Inetd


Inetd

Inetd ist ein Superserver für Unix-Systeme und ist implementiert als Daemon, der Netzwerk-Sockets abhört und bei Anfrage auf einem bestimmten Port ein voreingestelltes Programm (meist selbst ein Daemon) startet. Es wurde in Version 4.3 der Berkeley Software Distribution (BSD) eingeführt.[1]

Der Inetd-Daemon lauscht stets bestimmte, über eine Konfigurationsdatei einstellbare Netzwerk-Ports ab. Wenn ein Computer aus dem Netzwerk eine Verbindung zu einem dieser Ports aufbaut, nimmt inetd die Anfrage entgegen und leitet alle Daten an das dem Port zugehörige Programm (Inetd-Dienst) weiter. Nach Beendigung der Verbindung stoppt der Inetd-Daemon den Dienst automatisch wieder.

Der entsprechende Serverdienst wird nur auf Verlangen gestartet, was auf dem Serversystem bei nicht häufig verwendeten Diensten Systemressourcen spart. Andererseits muss der Client auf die Anfrage länger warten, weil – im Gegensatz zu einem reinen Daemon – deutlich längere Antwortzeiten entstehen.

Seit einigen Jahren gibt es bereits eine weiterentwickelte und neuere Version des Programmes, die sich xinetd nennt.

Beispiele

Folgende Dienste werden oft mit inetd verwendet, anstatt eigene Daemonen zu starten:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. freebsd.org

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inetd — is a super server daemon on many Unix systems that manages Internet services. First appearing in 4.3BSD [http://www.freebsd.org/cgi/man.cgi?query=inetd] , it is generally located at /usr/sbin/inetd.FunctionOften called a super server , inetd… …   Wikipedia

  • inetd — (Internet Super Server) est un démon Unix qui permet de gérer les connexions à des services réseau. Sommaire 1 Fonctionnement 2 Configuration 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Inetd — es un demonio que atiende las solicitudes de conexión que llegan a nuestro equipo, y está a la espera de todos los intentos de conexión que se realicen en una máquina. Cuando le llega una solicitud de conexión irá dirigida a un puerto (número de… …   Enciclopedia Universal

  • Inetd — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar a …   Wikipedia Español

  • Inetd — …   Википедия

  • inetd — Internet Daemon zur Realisierung der unteren Schichten des TCP/IP Protokolls http://www.desy.de/cgi bin/man cgiinetd …   Acronyms

  • inetd — Internet Daemon zur Realisierung der unteren Schichten des TCP/IP Protokolls (http://www.desy.de/cgi bin/man cgiinetd) …   Acronyms von A bis Z

  • TIME protocol — The TIME service is an Internet protocol defined in RFC 868. Its purpose is to provide a site independent, machine readable date and time.TIME can operate over either TCP or UDP. When operating over TCP, a host connects to a server that supports… …   Wikipedia

  • DAYTIME — The DAYTIME service is an Internet protocol defined in RFC 867. It is intended for testing and measurement purposes in computer networks.A host may connect to a server that supports the DAYTIME protocol, on either TCP or UDP port 13. The server… …   Wikipedia

  • Xinetd — Infobox Software name = xinetd caption = developer = Rob Braun latest release version = 2.3.14 latest release date = October 24, 2005 operating system = Unix genre = Daemon license = website = [http://www.xinetd.org/ www.xinetd.org] In computer… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.