusikkapelle, der „Fischataler Musikverein“ dar.

Enzersdorf war die Heimat der „Fischamender Spielleut’“, die von 1997 bis 2003 im Enzersdorfer Volksheim jedes Jahr ein Theaterstück aufführten.

1997 - Der Talisman; 1998 - Pension Schöller; 1999 - Einen Jux will er sich machen; 2000 - Lumpazivagabundus; 2001 - Der Bauer als Millionär; 2002 - Frühere Verhältnisse / Die schlimmen Buben in der Schule; 2003 - Othello darf nicht platzen

Im Jahr 2004 bezogen die Fischamender Spielleut mit dem Volksheim in Fischamend ihre neue Spielstätte, wo sie nach „Die verhängnisvolle Faschingsnacht“ im Jahr 2006 „Einen Jux will er sich machen“ aufführten, beide Stücke von Johann Nestroy. Im Jahr 2007 feiern sie ihr 10-jähriges Jubiläum mit „Geschichten aus dem Wiener Wald“ von Ödön von Horváth.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Enzersdorf an der Fischa - Gemeindedaten

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enzersdorf an der Fischa — 48° 04′ 46″ N 16° 36′ 24″ E / 48.0794, 16.6067 …   Wikipédia en Français

  • Enzersdorf an der Fischa — Original name in latin Enzersdorf an der Fischa Name in other language Ehncersdorf an der Fisha, Enzersdorf, Enzersdorf an der Fischa, Энцерсдорф ан дер Фиша State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 48.08333 latitude 16.6 altitude 160 …   Cities with a population over 1000 database

  • Enzersdorf an der Fischa — Infobox Town AT name=Enzersdorf an der Fischa name local= image coa = state = Lower Austria regbzk = district = Bruck an der Leitha population =2663 population as of = 2001 population ref = pop dens = 85 area = 31.42 elevation = 160 lat deg=48… …   Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Enzersdorf an der Fischa — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Enzersdorf an der Fischa enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Enzersdorf an der Fischa, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Enzersdorf — ist der Name oder Namensbestandteil folgender Orte: in Deutschland: Enzersdorf (Witzmannsberg), Ortsteil der Gemeinde Witzmannsberg, Landkreis Passau, Bayern Enzersdorf (Wonneberg), Ortsteil der Gemeinde Wonneberg, Landkreis Traunstein, Bayern in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Johannes-Nepomuk-Darstellungen im Bezirk Bruck an der Leitha — Der 1729 heilig gesprochene Johannes Nepomuk gilt nach Maria und Josef als der am dritthäufigsten dargestellte Heilige in Österreich.[1] An zahlreichen Standorten gibt es Johannes Nepomuk Darstellungen im niederösterreichischen Bezirk Bruck an… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Bruck an der Leitha — Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich/Südlich der Donau — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich A-L — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Marktgemeinden im Bundesland Niederösterreich — Die Liste enthält alle Marktgemeinden in Niederösterreich. Markt Bezirk Bundesland Markt seit Einwohner (2001) Absdorf Tulln Niederösterreich 1.773 Ag …   Deutsch Wikipedia