Huber


Huber

Huber nannte man Bauern, die eine ganze Hube (niederdeutsch Hufe) Ackerland als Grundbesitz besaßen. Der Name geht zurück auf die oberdeutsche Bezeichnung für Hufner.

Verteilung des Nachnamens Huber in Deutschland

Daraus entwickelte sich der Nachname Huber, der im deutschen Sprachraum zu den häufigsten 5 bis 10 gehört, insbesondere in Österreich und der Schweiz, wo er etwa 0,3 Prozent der Familiennamen ausmacht (nach Bauer, Müller und Mayer mit 0,4 %, Wagner, Berger, Fischer, Gruber und Schwarz mit 0,3 %). Im oberösterreichischen Sprachraum gebräuchliche Nachnamen sind auch Huemer, Humer. Durch die regional unterschiedliche Aussprache des Nachnamens Huber, da Huaba, der Huober, Huama(er), Huabma(er) ausgesprochen wurde, entwickelten sich die Nachnamen Huemer, Humer, Haumer, Huebmer und Hueber. Jedoch kommt in diesem Sprachraum auch der Nachname Huber vor.

Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

  • Bruno Huber (Botaniker) (1899–1969), österreichischer Botaniker und Hochschulprofessor
  • Bruno Huber (Astrologe) (1930–1999), Schweizer Astrologe
  • Bruno Huber (Behindertensportler) (* 1965), Schweizer Behindertensportler

C

  • Carl Huber (* 1958), österreichischer Maler
  • Carl Rudolf Huber (1839–1896), österreichischer Maler und Graphiker
  • Carlo Huber (1931−2007), deutscher Philosoph und Jesuit
  • Charles Huber (1837-1884), französischer Arabien-Reisender
  • Charles M. Huber (* 1956), deutscher Schauspieler
  • Christian Huber, ehemaliger Zürcher Regierungsrat
  • Christine Huber (* 1963), österreichische Schriftstellerin und Lyrikerin
  • Christoph Huber (1830–1913), Arzt, Wissenschaftler und Memminger Stadtoriginal

D

E

  • Eckhard Huber, deutscher Redakteur
  • Edouard Huber (auch Eduard Huber; 1879–1914), Schweizer Sprachenforscher und Sinologe
  • Eduard Huber (Politiker) (1818–1893), Schweizer Politiker (Radikale Partei)
  • Ellis Huber (* 1949), deutscher Arzt, Gesundheitspolitiker und Dozent für Alternativmedizin
  • Emil Huber-Stockar (1865–1939), schweizerischer Eisenbahnunternehmer
  • Emmerich Huber (1903–1979), deutscher Werbezeichner, Illustrator und Karikaturist
  • Erich Huber (Künstler) (1916–1996), österreichischer Künstler und Pädagoge
  • Erich Huber (Politiker), österreichischer Politiker (SPÖ), Wiener Landtagsabgeordneter und Gemeinderat
  • Ernst Huber (Maler) (1895–1960), österreichischer Maler
  • Ernst Huber (NSDAP) (* 1902), deutscher Politiker (NSDAP)
  • Ernst Rudolf Huber (1903–1990), deutscher Staatsrechtler
  • Ernst Huber (Bergsteiger), Schweizer Bergsteiger und Mitglied der Schweizer Himalaya-Expedition von 1939
  • Ernst Huber (SPÖ) (* 1953), Steiermärkischer Landtagsabgeordneter (SPÖ)
  • Erwin Huber (Leichtathlet) (1907–2003), deutscher Leichtathlet
  • Erwin Huber (Bildhauer) (1929–2006), österreichischer Bildhauer
  • Erwin Huber (* 1946), deutscher Politiker (CSU)
  • Eugen Huber (1849–1923), schweizerischer Jurist
  • Evelyn Huber, deutsche Harfenistin

F

  • Felix Huber (Musiker) (* 1952), schweizerischer Pianist und Komponist
  • Felix Stephan Huber (* 1957), schweizerischer Multimedia-Künstler
  • Ferdinand Huber (1791–1863), schweizerischer Komponist
  • Franz Huber, eingedeutschter Name von François Huber (1750–1831), Schweizer Naturforscher
  • Franz Huber (1846–1919), niederösterreichischer, christlichsozialer Landespolitiker
  • Franz Huber (1857–1953), österreichischer Reichsrat- und Nationalratsabgeordneter und steirischer Gutsbesitzer
  • Franz Huber (1875–1940), oberösterreichischer, christlichsozialer Landespolitiker
  • Franz Huber (Pädagoge) (1887–1979), deutscher Hochschullehrer
  • Franz Huber (Biologe) (* 1925), deutscher Insektenethologe
  • Franz Huber (Naturbahnrodler), österreichischer Naturbahnrodler
  • Franz Josef Huber (Politiker) (1894–1955), deutscher Politiker (SPD)
  • Franz Josef Huber (1902–1975), Leiter der Gestapo-Leitstelle Wien
  • Franz Xaver Huber (Kupferstecher) (1755–nach 1810), deutscher Kupferstecher
  • Franz Xaver Huber (Publizist) (1755–um 1809), österreichischer Publizist und Historiker
  • Franz Xaver Huber (Satiriker) (1755–1814), österreichischer Journalist und Satiriker
  • Franz Xaver Huber (Forstmann) (1769–1842), deutscher Forstmann
  • Franz Xaver Huber (Karmelit) (1819-1888), deutscher römisch-katholischer Priester und Karmelit.
  • Franz Xaver Huber (Schauspieler) (* 1949), deutscher Volksschauspieler
  • Franziska Huber (* 1972), österreichische Landespolitikerin
  • Fridolin Huber (1809–1886), Schweizer Unternehmer und Politiker
  • Fritz Huber (Konstrukteur) (1881–1942), deutscher Konstrukteur des Lanz-Bulldogs
  • Fritz Huber (Skirennläufer) (* 1931), österreichischer Skirennläufer
  • Fritz Huber (Autor) (* 1942), österreichischer Schriftsteller
  • Fritz Huber (Ringer) (* 1949), deutscher Ringer

G

H

J

K

  • Karl Huber (Unternehmer) (1845–1920), deutscher Unternehmensgründer der Huber Packaging Group
  • Karl Huber (Bildhauer) (1872–1952), deutscher Bildhauer
  • Karl Huber (Politiker) (1904–1965), deutscher Politiker und Gewerkschafter, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Karl Huber (Fußballspieler), österreichischer Fußballspieler
  • Karl Huber (Bundeskanzler) (1915–2002), schweizerischer Jurist und Bundeskanzler
  • Karl Huber (Jurist) (* 1948), deutscher Jurist, Generalstaatsanwalt und Gerichtspräsident
  • Karl Huber (Eishockeyspieler) (* 1952), deutscher Eishockeytorwart
  • Karl Adolf Huber (1811–1889), Schweizer Politiker
  • Kathrin Huber (* 1986), italienische Skeletonpilotin
  • Katja Huber (* 1971), deutsche Schriftstellerin
  • Klaus Huber (Komponist) (* 1924), Schweizer Komponist
  • Klaus Huber (Skispringer) (* 1968), österreichischer Skispringer
  • Klaus Huber (Chemiker), deutscher Chemiker und Hochschullehrer
  • Konrad Huber, bekannt als Konrad Hubert (1507–1577), deutscher lutherischer Theologe
  • Konrad Huber (Maler) (1752–1830), deutscher Maler
  • Konrad Huber (Sportschütze), finnischer Sportschütze
  • Konrad Huber (Romanist) (1916–1994), Schweizer Romanist und Sprachwissenschaftler
  • Kurt Huber (1893–1943), deutscher Musikwissenschaftler, Psychologieprofessor und Widerstandskämpfer

L

M

  • Magdalena Huber (* 1989), deutsche Volleyballspielerin
  • Matthias Huber (* 1975), Zillertaler Musiker
  • Marcel Huber (* 1958), bayerischer Politiker (CSU)
  • Marie Huber (1695–1753), schweizerische Übersetzerin und Theologin
  • Markus Anton Huber (* 1961), österreichischer Künstler
  • Martin Huber (Schauspieler) (* 1942), Schweizer Fernsehschauspieler
  • Martin Huber (Manager) (* 1960), Generaldirektor der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) von 2004 bis 2008
  • Martin Huber (Literaturwissenschaftler) (* 1962), deutscher Literaturwissenschaftler
  • Martin Huber (Germanist) (* 1963), österreichischer Germanist und Herausgeber
  • Martin Huber (Politiker) (* 1970), niederösterreichischer Landtagsabgeordneter (FPÖ)
  • Max Huber (Diplomat) (1874–1960), Schweizer Diplomat
  • Max Huber (Grafiker) (1919–1992), Schweizer Grafiker
  • Maximilian Huber (1833–1919), österreichischer Theologe und Schriftsteller
  • Michael Huber (Philologe) (1727–1804), deutscher Literarhistoriker, Sprachlehrer und Übersetzer
  • Michael Huber (Fabrikant) (1788–1857), deutscher Fabrikant und Gemeindevorsteher von Haidhausen
  • Michael Huber (Pfarrer) (1841–1911), deutscher Theologe und Reichstagsabgeordneter
  • Michael Huber (Politiker) (1866–1949), österreichischer Politiker, Reichsratsabgeordneter
  • Michael Huber (Jurist) (* 1949), deutscher Jurist und Hochschullehrer
  • Michaela Huber (* 1952), deutsche psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin
  • Mida Huber (1880–1974), österreichische Schriftstellerin und Lyrikerin
  • Mike Huber (* 1961), schweizerischer Bluespianist

N

O

  • Oskar Huber (* 1954), österreichischer Singer/Songwriter, Musiker und Autor
  • Oswald Huber (* 1942), österreichischer Cartoonist und Psychologe
  • Othmar Huber (1892–1979), Schweizer Ophthalmologe und Kunstsammler
  • Otto Huber MFSC (1871–1954), Priester aus der Diözese Speyer, Pater und Missionspionier in Nordafrika

P

  • Patriz Huber (1878–1902), Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie
  • Paul Huber (1918–2001), schweizerischer Komponist
  • Paul Huber (Chirurg) (1901–1975), Ordinarius in Innsbruck
  • Paul Huber (Physiker) (bis ca. 1970), Ordinarius in Basel
  • Peter Huber, bekannt als Müllner-Peter (1766–1843), deutscher Müller, Musiker und Heilkundler
  • Peter Huber (Jurist) (* 1966), deutscher Jurist
  • Peter M. Huber (* 1959), deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker (CSU/CDU)
  • Petra Huber (Grasskiläuferin), österreichische Grasskiläuferin
  • Petra Huber (Tennisspielerin) (* 1966), österreichische Tennisspielerin
  • Phil Huber (* 1969), kanadischer Eishockeyspieler

R

S

T

U

  • Udo Huber (* 1955), österreichischer Radiomoderator
  • Ulrich Huber (auch Ulrik Huber oder Ulricus Huber; 1636–1694), friesischer Historiker, Rhetoriker und Rechtswissenschaftler

V

W

  • Walfried Huber (* 1942), österreichischer Künstler und Hochschullehrer
  • Wilfried Huber (* 1970), italienischer Rennrodler
  • Wilfried Huber (Pädagoge) (1925–1986), deutscher Hochschullehrer und Bildungspolitiker
  • Wilhelm Huber (Mediziner) (1806–1859), deutscher Mediziner und Politiker
  • Wilhelm Huber (Jurist) († 1957), Vorstandsvorsitzender der Gelsenkirchener Bergwerks-AG
  • Wilhelm Huber (Generalarzt) (1888–1974), deutscher Generalarzt
  • Willie Huber (1958–2010), deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
  • Wolf Huber (~1485–1553), österreichischer Maler, Zeichner und Baumeister
  • Wolfgang Huber (* 1942), deutscher Bischof und Vorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Sonstiges

  • Caspar Huberinus (auch: Caspar Hueber, Kaspar Huber; 1500–1583), lutherischer Theologe, Erbauungsschriftsteller, Kirchenlieddichter und Reformator

Siehe auch

Wiktionary Wiktionary: Huber – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huber — is a surname of German origin. It derives from the German word Hube meaning hide, a unit of land a farmer might possess. It is in the top ten most common surnames in the German speaking world, especially in Austria and Switzerland where it is the …   Wikipedia

  • HUBER (W.) — HUBER WOLF (entre 1485 et 1490 1553) Peintre et dessinateur allemand, Wolf Huber est, avec Albrecht Altdorfer, le plus grand représentant de ce que l’on appelle l’école du Danube. Probablement né à Feldkirch dans le Vorarlberg, il s’établit (au… …   Encyclopédie Universelle

  • HUBER (K.) — HUBER KLAUS (1924 ) Compositeur suisse né à Berne, Klaus Huber étudie la musique (théorie musicale, composition et violon) au conservatoire de Zurich, de 1947 à 1949. Il achève sa formation musicale à l’École supérieure de musique de Berlin (1955 …   Encyclopédie Universelle

  • Hüber — ist der Name folgender Personen: August Hüber (1782–1832), Jurist und badischer Beamter Sven Hüber (* 1964), deutscher Vorsitzender des Hauptpersonalrates der Bundespolizei und Politoffizier Siehe auch: Hueber …   Deutsch Wikipedia

  • Huber [2] — Huber, 1) Samuel, protest. Streit theolog, geb. 1547 in Burgdorf bei Bern, gest. 25. März 1624, wurde 1570 Pfarrer der Berner Gemeinde Saanen und 1581 in Burgdorf. Mit der reformierten Lehre von der Gnadenwahl zerfallen und 1588 seines Amtes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Huber — (Пайтинг,Германия) Категория отеля: Адрес: 86989 Пайтинг, Германия Описание …   Каталог отелей

  • Huber — (Рорберг,Австрия) Категория отеля: Адрес: 6280 Рорберг, Австрия Описание …   Каталог отелей

  • Huber — Huber, 1) s. Huberin; 2) Kaspar Sam., geb. um 1547 in Bern, studirte in Deutschland Theologie u. wurde Pfarrer in Burgdorf; er war sehr streitsüchtig u. neigte sich in der Lehre vom Abendmahl ganz auf Seite der Lutheraner; nachdem er in Folge… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hüber — Hüber, Blasius, Tiroler Kartenzeichner, s. Anich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Huber [1] — Huber, soviel wie Halbbauer, s. Bauer, S. 457 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon